• Torett_3
    Dabei seit: 1284595200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1403453794000

    Threadtitel korrigiert

    Hey Leute,

    wir (meine Freundin und Ich) wollten schon immer mal einen Winterurlaub machen und haben uns vorerst mal für Österreich entschieden. Da ich aber nur einmal in Wien an Silvester war und sie noch nie in Österreich wollte ich mich erst mal erkundigen wo man so einen Urlaub verbringen könnte. Wir sind beide Anfänger was Ski und Snowboarden angeht - also am besten irgendwo, wo anfänger gut aufgehoben sind.

    Wir wollen na klar auch ein schickes Hotel haben wo wir einfach relaxen können evtl mit nem Pool/Whirlpool.

    Also, dann lasst mal was hören :p , freu mich jetzt schon auf die Beiträge.

    Dankeeeeee

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1403470414000

    Hallo Torett,

    ich war kürzlich am Achensee und könnte mir vorstellen, daß das Skigebiet Christlum für Anfänger gut geeignet ist.

    Sonst empfehle ich gerne das Zillertal, z.B. das Skigebiet Zillertal 3000 und Huber´s Boutique Hotel in Mayrhofen. Einen Pool gibt es nicht, aber einen schönen Saunabereich.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Niederstetten
    Dabei seit: 1205971200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1403627415000

    Hallo "Torett3"

    Eine ganz andere Idee!

    Wir gehen schon seit Jahren nach St. Moritz in den Club Mediterranee.

    Dort ist alles inklusive, 4 Sterne, Sauna, Pool. 

    Auch der Skipass und der Skilehrer ist inklusive (6 Tage Skipass + 5 Tage Skilehrer). Was für Anfänger natürlich top ist.

    Preis im Schnellbucher zu gewissen Zeiten 1.061,- Euro im DZ.

    Man benötigt wirklich keine Cent mehr.

    Falls noch Fragen sind bitte melden.

    Gisela

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5890
    Verwarnt
    geschrieben 1403637154000

    Im "Drei Täler Skischaukelland" Flachau-Wagrain-St. Johann seit ihr auch Bestens aufgehoben.

    Pisten für alles und jeden... ;)

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1403712495000

    Hallo Torett 3,

    was ich immer wieder gerne empfehle, ist - dieses Hotel hier - .

    Uns als Skianfänger war das Skigebiet vor Ort (Kössen) zu anspruchsvoll, daher sind wir dann täglich ca. 15 Minuten Richtung Reit im Winkl zur Winklmoosalm gefahren. Perfekt für Anfänger und auch nicht allzu sehr überlaufen. Eine Gondel bringt Dich vom Parkplatz Seegatterl nach oben, von da aus dann noch eine kleine Fahrt im Sessellift und schon geht's los auf schöner, blauer Piste. Falls die irgendwann mal nicht mehr ausreichen sollte, könnt Ihr noch ein Stück höher gehen zur Steinplatte. Für die Mittagseinkehr bietet sich die urige "Winklmoosalm" oder die "Sonnenalm" (auch dort haben wir schon logiert, siehe meine Bewertung) an.

    LG Brigitte

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1403717021000

    Schön, und auch mit Superhotel  Sporthotel Hochlienz ist das skigebiet Zettersfeld in Osttirol. Hat wunderbare breite Pisten, und wenn ihr nicht gerade die Talabfahrt runterbrettert ;)   auch gemütliche d.h. nicht soooo steile Abfahrten.

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1403721290000

    Wollte nochmal editieren und Dir den Link zur Winklmoosalm schicken - dann eben jetzt als Nachtrag.

    LG B.

  • Torett_3
    Dabei seit: 1284595200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1403786306000

    Vielen danke für die vielen antworten. Ich werde mir morgen an meinem freien Tag dann jeweils die Hotels/Orte und Destinations mal näher anschauen.

    Noch ne Frage. Wäre anfang November noch zu früh oder sollte ich doch lieber anfang Dezember planen ?

  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1403792381000

    Selbst Anfang Dezember ist für die meisten Skigebiete noch zu früh! Da sind die Lifte noch nicht geöffnet, höchstens Du weichst auf die Gletscher oder die sehr hochgelegenen Skigebiete aus, die meist Ende November öffnen, wie z. B. Ischgl. Die sind aber meist auch sehr teuer. Alternativ würde ich warten und kurzfristig buchen. Vor Weihnachten sollte das kein Problem sein.

    Hilfreich wäre auch zu wissen, was ihr in etwa ausgeben wollt pro Person.

  • Mathemo
    Dabei seit: 1404000000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1404065625000

    Zumal man mit Last Minute Skiurlauben häufig noch eine menge Geld spart. Und man ist auf der sicheren Seite, gibt doch nichts schlimmeres als im Skiurlaub im Prinzip gar keinen Schnee zu haben. Und das verschiebt sich inzwischen ja teilweise ja doch erst in die Mitte Dezember / Anfang Januar.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!