• Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1328095562000

    Hallo liebe User,

     

    für das kommende Jahr bin ich auf der Suche nach einem Skihotel an der Sella Ronda und verzweifel gerade leider etwas ;)

     

    Was wir wollen:

    - ruhiges Skihotel im 3* Bereich mit Halbpension

    - schöne Sauna zur Entspannung nach dem langen Skitag

    - mindestens 100 Pistenkilometer (aber das ist ja in diesem Fall nicht so schwer :D )

    - möglichst direkt an der Piste, damit man vor dem Haus anschnallen und abends auch wieder bis zum Hotel abfahren kann

     

    Ich weiß, zumindest der letzte Punkt ist ganz ganz oft ein k.o. Kriterium, aber Skibuss fahren finden wir halt einfach doof ;)

     

    Ich dachte mir, dass Gröden oder Alta Badia vielleicht in Frage kämen, aber ehrlich gesagt bin ich etwas überfordert. Die ganzen klassischen österreichischen Skigebiete kenne ich, da weiß ich also nach welchem Ort man am besten schaut. Aber Südtirol wäre für uns absolutes Neuland.

     

    Ich würde mich freuen, wenn vielleicht der ein oder andere einen guten Tip für uns hätte.

    Viele Grüße Nicole
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1328103918000

    Seit vielen Jahren fahre ich zum Skifahren nach Südtirol ins Grödnertal. Ich denke, es gibt in Europa kein Skigebiet welches als Gesamtpaket ähnliche Leistungen bietet wie diese Gegend. Man hat eine gewisse Wettergarantie, die Sonne scheint dort deutlich öfter als z.B. in Österreich. Die Landschaft ist kaum zu toppen, die Pisten sind super präpariert, die Möglichkeiten sind riesig. Es gibt schöne Hütten zur Einkehr und leckeres Essen.

    Sehr empfehlen kann ich dir das Hotel Freina in Wolkenstein. Es ist ein 3***Haus mit einer Top-Ausstattung. Die Zimmer sind allesamt im Bestzustand und sehr schön eingerichet, es gibt genügend Stauraum, die Badezimmer sind großzügig geschnitten.

    Im Haus befindet sich auch ein Sauna. Das Essen ist Spitze, das Haus wird persönlich geführt. Parken kann man kostenlos in der hoteleigenen Tiefgarage UND - das Hotel liegt direkt am Einstieg in die Sella-Ronda, d.h. morgens die Bretter auf die Piste werfen und abends bis in den Skikeller abfahren.

    Man ist auch in 2 Minuten im Ort mit seinen Geschäften oder Bars. Rechtzeitiges Buchen ist allerdings angesagt, da das Hotel aufgrund seiner Qualität und Lage häufig ausgebucht ist.

     

    Zum Skigebiet kann ich sagen, dass es einfach herrlich ist, jeden Tag woanders fahren zu können. Die Sella-Ronda ist sicher klasse, es empfiehlt sich aber, auch mal die anliegenden Seitentäler zu besuchen. Dort finden sich hervorragende Pisten, auf denen es deutlich leerer ist. Auch hat man die Möglichkeit, richtig lange Touren, z.B. nach Heiligkreuz oder zum Lagazuoi zu machen.

     

    Wenn Fragen sind, bitte gerne.

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1328114269000

    Hallo Kutte,

     

    super, da isser ja mein Fachmann (Frau?) ;)

     

    Hab mir das Hotel gerade angesehen. Optisch und von der Lage natürlich ein Knaller, aber wenn ich mir die Preise so ansehe: nehme ich die günstigste Reisezeit im Januar und dann sagen wir mal die zweitgünstigste Zimmerkategorie Dolomiti, komme ich bei einer Woche schon auf 812 € p.P. Hinzu noch der Skipass von rund 200 €. Dann liegt man pro Person bei über 1000 €, und das ist mir ehrlich zu viel.

     

    Ich bin wohl bereit, um die 800 € - maximal 850 € pro Woche inkl. Skipass zu bezahlen. In Austria liege ich nämlich immer so um die 700 € (Saalbach, Gerlos, Ischgl, Sölden etc. bei gleichen Voraussetzungen), 100 € - 150 € mehr für das tolle Skigebiet zahle ich aber gern ;-)

     

    Hast Du vielleicht noch einen anderen Tipp?

    Bei Holidaycheck hab ich das Hotel Florian in Wolkenstein gefunden, kennst Du es? Da lägen wir bei etwas über 800 € mit HP.

     

    Nur noch mal für mein Verständnis: ich kann auch mit Skiern in die anderen Täler, es ist alles ohne abschnallen miteinander verbunden?? :question:

    Viele Grüße Nicole
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1328182670000

    Hallo!

     

    Das "Florian" kenne ich nur von außen, es liegt ebenfalls an der Piste, direkt an der Weltcup-Abfahrt Sasslong. Dies hat den Vorteil, dass du auch schnell im Skigebiet "Col Raiser" bist. Du kannst also entweder mit der Kabinenbahn in den Anschluss zur Sella Ronda einsteigen oder mit einer unterirdischen Bahn zum Col Raiser fahren. Dieses Gebiet ist sehr sonnig mit schönen Abfahrten und - dies zeichnet das Gebiet besonders aus- einem tollen Panorama und urigen Hütten. Vom Gipfel kann man auch eine 10 km lange Abfahrt Richtung St. Ulrich machen. Dabei kommt man am Cafe Annatal vorbei welches für seine leckeren Sachen recht bekannt ist.

     

    Das Hotel hat ja hier bei HC auch sehr gute Bewertungen, so dass du da sicher nichts falsch machen kannst.

     

    Zu deiner Frage hinsichtlich der Touren:

    Die Seitentäler der Sella Ronda sind allesamt per Ski erreichbar. Dazu gehören z.B. das Edelweißtal, die Abfahrten um Arabba, das Skigebiet Monte Pana oder auch die weiter entfernt gelegenen Skigebiete von Alta Badia und nicht zu vergessen die Abfahrt von der Marmolada, dem höchsten Skigebiet in diesem Bereich.

    Abschnallen muss man für eine kurze Busfahrt, um die Lagazuoi-Gruppe zu erreichen, dort hat man sowohl am Bus sowie an der Seilbahn meistens etwas Wartezeit (je nach Saison), dafür wird man landschaftlich und pistentechnisch mehr als entlohnt. Außerdem befindet sich dort auf halber Strecke eine sonnenverwöhnte Hütte für die Einkehr. Am Ende der Piste angekommen, warten Pferdegespanne, die dann immer ca. 50 Skifahrer an einem langen Seil wieder Richtung Lift ziehen, eine ganz lustige Sache.

     

    Die Möglichkeiten sind schon enorm, gut dass ich in 2 Wochen wieder da bin!

     

    Gruß

     

    Kutte

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1328257581000

    Hallo Kutte,

     

    vielen Dank für Deine vielen Infos und Tipps. Ich wollte mir jetzt noch Hotels in St. Christina ansehen, aber ich denke, in Wolkenstein werde ich wohl fündig werden.

     

    Kannst Du mir vielleicht auch noch etwas zum Hotel La Montanina sagen? Wie ist die Lage? Das Hotel käme nämlich wohl auch noch in die engere Wahl.

    Viele Grüße Nicole
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1328260241000

    Hallo!

    Das Hotel Montanina ist mir noch nicht aufgefallen. Habe mir gerade mal die Lage auf der Karte angesehen. Man hat auf jeden Fall auch Anschluss an die Piste und kann, wie schon

    beim "Florian" problemlos Seilbahn und U-Bahn nutzen. Einzig der Fußweg nach Wolkenstein, falls man dort mal  bummeln oder shoppen möchte, ist natürlich etwas weiter, ich schätze, es sind so knapp 2 km Fußweg bis ins Zentrum.

     

    Gruß

     

    kutte

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1328262902000

    Ob das Verschieben sinnvoll ist, weiß ich noch nicht! Der TO sucht in Südtirol, konkret in Gröden oder Alta Badia ein Hotel für den Skiurlaub. Demnach müssten alle threads, in denen Hoteltipps für Südtirol im Sommer erfragt werden, ins Thema "Wandern/Joggen/Radeln verschoben werden.

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1328267842000

    Mmmhhh, find ich auch. Also ich suche ja nun spezielle Tipps für eine spezielle Region. Von daher hatte ich es auch in das spezielle Länderforum eingestellt.

     

    @ Kutte: Danke, das hilft schon mal weiter :-)

    Viele Grüße Nicole
  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1329217352000

    Hallo Nicole!

     

    Ich weiss nicht ob du schon fündig geworden bist.............ich kann dir auch jetzt kein bestimmtes Hotel empfehlen, aber einen Ortstip geben. Schau dich doch einmal in Corvara oder Colfosco (Alta Badia) um. Diese beiden Orte finde ich von der Lage her perfekt zur Sella Ronda und meiner Meinung nach viel schöner als Wolkenstein oder St. Christina. Schreib doch einfach mal die Fremdenverkehrsämter an und lass dir Angebote für deinen Wunschzeitraum per Mail schicken.

     

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • alsteff
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1329250800000

    Hallo Nicole,

    wir waren letztes Jahr im Grödnertal und wohnten im Hotel PraTlusel in Wolkenstein.

    Dort gab es auch eine Sauna, tolle geräumige Zimmer und ein fantastisches Essen (tolles Vorspeisenbuffett und 4 Gänge Menü). Das Hotel liegt eine Station vom Col Raiser (U Bahn) entfernt und abends kann man mit den Skiern (fast) direkt bis zum Hotel fahren (nach dem Abschnallen der Skier ca. 3 Schritte zu Fuss).

    Das Skigebiet an sich war einfach fantastisch und sehr vielseitig, für jeden etwas dabei und wir werden auf jeden Fall nochmals dahin fahren in ein paar Jahren.

    Dieses Jahr waren wir in Serfaus und das war auch ein klasse Skigebiet, aber das nur am Rande ;-)

    Gruß Alsteff

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!