• sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1195336429000

    Hallo zusammen,

    wir beide haben erst im gesegneten Alter von 55 einen Skikurs belegt und seither drei Ski-Urlaube von je 1 Woche überstanden.

    Für Februar geplant ist eigentlich wieder die Winklmoosalm/Steinplatte bei Reith im Winkl. Dort kamen wir gut zurecht.

    Nun haben wir aber ein wenig im Internet gestöbert und als Alternativen auch Alta Badia und das Gebiet um die Seiser Alm in Südtirol entdeckt.

    Wer kann uns bei der endgültigen Entscheidung helfen oder hat noch zusätzliche Tipps? Wichtig sind uns breite und sanfte Pisten, möglichst ohne Schlepplifte.

    Danke für Eure Mühe :D

    Brigitte

  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1195372274000

    Da fällt mir spontan das Skigebiet Kronplatz in Südtirol ein. Es ist relativ groß und hatte, soweit ich mich erinnern kann, keine Schlepplifte. Die Pisten entsprechen Euren Wünschen und es gibt fast überwiegend nur Gondeln. Ideal also für Anfänger. Falls Ihr Wert auf ein gutes Wellness-Hotel legt, dann kann ich das Bärenhotel oder das Hotel Mirabell in Olang empfehlen.

  • Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1195379196000

    Hallo Brigitte,

    den Kronplatz kann ich auch empfehlen. Viele einfache und mittlere Pisten, sehr breit und weitläufig. Es gibt natürlich auch Schwarze, ebenfalls recht breit.

    Empfehlen kann ich das Wellness Hotel Excelsior in St. Vigil (siehe meine Bewertung hier in HC), direkt an Piste und Lift. Der untere Teil der Piste die vom Kronplatz nach St. Vigil verläuft, ist breit und flach, ideal zum ersten Einfahren nach längerer Pause, gerade für nicht so versierte Skifahrer.

    Seit letztem Jahr gibt es eine Verbindung (Busfahrt 15 Min.) ins Skigebiet Alta-Badia, falls man mal ein paar andere Pisten fahren will. Zum Bus führt zwar eine schwarze, steile Piste, man kann aber mit der Gondel das Stück umgehen.

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1195381230000

    Hallo zusammen,

    mir persönlich sind am Kronplatz immer zu viele Skikurse quer über die Pisten unterwegs, aber nach nochmaligem lesen von Brigittes Frage bin ich auch zu dem Schluß gekommen, daß der Kronplatz wirklich das ideale Skigebiet für die beiden sein könnte.

    Was meinst Du Brigitte, käme das Skigebiet für Euch in Frage?

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1195388694000

    Hola,

    also ich würde Euch die Seiseralm empfehlen. Dort gibt es hauptsächlich Sessellifte und das Panorama da oben ist einfach nur traumhaft. Die Pisten sind in der Regel sehr gut zu befahren, auch für Anfänger. Es ist eben ein riesiges Gebiet und alles verteilt sich gut.

    Ich persönlich bin ein "gemütlicher" Skifahrer, ebenso Anfänger seit 10 Jahren und mag gerne sanfte Abfahrten und schöne Hütten für den "Einkehrschwung" und deshalb ist die Seiseralm für mich ideal ;)

    Am schönsten ist das Hotel Paradiso da oben. Da kann man gleich die Ski vorm Hotel anschnallen und los gehts :D

    klick

    Ski heil! ;)

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1195394656000

    DANKE :kuesse:

    für die ersten Antworten, die uns in unserem Vorhaben nur bestärken.

    Für unser Alter haben wir nicht nur flinke Beine, sondern auch flinke Finger und natürlich schon ein wenig "gegoogelt". Liegt ja alles relativ nah beieinander und ist vor Ort, z.B. vom mehrfach empfohlenen Kronplatz aus, zumindest mal eine Besichtigung wert für's nächste Mal.

    Bis man sich in einem neuen Skigebiet zurechtgefunden hat und weiß, wo's langgeht, ist die gebuchte Woche um. Aber immer nur Winklmoosalm wird halt auch schnell langweilig. Wir haben das Skifahren leider 20 Jahre zu spät für uns entdeckt. Bleibt natürlich noch der Langlauf, doch das ist meinem Männe "zu anstrengend".

    LG

    Brigitte

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1195395052000

    Für meine Begriffe kommt man auf der Seiseralm mit Langlaufskiern besser voran.

    Für Alpinskilauf ist das alles einfach zuuuuu flach.

    Schaut euch mal Obereggen in Südtirol an, hat uns immer sehr gut gefallen.

    Skilauf direkt vor dem Hotel, keine Schlepper, die modernsten und bequemsten Sessellifte die es gibt, flache Abfahrten im ganzen Gebiet und nicht so überlaufen.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1195406664000

    Hallo,

    ich kann Euch auch Corvara / Alta Badia empfehlen. Die Piste um Corvara sind zum größten Teil einfach zu befahren, nicht so flach wie die Seiser Alm. Die Landschaft ist traumhaft schön - wir fahren schon seit vielen Jahren Ski und sind nicht die wilden Sportler (mein Mann ist schon Ende 50) - aber Corvara ist für uns das Beste. Die Hütten sind sehr schön, die Landschaft traumhaft und das Hausskigebiet groß genug.

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • Skiglubberrer
    Dabei seit: 1187827200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1195555010000

    Hallo, für Anfänger geeignet sind Ötz, Kappl und Jerzens – alles nicht zu groß und überlaufen und auch schöne Pisten, die für Anfänger geeignet sind…

    FCN - Die Legende lebt....Pokalsieger 2007
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1195571694000

    Jerzens ist häufig ziemlich voll, da am Talanfang. Die Pisten in Corvara sind flacher - dennoch ist Jerzens eine günstige Alternative. Der Jerzener Hof ist ein Hotel, nicht billig, aber wunderbar. Ich bin noch nie in einem Hotel freundlicher behandelt worden, als dort.

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!