• snowman909
    Dabei seit: 1462233600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1462270098000

    Hallo zusammen,

    wir sind am hin und her überlegen wohin der nächste Skiurlaub gehen soll.  Uns fällt die Wahl zwischen Ski Arlberg und Serfauss, Fiss, Ladis nicht leicht.

    Zu den Rahmendaten:

    - Zeitraum ist eine Woche Mitte Januar

    - 2 Personen ohne Kinder

    - Wir fahren beide auf der Piste, können ganz gut fahren und sind eher Genußskifahrer

    - Unterkunft wäre preislich kein Unterschied, beidemale direkt am Lift/Gondel

    - Unterkunft liegt in Fiss bzw. Warth

    Welches Gebiet hat in der Zeit die besseren Schneebedingungen? Es ist ja Nebensaison, wie sieht es mit überfüllten Pisten aus?

    Wo würdet ihr lieber hinfahren und habt ihr Vergleiche der beiden Skigebiete?

    Ich freue mich auf eure Vorschläge.

    Viele Grüße vom snowman

  • daniel981
    Dabei seit: 1276128000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1462274483000

    Hallo,

    also ich war schon in beiden Skigebieten und mir hat persönlich Serfaus-Fiss-Ladis besser gefallen. Ich war auch schon Mitte Januar in Fiss und es gab eigentlich so gut wie keine Wartezeiten an den Liften. Wie das in dieser Zeit am Arlberg ist kann ich nicht sagen. Wir waren mal über Neujahr dort und da sind ja die Wartezeiten überall lang.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1462279931000

    @ snowman909 :

    Wie die Schnee - bzw. Wetterverhältnisse sein werden, weiss keiner.

    Aber aus der Erfahrung der letzten Jahre hat es am Arlberg immer mehr Schnee als in SFL. Das Tiroler Hochplateau bekommt immer weniger Niederschlag als der Arlberg ab.

    Warth ist natürlich nicht wirklich zentral bzw. Ideal für den Arlberg gesamt, da bist Du schon recht viel am "rumgondeln", um komplett alles fahren zu können.

    Zum nächsten Winter wird ja Arlberg West mit Arlberg Ost verbunden, d.h. die Busstrecke zwischen Rauz-Zürs-Rauz fällt weg.

    Der Arlberg ist halt eher was für Offpiste und Routenfahrer,hochalpine Tourenabfahren, ewig lange, steile Buckelpisten etc. Wenn ihr das nicht macht, dann könnt ihr das, was den Arlberg eigentlich ausmacht, nicht nutzen und seid ggf. enttäuscht.

    Von den Pisten her sicher auch gut und gross, aber reine Pistengebiete kenne ich bessere.

    Dazu würde ich aber nicht SFL zählen, dann eher Ischgl, Saalbach oder Skiwelt, wenn genug Schnee in den beiden letztgenannten.Auch die Ski Amade hat super Pistengebiete.

    Ich persönlich würde den immer den Arlberg vorziehen, da er genau meinen Ansprüchen genügt.

    Nicht zu unterschätzen sind halt auch die hohen Preise in der Gastronomie am Arlberg, gerade in Lech/Zürs, das ist ne ganz andere Liga, als in SFL.

    Ich weiss ja nicht, wie ihr euch das vorstellt, ihr steigt von Warth ein und dann jeden Tag Lech/Zürs/Stuben/St.Anton, oder in Warth fahren ?

    Ich persönlich war vor 4 Jahren in SFL ,hatten die komplette Woche gebucht, haben aber abgebrochen und sind weiter nach St.Anton, weil es uns nicht gefallen hat. Ich persönlich finde SFL zu wenig anspruchsvoll. Dazu gefällt mir der Apres Ski nicht. Aber das ist halt meine Meinung.

    Lies Dich mal durchs Alpinforum, Bergfex usw. usf. da bekommst Du detailiertere Infos, als hier.

    Ich war heuer Mitte Januar am Arlberg und es war nicht überfüllt, das verteilt sich schon gut in dem grossen Gebiet.

    Lange Rede kurzer Sinn, ICH würde IMMER den Arlberg SFL vorziehen, aber halt nur meine Meinung ;)

  • snowman909
    Dabei seit: 1462233600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1462282647000

    Danke schon mal für die Infos.

    Ich war vor ein paar Jahren schon mal für zwei Tage in St. Anton, aber dort waren mir zuviele Engländer gewesen und die Pisten waren irgendwie nicht so mein Fall gewesen.

    Wir würden daher eher die Ecke Warth, Lech, Zürs nutzen. Apres-ski ist für uns unwichtig, dazu sind wir meist zu kaputt nach dem Skitag ;-)

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1462282982000

    Zu kaputt für Apres Ski :shock1: :shock: :shock:   ?

    Du solltest zwingend an Deiner körperlichen Konstitution arbeiten :p

    Ja, glaube ich Dir, Pisten in St.Anton sind nicht der Knaller, da biste drüben in Lech/Zürs besser aufgehoben.

    Was hast gegen Engländer ? Mir gehen eher die Holländer aufn Sack, aber die hast mehr in SFL. Lech/Zürs doch eher österreichisch und deutsch geprägt.

  • snowman909
    Dabei seit: 1462233600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1462284386000

    Man liest halt oft dass SFL ein Familienskigebiet ist und wir sind ja nur zu zweit dort - allerdings außerhalb der deutschen und holländischen Ferienzeit ;)

    Echt eine schwierige Entscheidung. Jeder hat so seine Präferenzen was die Skigebiete angeht.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1462284881000

    Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen ;)

    Aber das gesamte Konzept in SFL ist schon auf Familien ausgerichtet, das kann ich bestätigen.

    Kann ich auch nix mit anfangen und sicher auch deshalb ist das ein Grund, warum mir SFL nicht zusagt !

  • alsteff
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1464008958000

    Hallo,

    also ich würde immer wieder SFL vorziehen, aber das ist wirklich Geschmacksache.

    Ich war schon zweimal in Serfaus und fand es abwechslungsreich und beide Male waren schneesicher Mitte Januar. (Kann aber natürlich jedes Jahr anders sein). In SFL wird sehr viel für Kinder gemacht, aber das hat uns als Pärchen nicht gestört ;-)

    Damals in Lech hatten wir viel Neuschnee, Nebel und schlechte Sichtverhältnisse und daraufhin sagte uns das Gebiet nicht ganz so zu(was bei besserem Wetter vielleicht auch anders ist). Zumal ich auch die Hüttenpreise nicht angemessen und zu hoch fand.

    Wie schon alle anderen schrieben, die Entscheidung kannst nur Du alleine treffen und noch ist es ja auch ein wenig hin ;-)

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!