• Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1221383726000

    Hallo Susanne!

    :D

    Das Pitztal (Mandarfen) und auch Fulpmes sind schon sehr nette kleine Orte, an denen man gut verweilen kann, in denen es aber nicht den typischen Aprés Ski Rummel gibt, wie in Sölden, St. Moritz, Ischgl & Co.

    Wir kennen beide Orte und bevorzugen - aufgrund der unschlagbaren Lage -immer wieder das Pitztal. In Fulpmes hat man zwar mit Schlick 2000 ein nettes Skigebiet, was allerdings nicht unbedingt schneesicher ist!! Die Fahrt zum Alternativskigebeit (Stubaier Gletscher) zieht sich von dort noch ein wenig, so dass man schon eine ganze Weile ca. 45 Minuten je Strecke) im Skibus verbringen kann.

    In Mandarfen (Pitztaler Gletscher) hat man hingegen, außer ein paar Hotels und einen kleinen Supermarkt, nur die Gondelbahn der Rifflseebahn sowie die Haltestelle der Busse zum Pitztaler Gletscher (Fahrtzeit ca. 5 Minuten) direkt von der Tür!

    Der Vorteil ist, dass man neben dem Skiegebiet Rifflsee auch den Gletscher nutzen kann, wenn die Schneeverhältnisse weiter unten nicht mehr so optimal sein sollten.

    Wir haben beide Skigebiete i.d.R. immer täglich miteinander verbunden, d.h. wir sind morgens immer zum Rifflsee hochgefahren und haben dann am Mittag die Talabfahrt (die zum einen auch wieder in den Ort zurückführt) mit dem Abzweig zur Talstation des Gletschers genommen, so dass man dort direkt in den Pitzexpress einsteigen kann, der einen auf den Gletscher befördert.

    Wenn man trotz aller Ruhe dennoch ein wenig feiern möchte, steht mit dem Hexenkessel in Tiefenlehn (Fußweg von Mandarfen ca. 10 Minuten), eine tolle Aprés Ski Location zur Verfügung, die u. a. auch von den Einheimischen als Disco genutzt wird!

    Sollten beide Orte nicht unbedingt in Betracht kommen, können wir aber auch noch Hochsölden empfehlen. Dort ist man jedoch, wenn man mal etwas einkaufen möchte, immer auf das Auto angewiesen, mit dem man dann nach Sölden fahren muss.

    Ich hoffe, dass ich Dir einen kleinen Einblick geben konnte und wünsche viel Spaß bei der Auswahl!

    :laughing:

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • susismile
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1221394639000

    Danke Tanja :kuesse:

    Das sind genau die Antworten auf meine Frage, die ich brauche

    Lg Susanne

  • eisfel
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1221411898000

    susismile,

    zum Pitztal habe ich nur geschrieben, dass es nicht "meins" ist, habe nichts störendes erwähnt. Ihr werdet sicher ein ruhiges Plätzchen finden.

    lg :kuesse:

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1221414175000

    Das Pitztal gefällt mir persönlich nicht so gut, da man doch auf das Auto angewiesen ist! Zumindest, wenn man in einem Hotel wohnt, das in einem Weiler ausserhalb ist!

    Wir wohnen zwar in Tirol, aber bedingt durch den Tourismus kommen wir hier selbst sehr wenig zum Skifahren (man hat ja meistens nur am Wochenende genügend Zeit, und da staut sich - bedingt durch An- und Abreise doch alles!).

    Deswegen fahren wir seit Jahren in die Steiermark, genauer gesagt ins Ennstal!

    Da haben wir ein sehr nettes, freundliches und gemütliches Hotel (Knapplhof - hier auch schon bewertet!)! Direkt an der Skipiste = KEIN Auto, KEIN Skibus, sondern raus aus dem Skiraum, und schon auf der Piste!

    Angeschlossen an die Skiwelt Amadè, man kann vom Hotel über den Hauser Kaibling, die Planai, Hochwurzen bis zur Reiteralm fahren! Damit ist ein Tag sehr ausgefüllt! :D

    Im HOtel selbst gibts einen kleinen Wellnessbereich, das Essen ist sehr, sehr gut und die Stimmung ein Wahnsinn!

    Wenn man doch mal Halligalli möchte, dann kann man nach Haus oder nach Schladming fahren, und dort Apres Ski geniessen!

    Ansonsten ist es in Serfaus/Fiss/Ladis ganz toll zum Skifahren (ist wieder Tirol), dort gibt es auch nette Hotels!

    Schneesicherer als das Stubaital ist es wohl allemal!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1221415338000

    Wir fahren in 4 Wochen auch nach Grossarl, um den Ort und das Hotel (Tauernhof) mal auszuprobieren für die Wintersaison. In der Vergangenheit waren wir auch immer wieder im Zillertal und in Serfaus/Fiss, was uns gut gefallen hat. Aber mir ist aufgefallen, dass die Preise dort und auch in vielen anderen Skigebieten ab Winter 2008/09 gut angezogen haben. Mir persönlich hat das Pitztal und auch Stubaital nicht so gut gefallen, aber das ist halt Geschmacksache.

  • karsten77
    Dabei seit: 1172361600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1221591414000

    Neukirchen am Großvenediger kann man da auch erwähnen. Nennt sich auch selbst familienfreundlich. Schöner zusammenhängender Ort ohne Hauptverkehrsstraße. Skigebiet nicht sehr groß aber ausreichend. Dazu einige schöne Hütten, besonders auch an der langen Talabfahrt. Preise noch akzeptabel. Ein bischen Apres-Ski auch möglich.

    Grüße

    Karsten

  • tftirol
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1222431592000

    Mit Fulpmes liegst Du da sicherlich richtig. Es hat ein Schigebiet direkt beim Ort. Diese Schigebiet geht nur bis auf eine Höhe von 2.200 m und ist im Jänner sicherlich besser als der Gletscher, auf dem es in diesem Monat empfindlich kalt oberhalb von 3.000 m werden kann.

    Neustift würde ich eher nicht empfehlen für das was ihr sucht, da Du dort klassisches Winter Highlife hast. Ausserdem liegt Neustift von den Preisen her über denen von Fulpmes, da es einfach touristischer ist - mehr Hotels, näher am Gletscher, grössere Nachfrage, bekannter, usw.

    Ich selbst komme aus Fulpmes und bin lediglich seit ein paar Jahren arbeitsbedingt in Bayern. Wenn Du noch mehr Infos zum Stubai brauchst, schreib' mich doch einfach an.

  • susismile
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1234139748000

    So, nun ist der Skiurlaub auch schon wieder Geschichte. Und es war weder Pitztal noch Stubaital noch Zillertal. Unseren Geheimtipp haben wir im Kleinwalsertal gefunden. Es hat alles für uns gestimmt. Vom Hotel alte Krone in Mittelberg, die verschiedenen Skigebiete, das Wetter, der Schnee bis zur reibungslosen An- und Rückreise war einfach alles gut. Wir können das Kleinwalsertal für einen gemütlichen sportlichen Winterurlaub sehr empfehlen. Herzlichen Dank nochmal an alle, die uns Tipps gegeben haben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!