• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1249647726000

    Ich bin im November eine Woche in Singapur. Die Zeit sollte reichen, um einen Tag (oder zwei halbe Tage) abzuzweigen, und irgendwo am Strand zu relaxen. Hauptsache Ruhe und ein netter Strand. Etwas Infrastruktur (Liegenverleih, Restaurants) wäre nett, ist aber nicht Bedingung.

    Was würdet ihr mir empfehlen? Eine der vorgelagerten Inseln? Sentosa? Pulau Bukom? Pulau Sempu? Pulau Ubin? Pulau Dings?  Oder lieber den East Coast Park?

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26184
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1249721511000

    Hi Criwi....den gleichen Gedanken hatte ich auch und hab mich ins Shangri La Sentosa Island einquartiert (zwar nicht ganz billig..) - und dies war die beste Entscheidung überhaupt!!! Das Hotel liegt direkt am Stadtstrand von Sentosa Island, hat eine große Poollandschaft dabei und man fühlt sich wie auf einer Insel - ist aber ganz schnell und einfach auch in der City.....Die vorgelagerten Inseln mögen zwar auch ganz nett sein, aber die Anreise nach Singapur rein ist etwas länger+mühsamer....Auf Sentosa Island gibts natürlich noch einige andere Hotels (kannst mal nachgoogeln), aber keines war so super gelegen wie das Shangri La.....Kanns Dir nur empfehlen und ist sicherlich genau das, was Du Dir vorstellst!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1249731571000

    Überraschenderweise ist Sentosa Island sogar eine Insel ;)

    chriwi

    Ganz sicher hat "Peter Kaiser" eine Menge Tipps zu Deiner Frage, oder schau mal bei diesem Link nach Public Beaches.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1249743648000

    Das Hotel hab ich bereits zum Schnäppchenpreis gebucht. Es ist das Holiday Inn Atrium. Ich denke, das ist eine gute Wahl. Eine Station beider Linien der SIA Hop on - Hop off Busse ist in Gehweite. Eine fährt ja auch nach Sentosa. Das Shangri La war eine Überlegung, aber wir wollen in erster Linie den beiden Trensportarten Sightseeing und Shopping frönen. ;) Und außerdem ist ja Regenzeit, da wär das Shangri La vielleicht eine Fehlinvestition gewesen.

    Bernhard, danke für den Link. Sehr ergiebig ist die Seite leider nicht. Außer ein paar knappe Berichte über die Strände auf Sentosa hab ich dort nix gefunden. Trotzdem danke.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Peter Kaiser
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1249783947000

    Hallo chriwi,

    wenn Du - neben den beiden Trendsportarten :) - einen Tag oder  zwei halbe Tage abzweigen willst für einen Strandbesuch, dürfte Sentosa sicher die beste Wahl sein. Denn der Strand dort ist mit Abstand am einfachsten zu erreichen (wie Du schreibst, vom Holiday Inn Atrium aus wohl am besten mit dem SIA-Bus) und bietet noch dazu die von Dir erhoffte Infrastruktur (also zumindestens hinsichtlich der Restaurants; Liegenverleih weiß ich nicht).

    Die anderen vorgelagerten Insel(che)n kommen hinsichtlich Erreichbarkeit und Infrastruktur dann weniger infrage. Und was den East Coast Park angeht: Dort gibt's zwar zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, aber ein Strandtag? Nee, da wüsste ich nicht, wo das da gehen sollte.

    Falls Deine Wahl also auf Sentosa fallen sollte, dann sollte Dich der SIA-Bus zum zentralen Busbahnhof auf der Strandseite von Sentosa bringen. Von dort aus starten zwei Bähnchen, mit denen Du in östlicher bzw. westlicher Richtung den Strand rauf und runter fahren kannst (so lässt sich vermutlich am besten Ausschau halten nach einem Plätzchen, der Deinen Vorstellungen entspricht). Zum Essen bieten sich im näheren Umkreis um den Busbahnhof mehrere Möglichkeiten (ganz nach persönlichem Geschmack und Geldbeutel) an, auch in Richtung Osten gibt's nochmal eine Ecke mit Restaurants/Imbissständen.

    HTH

    Gruß

    Peter Kaiser

    Wer etwas will, findet Wege - wer etwas nicht will, findet Gründe
  • Martinche
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1249810865000

    oh, ein lustiger Thread :laughing:

    Zum Thema:

    ich fand´s auf Sentosa nicht so toll. Und auch die oft angepriesene Fahrt mit der Sesselbahn kann man sich meiner Meinung nach getrost sparen. Ein Hotel auf dieser Insel hätte mich überhaupt nicht gereizt.Kannst ja mal einen Abstecher nach Sentosa machen und Dir Deine eigene Meinung bilden.

    Schade dass Du im November dort bist....ansonsten hätte ich Dir einen "Ausflug" mit Berjaya Air zur Insel Redang (Malaysia) empfohlen.

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1249815179000

    @Martinche: Warum lustig?

    @Peter_Kaiser: Danke für die ausführliche Antwort. Auf Sentosa werden wir uns natürlich umsehen.

    @Peter Kaiser sagte:

    Die anderen vorgelagerten Insel(che)n kommen hinsichtlich Erreichbarkeit und Infrastruktur dann weniger infrage.

     Schade, dass ich hier wohl nichst über Alternativen rauskriegen kann. Muss ich mir halt alles selbst ergoogeln. Z.B. über Kusu Island: "The island with its two swimming lagoons is also a popular destination for day-trippers to enjoy the sun and sand."

    @Peter Kaiser sagte:

    Und was den East Coast Park angeht: Dort gibt's zwar zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, aber ein Strandtag? Nee, da wüsste ich nicht, wo das da gehen sollte.

     Im Wikipedia-Eintrag über den East Coast Park steht: Featuring a 7.5-kilometre sandy beach, the East Coast Park offers a diversity of flora and fauna, nature and recreation. Warum sollte man dort nicht ein paar Stunden am Strand relaxen können (und nachher lecker Chili Crabs futtern :D ).

    Ich werd im November dann ein paar Reisetipps einstellen. ;)

     

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Peter Kaiser
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1249820453000

    @chriwi:

    Nach Kusu zu kommen, braucht halt deutlich mehr Zeit als die Tour nach Sentosa - kommt also wohl höchstens für einen Ganztagesausflug infrage. Und hinsichtlich des Strandes sieht's - soweit ich mich erinnere - auf Kusu auch nicht viel anders aus als auf Sentosa. Ist schon ziemlich lange her, dass ich mal dort war; kann sich also auch geändert haben - vielleicht hat ja doch noch jemand anders aktuelle Infos dazu.

    Am East Coast Park gibt's - an den Ecken, die ich kenne, jedenfalls - vielleicht einen eher schmalen "sandigen Strand". Das ist aber nicht so das, was wohl landläufig unter einem "Urlaubs"-Sandstrand verstanden wird. Doch ich kenne natürlich nicht die kompletten 7,5 Kilometer Küstenlinie aus eigener Anschauung. Was ich jedoch kenne, ist das Seafood Centre am East Coast Park - und da kannst Du in der Tat nachher lecker Chili Crabs futtern.

    Viele Grüße

    Peter Kaiser

    Wer etwas will, findet Wege - wer etwas nicht will, findet Gründe
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1249820902000

    Einspruch @chriwi.

    Mach´mal mit den Ergebnissen deiner Recherche nur weiter. Bin nämlich auch im November in Singapur auf STOP - over Durchreise; 4N x Hin, 3N x Rück. Bei den bis Ende Juni angebotenen Preisen mußte einfach zugegeriffen werden !!!

    Zumindest bin ich durch das Mitlesen der Dialoge etwas schlauer geworden als bei den vormaligen Minitagesaufenthalten.

    Für mich war die Entscheidung zum Quartier gegen Sentosa die msg.: wer denn Lust hat auf eine fragwürdige Perlenreihe vor sich hindümpelnder Containerschiffe, der kann hier ruhig seinen Liegestuhl aufsuchen.

    Frage:

    Das SIA - Hop-on bus-Ticket ist zwingend am SSH-Counter am Shangi-Airport T 3 auf Vorlage der boarding Card einzulösen / abzuholen ?

    Alt.: Reicht das Vorzeigen der boarding-Card beim Buseinstieg ?

    Ich versteh´ hoffentlich SIA - Service richtig, daß die angepriesenen Vorzüge auch eingelöst werden können, wenn zu "unmöglichen" Zeiten die EUR - Flieger daselbst landen, sprich: die Servcie-Counter sind personell besetzt!

    Fliegt Cebu-Pacific ab T 1 und haben die dort ebenfalls 4-hrs Day-break rooms ?

    Sollte ich eher die Offeren des T 3 nutzen und anschl. vor Mitternacht - Weiterflug nach Cebu auf T 1 wechseln ?

    In den Equinox - Restaurants des SwissHotel Stamford ist da die Tischreservierung unbedingt erforderlich für Dinner - Besuch in der Wochenmitte ? Die üblichen Rush-hours sind um ca. ...  Uhr und daher zu meiden ?  

    Merci

    cu

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1249822589000

    Danke, nochmals! Sentosa und den East Coast Park samt Seafood Centre werden wir uns ansehen. Das sollte zum relaxen reichen, wir sind ja schließlich nicht zum Spaß in Singapur. ;)

    Sollte mir darüber hinaus "strandmäßig" noch was interessantes unterkommen, werd ich's vermelden.

    @JoachimPabsch sagte:

    Bei den bis Ende Juni angebotenen Preisen mußte einfach zugegeriffen werden !!!

    Seh ich auch so! Für GBP 299 (360 Euro) mit dem A380 nach SIA. Zu Hause bleiben ist teurer. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!