• monty01
    Dabei seit: 1205625600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1205680308000

    Hallo!!

    Ich möchte mit meinem freund im september in ägypten urlaub machen.

    Jetzt die frage an euch:

    Wo kann man gut surfen und wo ist aber der strand gleichzeitig schön(keine steine im und am wasser)!??!

    und wenn ihr mir jetzt noch sagen könnt welche hotels dort sind bin ich euch echt dankbar!!! :kuesse:

    LG monty

    einmal nach Bora Bora....träum....
  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1205681064000

    ist dein freund anfänger oder kann er schon was surfen?

    ich würd euch trotzdem vorab das giftun azur empfehlen.hier ist ein guter strand und ne station direkt vorhanden. durch die vorgelagerte sandbank kann er in der lagune gut üben. hier kommt de wind auch immer aus der gleichen richtung so das man sich drauf einstellen kann, aber er kann natürlich auch raus.

    ansonsten hotels mit stationen sind das grand seas hostmark und das nebenan liegende jasmin.über den strand im jasmin kann ich nix sgen war lange nicht dort und kann mich nicht erinnern.beim grand seas kannst du weit reingehen aber bei flut kannst du auch direkt von der station aus lossurfen.

    die beiden hotel liegen allerdings weit ab vom schuß.will heißen ihr braucht immer ein taxi um in die city zu kommen. ist aber schnell erreicht.

    lg vanni

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
  • monty01
    Dabei seit: 1205625600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1205697194000

    ja er kann auf jedenfall surfen und kiten seit 15jahren.wir waren auch schon auf fuerteventura z.b.

    ich werde die hotels mal abchecken und bedanke mich schonmal für deine antwort!!Das jasmine wurde uns auch schon empfohlen!!

    LG

    einmal nach Bora Bora....träum....
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1205748265000

    Grundsätzlich ist Ägypten (Red Sea) nicht so gut geeignet fürs (Wind) Surfen wie z.B. Fuerte. Weil, Red Sea ist Riffgebiet. Fast jedes hotel hat sein eigenes Hausriff. Kann man also nicht so gut bis auf den Beach rauffahren wie auf Fuerte. Trotzdem fahren viele Surfer im winter nach Ägypten. Weil hier der Wind auch im Winter (anders als auf den Canaren) relativ konstant und heftig ist. Wüstenthermik halt. Tagsüber wird es ziemlich heiss, nachts kühlt es sich extrem ab. Dadurch entsteht ein prima thermischer Wind. Wenn jetzt bloss das Ding mit den strandnahen Riffen nicht wäre. Muss man also die (wenigen) Surfsports kennen, die relativ rifffrei sind.

    Empfehlen kann ich diesbezüglich Naama Bay (bei Sharm El Sheik), Abu Soma und eingeschränkt Makadi Bay.

    Naama Bay ist (fast) rifffrei, es gibt eine private Wassersportstation mit Brett- und Catverleih. Als Hotel käme das Mövenpick in Frage, surfen und segeln AI. Abu Soma ist fast wie Caribik, am neuen Interconti (nicht ganz billig) total rifffrei. Hier eine engl. Wassersportstation, die haben ALLES. Angefangen von Surfbrettern über versch. Jollenarten bis zum Cat. Nicht weit entfernt eine weitere (deutsche) Station mit kiten und surfen. In Naama Bay und Abu soma kannst du praktisch mit dem Brett in voller Fahrt bis auf den Beach rauffahren. Bei jedem Wasserstand!! Und natürlich auch von hier aus starten.

    Makadi Bay geht das ebenfalls. Aber nur an zwei Stellen. Erstens beim Iberotel Makadi Beach am Ende vom Strand. Ein-und ausfahrt durch das Riff hier allerdings etwas *tricky*, die Stelle ist nicht breiter als 15 m. Weiss aber nicht, ob die seeehr grosse Wassersportstation *surf motion* da noch vorhanden ist. Meine gelesen zu haben, die sind umgezogen. Nach Abu Soma. Selber nachkucken unter www.surfmotion.com

    Auf der anderen Seite der Bay gibt es eine neue kleine private surfstation.

    Zwischen dem Sunrise und Arabesque Hotels. Hier total rifffrei, starten direkt vom Beach aus. Das Makadi Beach als Hotel zu empfehlen, das Sunrise Resort und das 10 min. entfernte Grand/Palace/Famaly Imperium ebenfalls.

    Ach ja, beim Sheraton Soma Bay geht auch was. segeln und surfen (1 Std./Tag) sogar AI. Und beim Royal Azur (Makadi Bay - aber schon etwas ausserhalb) geht auch surfen AI. Magic Life ebenfalls.

    Jetzt surf gefälligst selber ......... :laughing: :rofl: :rofl:

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1205755094000

    Neben dem Interconti Soma Bay ist jetzt noch dar Caribbean World Soma Bay ganz neu eröffnet mit eigener Surfstation:

    SOMA BAY _ NEUES PLANET WINDSURFING CENTER

    Die neue Planet Windsurfing Station befindet sich am südlichen Ende der riesigen Soma Bay direkt vor dem neu erbauten Caribbean Wolrd Resort Soma Bay *****. Die gesamte Bucht bietet traumhafte und vor allem sehr vielseitige Windsurf- und Kitebedingungen – Flachwasser, leichte bis mittlere Welle und Stehbereiche.....

    Dann hast du an der Soma Bay noch das Sheraton mit Surfen und Schnorcheln und für Cluburlauber ist dort noch der Robinson Club

    Segeln/Surfen: Am Robinson Club Soma Bay weht immer ein mittlerer bis starker Wind. Dadurch wird dieser Strandabschnitt zu einem tollen Wassersportrevier, in dem sich Einsteiger wohlfühlen und Könner sich erproben können. Zu ihrer Verfügung stehen den Gästen sechzig Surfbretter von Hifly mit Naish-Riggs und sechs Katamarane (Topcat). Der Verleih der Geräte ist im Reisepreis inbegriffen

    Allerdings gibt es keine Geschäfte - Märkte - Cafes oder Discos in der Nähe - nur jeweils die Unterhaltung, die von den einzelnen Hotels/Clubs angeboten wird. Die Soma Bay bietet reine Erholung - Safaga liegt 8 Kilometer entfernt - Hurghada ca. 40 km.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • monty01
    Dabei seit: 1205625600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1205778685000

    danke an euch alle!!!!!Hat mir sehr weitergeholfen :kuesse: :D ;) :laughing: :p

    einmal nach Bora Bora....träum....
  • linkni
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1206632537000

    In Safaga gibt es gute Surfschulen mit Materialverleih, damit man nicht umbedingt die ganzen Sachen mitnehmen muss.

    Empfehlen kann ich die Surfschule von Vasco Renna am Paradise Beach (kann aber von anderen Hotels auch genutzt werden), die haben das neuste und Beste Kite- und Surfmaterial. Zum Kiten fahren sie extra nach Tobi Island mit dem Boot, da dort der Wind und auch die Wassertiefe optimal sind.

    Grüße

    Let the sunshine in your heart
  • dschulz
    Dabei seit: 1151280000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1208120556000

    Zum surfen kann ich Dir Dahab, auf der Sinai-halbinsel, 80 km nördlich von Sharm-El-Sheik empfehlen, dort das Hotel Swiss-Inn und surfen bei der Surf-and Action Station von Harry Nass. Die Planet-Windsurf-Station direkt am Hotel ist aber auch OK. In der Buch von dahab gibt es etwas 1o professionelle Surfstationen.

    Eine Alternative, insbesondere wenn ihr Kiten wollt, ist die Staion von perter Müller im Hotel Intercontinental Abu Soma in Soma Bay, 40 km südlich von Hurghada. Hier ist besonders die große Flachwasserzone erwähnenswert, und es sind nicht so viele surfer auf dem Wasser wie in dahab.

    Schau die doch mal die revierbeschreibungen bei den surfreiseveranstaltern an, wie zB. surf-and-action company (surfurlaub.de) oder sun&fun.

  • hege1a
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1402103665000

    Hallo,

    ich würde gerne in Ägypten einen Windsurfurlaub machen. Welche Region, Surfschule und Hotel ist zu empfehlehen. Bezüglich der Könnerstufen würde ich mich als vortgeschrittener Einsteiger einstufen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1402134410000

    ...in der Soma-Bay findest Du reichlich Surfer, Surfschulen, Hotels und steten Wind. Schau Dich dort einmal um. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!