• Ethan79
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1212016102000

    Hallo an alle,

    Wollte mich mal umhören, wer hier in der Community schon alles Erfahrung mit Flottillensegeltörns gemacht hat (z.B: Sunsail)?

    Da ein solcher Törn (nach bestandener SKS-Prüfung) nun im Juli in Kroatien, bzw. Griechenland geplant ist, würde ich gerne ein paar Stimmen von ehemaligen Mitfahrern(-segler) hören.

    Wie ist es euch ergangen? WIe hat es euch gefallen? Wie waren die Crews der restlichen Boote so drauf? usw. und so fort..... :D

    Gruß Christoph

  • photo_freund
    Dabei seit: 1166140800000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1212066558000

    Hallo Christoph,

    kann Dir direkt keine eigenen Erfahrungen liefern, da ich mich seinerzeit gegen die Flotille und für einen Solo-Chartertörn ab Nydri/Lefkas entschieden habe (absolut empfehlenswert, wir haben das nie bereut).

    Was mir jedoch einfällt: beim letzten Törn ab Korfu habe ich in Petriti eine niederlandisch geführte Flotille getroffen. Mit meinen direkten Schiffsnachbarn kam ich dann ins Gespräch und hörte u.a. auch von unangenehmen Erfahrungen. Diese Leute hatten nämlich Jahre zuvor Pech mit einem nicht sehr erfahrenen Flotillenführer: falscher Liegeplatz, nachts Winddreher + Sturm, Boot schwer beschädigt. Und jetzt kommt's: den Schaden musste der Schiffsführer komplett alleine tragen, der Flotillenführer war trotz falscher Anweisungen in keiner Weise haftbar ! Ich war sehr erstaunt.

    Deshalb mein Tipp: checke diesen Punkt bei Deinem Veranstalter (falls nicht schon geschehen). Die im Ernstfall lebenswichtigen Versicherungen (als Minimum eine Skipperhaftpflicht) bleiben demnach scheinbar auch dem Flotillensegler nicht erspart.

    Mast- und Schotbruch und immer 'ne handbreit Rum in der Tasse

    wünscht

    Achim

  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1213204744000

    Hallo, ich war schon mal mit Sunsail in der Flottillen-Segeln unterwegs. Es waren viele Engländer und Niederländer dabei. Gute Betreuung und der Preis war auch O.K. Die Schiffe waren gut in Schuss und die Crew sehr nett. Die allgemeine Punch Party ist das absolute Highlight!! Kann das nur empfehlen, man lernt nette Leute kennen und, wenn man noch nicht ganz so sicher "auf dem Wasser unterwegs ist" bekommt man auch einige Tipps.

    Gruß

    Sandra

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1214726053000

    @Ethan79

    Die Frage ist eigentlich nur schwer, wenn nicht gar nicht zu beantworten.

    Was nützt Dir der Hinweis, wenn jemand sagt, dass er gute Erfahrungen gemacht mit den Crews der restlichen und auch auf dem eigenen Boot.

    Du triffst ganz andere Leute, die sich entweder verstehen werden oder nicht.

    Wir haben in unserer Firma schon einige Flottillensegeltörns veranstaltet, zum Teil mit bis zu 6 Booten. "Man" kannte sich also.

    Das Ergebnis war jedes Mal, dass alles nicht so recht funktionierte. Es ging sogar so weit, dass sich Boote absetzten.

    Es liegt immer an den Menschen, ob sowas klappt oder nicht. Aber da alle Menschen einen eigenen Charakter haben, kann es auch kompliziert werden.

    Ich habe aus den Erfahrungen dieser Segler aus den verschiedenen Törns gelernt. Ich würde lieber alleine segeln.

    Gruß Hardy

  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1214854604000

    wir waren 2003 mit yachtcharter müller aus linz 16 tage mit 5 schiffen als flottilie in der karibik (martinique - tobago cays & retour) unterwegs.

    wir waren zu viert am kleinsten schiff, das größte hatte 12 personen untergebracht.

    insgesamt waren wir an die 40 personen.

    gemeinsam haben wir die ausflüge und das essen an land gemacht, der rest (beim segeln) war jeder für sich.

    diese tour war dennoch eine interessante erfahrung, schon alleine, weil wir das segelrevier nicht kannten und weil einiges vom yachtcharter (es war ein mitarbeiter von der yachtcharter-firma mit an bord der führungsyacht) organisiert wurde und man sich um diverse dinge wie den transfer zu den essenslokalen, ausflügen, rundreise am letzten tag nicht kümmern musste.

    heuer wollten wir kuba auf die gleiche art machen (havanna besichtigung und segeln), es war aber bereits alles ausgebucht :disappointed:

    lg

    chipsy57

  • Ethan79
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1216851800000

    Hallo,

    Ich wollte mich bei allen Antworten bedanken. Wirklich die Entscheidung erleichtern oder gegenteiliges konnten Sie mir nicht.

    Die Flottillenangelegenheit hat sich aufgrund diverser Terminprobleme für dieses Jahr sowieso verabschiedet.

    Hatte halt gedacht, dass sich hier evtl. ein paar melden die Erfahrung mit Sunsail, etc. haben und davon berichten können. Ein paar sehr gute Tipps konnte ich immerhin aus den Kontakten hier schon entnehmen.

    Vielen Dank noch mal,

    Gruß Christoph

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!