• Sybllsche
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1210943192000

    Hallo liebe Segler,

    im Juni steht ne Blaue Reise auf einem Gulet an.

    Nun wollte ich mal nach Tips / Expertenmeinung hören, welches die "besten" Kabinen auf einem Gulet sind.

    Ich hab schon ein bisschen was gelesen, die hinten sind groß aber laut wegen dem Motor usw.

    Generell habe ich sowieso vor bei schönen Wetter nachts an Deck zu schlafen (wie romantisch, unterm Sternenhimmel :kuesse: ), aber ne Kabine braucht man ja trotzdem.

    Also, was könnt Ihr mir empfehlen ? Wo schaukelts am wenigsten, wo brauche ich keine Ohropax?

    Danke für Eure Hinweise und Tipps.

    Liebe Grüße

    Sybille

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1211198415000

    Beste Kabinen auf einem Gulet?? Immer vorne. Nicht wg. den Motorgeräuschen (ihr werdet selten nachts durchfahren), sondern weil achtern der Lebensmittelpunkt (sowohl unter als auch über Deck) eines solchen Bootes ist. Z.B. Kombüse, Salon etc. Grösse der Kabinen sollte eigentlich überall gleich sein, obwohl im Bug kann es schon mal enger werden. Kann Sybllche :kuesse: halt nicht alles haben.

    Schaukeln tuts am wenigsten mittschiffs. Am besten auf den Bodenbrettern. Kannst ja `ne Luftmatratze hinlegen....... :laughing: :rofl:

    Schaukeln ist auch das kleinste Übel. Blöder kommt da schon die Schnarcherei. Auf Gulets kann es diesbezüglich schon mal lauter werden. Am besten also eine Kabine, die weit weg von den Kerlen ist :rofl: :rofl:

    Ansonsten empfehle ich neben Ohropax noch Mittelchen gegen Seekrankheit. Gibt jetzt sogar Brillen, die sollen *soetwas* verhindern. Erschaffen einen künstlichen Horizont. Aber feste dran glauben muss man schon... :rofl: :rofl:

    Und nach diesen *Realitäten* trotzdem viel Spass nachts an Deck unterm Sternenhimmel.....!!!!!

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • austin2000
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1211214463000

    Das kommt auch immer so ein bisschen auf das Schiff selbst an.

    Wir wir vor 3 Jahren eine Blaue Reise gemacht haben, habe wir uns auch für die Kabine ganz vorne entschieden. Ist zwar, wie schon beschrieben, vom Platz her etwas kleiner, dafür hatten diese Kabinen als einzige ein Doppelbett, anstatt 2 Einzelbetten. Außerdem ist diese Kabine ab weitesten von dem Maschinenraum weg. Wobei hören tut man diese natürlich trotzdem.

    Der einzige Nachteil bei einer Kabine im Bug ist, dass man hier schonmal einen Herzinfarkt bekommen kann, wenn man sich in der Kabine aufhält und plötzlich der Anker ins Wasser geworfen wird, macht echt nen höllen Lärm. :laughing:

    Aber ansonsten würd ich auch immer wieder die Kabine im Bug nehmen.

    Wenn ihr als eine der ersten Gästen ankommt, habt ihr evtl. ja auch die Möglichkeit euch div. Kabinen anzuschauen, verteilt werden sie eigentlich immer erst vor Ort.

    Wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß bei der Blauen Reise!!

  • Sybllsche
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1215090576000

    Sodala, nun bin ich wieder zurück, und wollte noch kurz ein Feedback geben !

    Aber zuerst: die Reise war herrlich und werde ich bestimmt wieder machen. ;)

    Wir hatten erst eine der Kabinen mittig zugewiesen bekommen. Die waren zwar alle mit Doppelbett, also keine zwei einzelnen Betten, aber kein Schrank oder sonstige "Ablageflächen". :(

    Ich hatte mich dann nochmal umgeschaut, und nach Euren Tipps mir auch mal die Kabine ganz vorne im Bug angeschaut.

    Entweder war das die sog. Kaptain-Suite, aber im Vergleich war die RIESIG ! :p :p

    Im Bad platz für fast zwei inkl. Ablageflächen für Zahnpasta, Duschgel & Co. (und ich hatte echt viel dabei !!). :laughing:

    Das Bett war genauso groß wie in den anderen Kabinen, dafür hatten wir aber ringsrum noch Fläche, um unsere Klamotten auszupacken.

    Und einen geräumigen Schrank gabs auch noch !!

    Was war ich froh, dass wir eine der ersten Gäste waren und noch freie Auswahl hatten.

    Danke für Eure hilfreichen Tipps.

    Das Schaukeln hatte mir übrigens auch nichts ausgemacht, im Gegenteil.

    Ich habs danach richtig vermisst, weil ich am Boot geschlafen haben wie ein Baby !!

    Liebe Grüße, bis zur nächsten Segelreise !!

    Sybille

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!