• blacky54321
    Dabei seit: 1406419200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1406456636000

    Hallo zusammmen,

    Mein Mann und ich fliegen nach Rhodos und wollen dort gerne eine Örtliche Simkarte kaufen um mit unseren Lieben daheim Kontakt halten zu können ohne am Ende eine Dicke Rechnung zu bekommen.

    Wir haben lange im Internet gesucht und konnten nicht wirklich herausfinden wo wir uns vorort so eine Sim Karte kaufen können.

    Wir sind in Lardos untergebracht, weiß jemand ob es dort einen Shop oder Kiosk gibt die Sim Karten Verkaufen? Oder evtl. sogar am Flughafen? 

    Vielen Dank schon einmal im Vorraus :)

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1406493965000

    Hallo blacky54321,

    erstmal willkommen im HolidayCheck-Reiseforum

    Und muss es unbedingt eine griechische SIM-Karte sein? Vielleicht bietet Dein hiesiger Provider die Möglichkeit einer preiswerten Auslandsoption, das gibt es auch bei deutschen Prepaid-Karten Anbietern und nicht nur bei festen Verträgen.

    Mein Anbieter im Festvertrag berechnet da z.B. in Länderzone 1 (u.a. Griechenland) für abgehende Anrufe 0,22€, eingehende Anrufe 0,06€, SMS 0,07€, ich finde das preislich gut.

    Auf Rhodos findest Du die griechischen Anbieter Cosmote, Wind und Vodafone. Vodafone gr bietet u.a. auch Prepaid-Karten an, Informationen dazu gibt es in englisch hier. Ein Blick auf die Preisliste hier verrät, dass solche Karten nicht zwangsläufig günstiger sind, die Minute nach Europa kostet 0,96€, deshalb verweise ich auf den ersten Absatz meines Beitrages.

    Aufpassen beim Telefonieren sollte man in der Inselhauptstadt und der oberen Ostküste der Insel. Bei automatischer Netzsuche ist man schnell mal im Türkischen Telefonnetz eingeloggt, darum immer manuelle Netzwahl als Einstellung auf dem Handy wählen.

    Für den Kauf einer griechischen SIM-Karte brauchst Du einen Personalausweis und ggf. ein paar Sprachkenntnisse. Dann muss die Karte noch aktiviert werden, am besten gleich beim Händler, es sei denn, man ist in diesen Dingen ein Experte.

    Bei der Ankunft selber am Airport hast nach meiner Meinung wenig Zeit, Dir eine Karte zu kaufen, der Transferbus (wenn in Deiner -vermutlich- Pauschalreise enthalten) wartet nicht ewig.

    schönen Urlaub...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1406537000000

    ... eine (vielleicht nicht wirkliche) Alternative sind ganz normale Telefonkarten mit einem vorher bezahltem Guthaben in unterschiedlicher Höhe. Diese Karten werden einfach in den nächsten öffentlichen Fernsprecher geschoben und abtelefoniert, das Guthaben ist auf dem Display des Telefons ersichtlich. Solche Karten gibt es problemlos und ohne Anmeldung/Registrierung in fast jedem Periptero und im Kassenbereich großer Supermärkte.

    Leider weiß ich für diese Telefonkarten die aktuellen Minutenpreise nach Deutschland nicht. Ich habe sie früher gerne benutzt, doch seit die EU und die Regulierungsbehörde für Telekommunikation die Mobilfunkpreise so nach unten gedrückt haben, telefoniere ich, wie bereits gesagt, mit meinem Handy und der Auslandsoption...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Janine1312
    Dabei seit: 1359417600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1407148152000

    Ich hatte auch geplant mir eine SIM KArte dort zu kaufen, aber weniger wegen dem telefonieren, sondern eher wegen dem Internet. In meinem Hotel kostet WLAN 50 Euro pro Woche, was ich heftig finde.

    Wie ist es hier mit den Preisen über eine griechische SIM?

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1407161490000

    Hallo Janine,

    so ist es mit den Preisen:

    www.androidmag.de/auslandstarife/griechenland/

    und auch hier mein Rat, schau mal bei Deinem derzeitigen Provider, ob es da nicht eine günstige Auslandsoption gibt oder auch bietet TUI z.B. Simkarten an, Informationen und Preise findest Du hier:

    www.tui-surfstick.de/startseite.html

    so kosten dort 7 Tage 14,99€ mit bis zu 200MB. Wenn Du natürlich etliche riesige Datenmengen in Form von Bilder und Videos nach Hause senden möchtest, könnte es damit eng werden, zum E-Mail checken und ganz normal und differenziert surfen sollte es reichen.

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1407161854000

    und noch kurz, kostenloses Wifi gibt es auf Rhodos auch:

    www.wificafespots.com/wifi/city/GR--Rhodes

     

    und sogar einen Thread hier im Forum... ;)

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1410086798000

    ... um nochmal auf die Eingangsfrage zu kommen.

    In der Neustadt von Rhodos habe ich z.B. zwei Läden von "Wind" gesehen, am leichtesten ist dieser hier klick zu finden. Vom zentralen Busbahnhof kommend etwas nach rechts gehen und am besten dort nach "Zara" fragen, den Laden kennen fast alle Damen oder auch nach "Desigual" , rechts daneben ist der "Wind"- Mobilfunkladen. Voraussetzung ist natürlich ein Handy/Smartphone ohne SIM-Lock und Kenntnis der Tarife (Bsp.Wind), ob es sich wirklich lohnt mit einer Prepaid-Karte zu telefonieren bzw. zu surfen oder besser zu schauen, ob der eigene Provider mit entsprechender Auslandsoption nicht die bessere Wahl ist...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Tori242
    Dabei seit: 1405555200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1412458845000

    Moin moin 

    ich habe es mir schwerer vorgestellt als es eigendlich war. Habe einen Vodafone Shop gesucht dort reingegangen eine Mitarbeiterin in meinen, schlechten Englisch, angesprochen. Diese wuste schon was ich wollte, machen wohl viele, die hat mich dann weiter zum eigendlichen Verkäufer geschickt dieser hat mir die Karte in mein Handy eingelegt und auch, was besonderes wichtig ist, auch eingerichtet. 

    Jetzt zum Preis die Karte gilt jewals für 1 Jahr und kostet 15 € es beinhaltet 1h nach Hause telefonieren und 500mb INet.

    Habe auch eine DatenKarte gesehen die nur fürs INet ist, für Tablets und so, 5GB kisten 20€.

    Die Adresse befindet sich in der Neustadt.

    Ich hoffeich konnte weiterhelfen.

    MFG

    Tori

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1412501871000

    ... wenn Du in der Neustadt warst, dann warst Du bestimmt hier im Vodafonestore, unweit des Mandrakihafens.

    Wie gesagt, jeder muss für sich entscheiden, ob es sich für sich und in Abhängigkeit vom Mobilfunkanbieter rechnet, eine griechische Prepaid SIM zu kaufen Mit der Auslandsoption meines Anbieters z.B. zahle ich, die Minutenpreise auf eine Stunde hochgerechnet, für 60min ca.12 Euro. Für mich lohnt sich der ganze Aufwand wirklich nicht, zumal ich soviel auch nicht zu sagen habe ;)

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • DerKaefer
    Dabei seit: 1346025600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1424260554000

    Hallo

    Wir holen uns immer eine prepaid sim Karte von Wind Telekom und bekommen für 15 Euro  3GB. Wichtig ist, man kann damit nicht telefonieren, es ist ein reiner Datentarif. Ansonsten bekommt man bei Alditalk für 5€ ein 150 Minuten Paket.

    Die Prepaid Karte erhälst du in einem "WIND Telecom Shop". Je anchdem wo du bist in der nächst größeren Stadt. Wir waren immer bei dem in Afandou.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!