• franzxl
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1282030622000

    Guten Morgen,

     

    hatt schon jemand den Bootsausflug von Faliraki nach Lindos gemacht?

    Wie läuft der ab, bzw. ist er empfehlenswert. Ist es eine reine Bootsfahrt oder auch eine Führung dabei ?

    fxl
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1282039658000

    Hallo franzxl,

    ich bin schon ein paar Mal gefahren, es gibt Schiffsverbindungen von Faliraki nach Lindos, allerdings nach meinem Kenntnisstand nur als Zwischenstopp von Rhodos aus. Eine direkte Verbindung gibt es nicht (aber ich lasse mich gerne korrigieren). Die Schiffe legen normalerweise gegen 9 Uhr am Mandrakihafen in Richtung Lindos ab, doch längst nicht alle halten auch in Faliraki. Am besten wäre, wenn Du mal nach Rhodosstadt fährst, schaust Du Dich am Hafen um. Auch wenn die Ausflugsschiffe nicht da sind, sind am Hafen an den Anlegestegen Stände mit Informationen und den Routen, als Prospekte und auch nette Angestellte am Steg versorgen Dich mit allem was Du brauchst. Auch in Deinem Hotel (in Faliraki?) wird bestimmt eine Informationstafel zu Schiffsausflügen zu finden sein, ggf. hilft Dir auch die Reiseleitung. Bei der Fahrt die Ostküste von Rhodos entlang gibt es die schon beschriebene reine Fahrverbindung, aber auch Touren entlang der Küste mit Zwischenstopps und Badeaufenthalten. In der Regel ist es eine reine Bootsfahrt, so mancher Kapitän gibt aber auch gerne ein paar Informationen über die Bordlautsprecher. Die Versorgung an Bord ist gesichert, aber noch ein wichtiger Tipp: Unterschätze niemals die Kraft der Sonne auf der See! Es ist zwar herrlich erfrischend an Deck, aber das Meer reflektiert die Sonneneinstrahlung, dazu die Salzkristalle auf der Haupt, Eincremen ist oberste Priorität und leichte, schützende Kleidung, nach spät. 15 min hat man sonst einen Sonnenbrand und bei der Ankunft in Lindos ist der Urlaub auch schon zu Ende und wird ab dann nur noch mit Prednisolon, Quark und kühlen Umschlägen im abgedunkleten Hotelzimmer verbracht ;)

    Gruß Peter

    PS: hier nur als Beispiel (nicht als Werbung) das Programm eines der Veranstalter:

    Link gem.Forenregeln entfernt

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • lara09
    Dabei seit: 1245024000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1282048901000

    Hallo :)

     

    Habe im Juli den Bootsausflug von Faliraki nach Lindos gemacht. Dieses Boot startete am Hafen Faliraki und nahm noch an 3 anderen Stellen am Strand von Fakiraki Passagiere auf, bevor es gen Lindos steuerte. Eine Haltestelle liegt zwischen den Hotels "Esperides" und " Esperos Palace". Die Fahrtdauer lag bei einer guten Stunde und der Fahrpreis betrug 22 Euro. Es handelte sich um eine reine Bootsfahrt, es gab keine Ansagen oder Ähnliches. Getränke waren zu sehr moderaten Preisen erhältlich. In Lindos angekommen (kurz nach 10 Uhr ) hatten wir zweieinhalb Stunden Zeit zum Erkunden auf eigene Faust.

    Wir erklommen die Akropolis, bummelten durch die engen Gässchen und hatten noch Zeit genug für eine Erfrischung in einem der Cafés am Strand/Bootsanleger. Das Boot lag in dieser Zeit dort vor Anker und um 12.45 ging es wieder zurück Richtung Faliraki.

    LG Lara

     

  • franzxl
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1282062701000

    Danke für die schnellen Antworten

    fxl
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1282122585000

    ...dann möchte ich Lara´s Beitrag noch kurz ergänzen. Der Hafen von Faliraki ist eigentlich nicht das, was man sich landläufig unter einem Hafen vorstellt (als Beispiel naheliegend der Hafen von Rhodos, wo die Kreuzfahrtschiffe, Handelsschiffe, riesige Privatjachten und Segelboote festmachen, dazu der Mandrakihafen gleich bei der Endbushaltestelle der Busse für Ausflugsboote und kleinerer Schiffe). Nein, der Hafen von Faliraki ist mehr eine kleine u-förmige Bucht beim eigentlichen ehemaligen Dorfkern, zu Fuss zu finden, wenn man die Barstrasse hinunter geht und dann wenige hundert Meter nach rechts, wo hauptsächlich kleine Fischerboote und kleine Yachten verankert sind klick hier

    Wer noch nie in Faliraki war, glaubt vielleicht, es handelt sich um einen Ort. Das stimmt nur bedingt bis Anfang der 80ger Jahre, da gab es den eigentlichen Ortskern, bis der Tourismus kam. Faliraki ist heute ein Begriff für beinahe eine Region, mit dem Namen Faliraki ist heute eine eine mehrere kilometerlange "Hotelmeile" entlang der Strasse von Rhodosstadt nach Faliraki bis zur Abbiegung Ecke Barstrasse zur kleinen Querstrasse zur Hauptstrasse nach Lindos gemeint, die von Rhodos kommend schräg hinter Faliraki nach Lindos führt. Der "Ort" fängt praktisch gleich hinter einer Landzunge nach den Thermen von Kalithea mit dem Hotel "Elysium" an und endet beim Hotel "Danae" kurz hinter dem kleinen Hafen, hier befindet sich übrigends auch der einzige offizielle FKK-Strand von Rhodos.

    Die von Lara genannten Haltstellen sind mehr kleine vorgelagerte, aus Beton und Stein gefertigte Stege, vor den verschiedenen Hotels entlang des kilometerlangen Strandes, hier gibt es auch sehr unterschiedliche Abschnitte von feinsandig bis grobsteinig. Kommt man mit dem Ausflugsschiff von Rhodos erkennt man erst so richtig die Dimension des Urlaubsgebietes Faliraki.

    Sehr zu empfehlen ist der Schiffsausflug von Rhodosstadt aus, schön anzuschauen ist die gesamte Ostküste von Rhodos, der Blick auf die Altstadt von See, vorbei an den Thermen von Kalithea, Faliraki, der Anthony-Quinn-Bucht, der Ladikobay, dem kilometerlangem Strand von Afandou, Kolymbia, dem vielleicht schönsten Strand auf Rhodos Tsambikabeach, vorbei an der versteckten Stegnabucht bis hinunter nach Lindos...

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Zicke58
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1282134974000

    @Rhodos-Peter sagte:

    dem vielleicht schönsten Strand auf Rhodos Tsambikabeach

     

    Aber nur vielliecht oder früher einmal   :disappointed:

     

    Wir waren jetzt im Juli 2010 auch an dem Strand u. fanden ihn nicht so toll, nicht anders als der in Faliraki (vom Hafen bis zur Barstraße schöner Sandstrand, weiter waren wir nicht). Tsambika: Ziemlich voll, pro Liege 4,- Euro (in Faliraki 3,60), und auch nicht feinsandiger wie in Faliraki. Dazu ein voller Parkplatz, eine Imbissbude, dann ein Steinhäuschen mit DU/Umkleide, dann wieder eine Imbissbude/Kleintaverne, dann wieder DU/Umkleide, usw. Unter Traumstrand, wie Tsambika oft beschrieben wird, stellen wir uns was anderes vor.

     

    Viel schöner fanden wir die Glistra-Bucht hinter Lardos. Zwar einfacher, aber gemütlich und nur halbvoll. Siehe hier: http://www.holidaycheck.de/reisetipp-Urlaubsbilder+Glistra+Strand-ch_ub-zid_25159.html?action=detail&mediaId=1156294780

     

    Viel Spaß auf Rhodos wünscht *****

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1282141924000

    Hallo *****,

    dann muss ich aber auch die HC-Urlaubsbilder von Tsambika auspacken ;)

    und den schönsten Strand auf Rhodosthread auch noch :D

    ...na klar sind alle Meinungen subjektiv, jeder mag eben was anderes, kein Grund zum streiten und damit zurück zu den Schiffsausflügen, die finde ich wieder ganz gut

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Zicke58
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1282155167000

    Huhu Peter,

    nein, kein Grund zum Streiten, Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden, sonst wären ja alle Urlauber auf Rhodos am Strand :laughing:

    Wir haben einen anderen Schiffsausflug gemacht, die 3-Buchten-Tour mit Popey, Stopps zum Schwimmen u.a. in der Anthony-Quinn-Bucht, die fanden wir klasse, Popey war lustig u. es hat uns allen drei viel Spaß gemacht. Kann ich nur empfehlen.

    Gruße *****

  • RaphaelaOG
    Dabei seit: 1283644800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1283718789000

    Hallo!

    Am Donnerstag (09.09.2010) geht's ab nach Rhodos.

    Habe ein paar Fragen:

    1. Bei dieser Bootsfahrt nach Lindos....gibt es da keine tour mit längerer Aufenthaltszeit in Lindos 2-3 Stunden sind uns doch etwas zu kurz!

    2. Wo kann man sich zu solche einer 3-Buchten Tour denn am besten informieren?

    Wäre toll wenn ich noch so kurzfristig eine Antwort bekommen würde.

    Liebe Grüße Raphaela

  • Zicke58
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1283789810000

    Hallo Raphaela,

    wir haben diese 3-Buchten-Tour ab Faliraki Hafen gemacht, dort gibt es zwei verschiedene Anbieter. Ich weiß ja nicht, wo bzw. in welchem Hotel auf Rhodos du bist. Schau dich doch einfach in deinem Hotel an der Rezeption oder am Strand/Hafen um, das wird bestimmt von vielen Orten aus so oder ähnlich angeboten.

    Wir hatten uns einfach am Hafen von Faliraki die versch. Ausflugsmöglichkeiten angeschaut, die es da so gibt und uns für eine entschieden.

    LG *****

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!