• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1429009281000

    @omali,

    Auslöser der "Emotionen" war aber nun mal das überaus emotionale Anschreiben, unter diesem Aspekt sollte man fairerweise auch die Antworten betrachten. 

    Wenn's dich stört, dass es wieder "von vorne losgeht", dann schreib' doch einfach nichts zu dem OT. Nibjnile hat ihre Meinung kundgetan, da muss jetzt tatsächlich niemand mehr schreiben, dass er/sie es genauso sieht - ansonsten wirst du dich damit abfinden müssen, dass sich andere User ebenfalls dazu äußern (und eben eine andere Sichtweise haben)...  :D

    Edit: Ach ja, um den pädagogischen Nutzen geht's hier nicht...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1429011125000

    Irgendwie amüsant, wieder einmal erschöpfen sich Kommentierungen einiger user einzig darin, ohne jeden Bezug zum Anliegen von @hajodr die Sichtweise und Beiträge anderer zu kritisieren.

    Thomas Cook hat überaus sachlich zur Reklamation Stellung genommen und einen angemessen Ausgleich von 5% des Reisepreises für die fehlende Sportmöglichkeit zugesagt. Für einen darüber hinausgehenden Anspruch von @hajodr besteht keine Veranlassung, warum auch?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • hajodr
    Dabei seit: 1298160000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1429012881000

    @ Nate 1: Ich habe bei Neckermann gebucht, bekomme aber Antwort von Thomas Cook (ist vermutlich in dem Konzern mit dabei). Also ist mein Thread hier richtig. 

    @ bernhard: Recht wird durch Gerichte entschieden. Mal sehen, ob meine 600 € rechtens sind.

     

    @ fraenni: Kapiere ich nicht. Es war eine Neckermann Reiseleitung.

    @ Nibjnile: Danke, Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich greife hier niemanden der User an. Die gemeinen Folgekommentare belustigen mich eher, auch deshalb, weil ich ja auch mein Recht auf freie Meinungsäußerungen nutze. 

    Ich mag Kakao und habe mir durch den Ziehvorgang den Magen damit vollgeschlagen. Lecker. :laughing:

    Auch das Echo kann ich gut vertragen.

    Ich glaube auch, dass einige nicht verstehen, dass es mir doch gar nicht so ums Geld geht. Ich finde es nicht in Ordnung, dass der Anbieter und das Hotel mit etwas (wissentlich Falschem) wirbt, was mir wichtig ist und nachher pauschal abfindet ohne vor Ort überhaupt eine (nicht finanzielle) Lösung zu suchen.

    @ Alfred_Tetzlaff: Danke für den guten Tipp. Genau so soll mein RA vorgehen. Mit 466 wäre das Ding für mich erledigt. Ich habe eher an 10% Windsurfen und 5% Reiseleitung gedacht, also wären 600 bei möglichen 700 eigentlich auch o.k.

    :D Damit bin ich ja nun auf dem gewünschten Boden der Tatsachen.

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1429013035000

    Es waren ja nicht einige User, sonder einzig und allein ich,die sich hier erschöpft hat ;)

    Aber gerne kann ich nochmal wiederholen, daß sich die Aussage deines Beitrages,@bernhard707,als richtig erweist und ich dem zustimme...und somit hört sich mein Beitrag schon weniger OT an ;) !

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16112
    geschrieben 1429014315000

    hajodr:

    " ...

    Ich glaube auch, dass einige nicht verstehen, dass es mir doch gar nicht so ums Geld geht. Ich finde es nicht in Ordnung, dass der Anbieter und das Hotel mit etwas (wissentlich Falschem) wirbt, was mir wichtig ist und nachher pauschal abfindet ohne vor Ort überhaupt eine (nicht finanzielle) Lösung zu suchen...."

    *******************************************************************

    Hajodr, wie stehst Du denn zur bereits von @fraenni völlig richtig zitierten Reisebeschreibung welche wie folgt lautet:

    "... die Neckermann-Katalogbeschreibung zum Hotel LBP Ambar informiert u.a.: Wassersport saison-/wetterabhängig (1 Stunde/Tag auf Anfrage): Kajak, Katamaran, Schnorcheln, Surfen..."?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7506
    geschrieben 1429014813000

    hajodr:

    @ fraenni: Kapiere ich nicht. Es war eine Neckermann Reiseleitung.

    +++++++

    Wie so nicht ?

    Meine Hinweise zur TUI-Reiseleitung und zum Wassersport saison-/wetterabhängig

    kannst Du gerne unter der Hotelbeschreibung LBP Ambar bei Neckermann-Reisen

    nachlesen. ;)

    @bernhard707,

    der Ausgleich von 5 % ist nicht nur zugesagt, sondern Zitat @hajodr ...Forderung an Neckarmann sind 600 €, Scheck in Höhe von 233 € liegt vor.

     

     

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1429014853000

    @hajodr

    Eine Reisleitung war zumindest telefonisch präsent wie bei vielen Veranstaltern mittlerweile üblich und bei Notfällen im Schwesterehotel persönlich vertreten. Zudem wurde dein gebuchtes Hotel im Katalog sicher nicht hervorgehoben als  Windersurfer-Hotel beworben.

    Jedenfalls wünsche ich dir den gleichen Humor, wenn ein Gericht sich so gar nicht deinen Erwartungen anschliessen kann, die von Thomas Cook angebotenen 5% = EUR 233 als rechtens anerkennt und du die Verfahrenskosten tragen musst.

    Edit:

    Danke für den Hinweis fraenni.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1429015004000

    hajodr, Neckermann gehört zwar zur Thomas-Cook-Gruppe, ist aber ein eigener Reiseveranstalter neben dem Veranstalter Thomas Cook. Somit bist Du in diesem Thread noch immer falsch.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17782
    Verwarnt
    geschrieben 1429016121000

    @'hajodr' sagte:

    ...Ich glaube auch, dass einige nicht verstehen, dass es mir doch gar nicht so ums Geld geht. Ich finde es nicht in Ordnung, dass der Anbieter und das Hotel mit etwas (wissentlich Falschem) wirbt, was mir wichtig ist und nachher pauschal abfindet ohne vor Ort überhaupt eine (nicht finanzielle) Lösung zu suchen.

    ...

    In welchem Zusammenhang ist denn dann der gewünschte Walhaiausflug zu sehen, der mit Deinem persönlichen Problem ja nicht wirklich viel gemein hat?!

    Ich sehe es so, 1/24 Deines Urlaubes waren beeinträchtigt, wobei das rechtlich noch zu klären wäre, siehe Fraenni`s Einlassungen, die Du Deinem Anwalt unbedingt mal vorlegen solltest, falls er nur einen weiteren Verdienst sieht und nicht wirklich selbst recherchiert, denn bezahlt wird er so oder so...

    Der Veranstalter bietet 1/20 Ausgleich an, in meinen Augen mehr als fair! Thema erledigt und gut wäre es, aber wenn dann, trotz hilfreicher und korrekter Beiträge anderer User, weiterhin so unrealistische Rechnungen aufgemacht werden, wie z.B. 10+5%, zeugt das m.E. von einem Refinazierungsansinnen und nicht gerade von "dass es mir doch gar nicht so ums Geld geht." !

    Gut finde ich Deinen Umgang hier mit den bissigeren Kommentaren, auch meinen, aber mal Butter bei die Fische, die Nummer mit Akte 15 war doch ein wenig albern, oder?! ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • hajodr
    Dabei seit: 1298160000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1429016129000

    @ Holginho: Hier die konkrete zugesagte Beschreibung:

    1 Std. pro Person/Tag, nach Verfügbarkeit: Boogie Boards,

    Katamaransegeln, Kajaks, Schnuppertauchen im Pool (1 Stunde pro

    Aufenthalt bei mind. 7 Nächten),Schnorcheln Windsurfen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!