• Ralli64
    Dabei seit: 1129507200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1129586678000

    Wir hatten im November über die Firma GTI-Travel GmbH, Düsseldorf eine Urlaubsreise (incl. Hin- und Rückflug, Transfers und Hotel) vom 3. – 14. Oktober 2005 gebucht, Preis knapp 2700€

    Mit der Buchungsbestätigung vom 9. Dezember 2004 erhielten wir auch die Flugdaten (Hinweis: “voraussichtliche Flugzeiten – Änderungen vorbehalten“)

    Hinflug: 3.10.05 DortmundAntalya SHY110 11:00 – 15:40 Uhr

    Rückflug 14.10.05 Antalya – Dortmund SHY509 07:10 – 10:00 Uhr

    Aufgrund dieser Zeiten hatten wir einen Abholservice mit unserem Reisebüro vereinbart, der uns zwischen Wohn- und Abflugort beförderte.

    Der Hinflug erfolgte vertragsgemäß mit SHY110.

    Am 13.10.05 wurden wir per Aushang des Reiseveranstalters im Urlaubshotel darüber informiert, das unser Rückflug erst mit Flugnummer CAI765 um 16:30 erfolgen soll. Da der Reisebetreuer gerade im Hotel anwesend war sprach ich ihn darauf an, das wir dies nicht akzeptieren. Er verwies darauf, dass die ursprüngliche Maschine überbucht sei, und wir nun nicht mit der geplanten Flugnummer zurückreisen würden.

    Am 14.10.05 wurden wir dann um 12.25 Uhr am Hotel abgeholt und zum Flughafen Antalya befördert, wo wir um 14:00 Uhr eintrafen. Am Check-In wurde mir auf Anfrage mitgeteilt, dass der Flug CAI765 via Düsseldorf nach Amsterdam ginge, Fluglinie sei Corendon Air. Wir erhielten 4 Bordkarten für den Flug CAI765 Antalya – Düsseldorf, 14OCT, 16:30. Boarding time 1600. Geplante Ankunft wäre damit ca. 19:20 Uhr in Düsseldorf.

    Zur angegebenen Boarding time hatten wir uns am Gate eingefunden. Mitarbeiter des Flughafens informierten uns um 17:00 Uhr das die Maschine erst gerade eingetroffen sei, und sich der Abflug verzögere. Um ca. 17.45 Uhr wurden wir dann mit Bussen zu einem wartenden Flugzeug gebracht und zum Einsteigen aufgefordert, weitere Informationen erfolgten nicht. Es handelte sich um einen A320 der Fluglinie Menajet.com mit der Registriernummer F-OKMR. Nachdem die Passagiere Platz genommen hatten und die Türen geschlossen waren, informierte uns der Flugkapitän das der Flug nach ISTANBUL ca. 55 Minuten dauern würde.

    Hierdurch entstanden erhebliche Sorgen bei den Passagieren über die Vorgänge. Der Kapitän betonte nur, das wir in Istanbul in eine dort wartende, andere Maschine umsteigen müssten! Abflugzeit in Antalya war dann auch um 18:15 Uhr.

    Um 19:10 Uhr erreichten wir den Flughafen Istanbul Sebahin Göcken, wo wir nach erreichen der Parkposition als Nachbarflugzeug eine Maschine der Corendon Airlines sehen konnten, Registriernummer TC-TJA.

    Nach 10 Minuten mussten wir aus dem Airbus A320 in Busse umsteigen, die uns über ein Strecke von 100 Metern zur Corendon Maschine B737-300 brachten. Beim Einstieg wurden wir von den Stewardessen informiert, dass wir uns unsere Plätze selbst suchen sollten, die Platzverteilung der Boardkarten wäre aufgehoben. Nachdem wir dies zunächst nicht verstanden, erkannten wir, nachdem alle Passagiere um 19.55 Uhr im Flugzeug waren, den wahren Grund: es gab nicht genug Plätze (Airbus A320 – B737-300).

    Der Flugkapitän von Corendon teilte uns dann mit, dass der Flugzeugwechsel notwendig sei, da man kurzfristig festgestellt hätte, dass die von Corendon gecharterte Menajet.com Maschine/Besatzung keine Einflugerlaubnis in die EU besitzen würde. Bezüglich der überzähligen Passagieren würde man Erwachsene bitten, Kinder auf den Schoss zu nehmen, damit die in den Gängen befindlichen Erwachsenen einen Sitzplatz für Start und Landung hätten!

    Um 20:55 Uhr wurden wir dann vom Flugkapitän darüber informiert, dass die türkischen Behörden keine Sondergenehmigung gegeben hätten, mit mehr Passagieren als Sitzplätze vorhanden sind, zu starten. Er teilte daher mit, das 2 Kinder im Cockpit mitfliegen sollten (!) und 7 Personen für eine Nacht in Istanbul bleiben müssten und am nächsten Tag weiterbefördert würden. Nachdem die 7 Passagiere und deren Gepäck ausgeladen wurden, erfolgte um 21:30 Uhr Ortszeit der Start nach Düsseldorf (gemäß Ansage).

    Um 23:30 Uhr landeten wir dann in KÖLN/BONN, dies wurde uns kurz vor der Ankunft im Flugzeug per Durchsage mitgeteilt. Am Flughafen konnten wir feststellen, dass wir mit dem Flug CAI507 aus Istanbul eingetroffen waren.

    Unsere einzigen Bordkarten lauteten auf CAI765 16:30 ANT – DUS!

    Ich halte es generell für einen Skandal, das Veranstalter mit einer derartigen Flugplanung (Chartern von nicht genehmigten Flugzeugen etc) überhaupt eine Berechtigung erhalten, Flugreisen in Deutschland anzubieten!

    Wir verzichten zukünftig auf jeglichen "Service" des Reiseveranstalters GTI-Travel.

    Ich ändere den alten Threadnamen etwas ab, denn inzwischen bewegen sich die Themen deutlich...

    Günter/HolidayCheck

  • dieter j.
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1129587655000

    Man sollte bis auf weiteres auf jegliche Türkei-Reisen verzichten. Immer mehr komme ich zu der Erkenntnis, daß diese türk. Veranstalter uns verar.....! Mir hat schon vor Jahren ein türk. Reiseleiter auf eine Frage geantwortet: Sie sind jetzt in der Türkei und machen jetzt, was wir wollen!. Die vielgelobte türkische Gastfreundschaft hin oder her: Ich bin Gast in diesem Land und will als solcher behandelt werden. Solange dies nicht der Fall ist, siehe Fluggesellschaften, die mit einem machen was SIE wollen und Reiseleiter, die sich als die Allmächtigen fühlen, sollten wir andere Länder bevorzugen. Auch die Türken sind lernfähig und sei es über den Geldbeutel!!!

    Dieter

    dieter j.
  • Doug
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1129590328000

    Auch ich hatte vor zig Monaten vor GTI-Travel gewarnt.

    Ich versteh es nicht wie man dort noch buchen kann. Im Zeitalter des Internnets kann man sich doch schon vorher gut informieren!

    Yeap und schließe mich dem "Vorredner" an...da hilft nur eins Boykott der Türkei!!

    servus Doug

    ciao Doug
  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1129634403000

    Hi Doug,

    du fragst dich warum viele immer noch GTI buchen?

    Das kann ich dir sagen: Weil GTI meist um nicht zu sagen immer günstiger ist. Allerdings beachten die Kunden nicht das GTI meist höhere Bewertungen für die selben Hotels drinnen haben als andere renomierte Veranstalter!

    Gruß

    curlysue81

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4446
    Verwarnt
    geschrieben 1129635133000

    @'dieter j.' sagte:

    Man sollte bis auf weiteres auf jegliche Türkei-Reisen verzichten. Immer mehr komme ich zu der Erkenntnis, daß diese türk. Veranstalter uns verar.....! Mir hat schon vor Jahren ein türk. Reiseleiter auf eine Frage geantwortet: Sie sind jetzt in der Türkei und machen jetzt, was wir wollen!. Die vielgelobte türkische Gastfreundschaft hin oder her: Ich bin Gast in diesem Land und will als solcher behandelt werden. Solange dies nicht der Fall ist, siehe Fluggesellschaften, die mit einem machen was SIE wollen und Reiseleiter, die sich als die Allmächtigen fühlen, sollten wir andere Länder bevorzugen. Auch die Türken sind lernfähig und sei es über den Geldbeutel!!!

    Dieter

    willkommen im club dieter

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1129637312000

    Hallo zusammen.

    Es ist doch wirklich erstaunlich, wieviele Leute noch auf GTI reinfallen.

    Ich habe schon vor wirklich langer Zeit hier vor GTI gewarnt, und bin daraufhin von einigen Leuten übelst beschimpft worden.

    Übrigens finde ich nicht, das GTI wirklich immer der billigste Anbieter ist. Denn das ist ja der Spruch der meisten GTI-Dauerkunden.

    Ich bin schon mit einer großen Deutschen Reisegesellschaft in die Türkei geflogen, die nur ganz minimal teurer war als GTI.

    Und den Mehrpreis haben wir nicht bereut, da der ganze Flug, Fluggesellschaft und Hotelservice wirklich eindeutig besser war. Auch die Flugzeiten waren den Preis wert.

    Hat schon mal jemand von Euch das Büro und die Angestellten von GTI in Düsseldort besucht ?

    Spätestens dann würde ich davon Abstand nehmen bei denen zu buchen.

    Ich habe dort vor kurzem für Bekannte Tickets abgeholt.

    Der Ablauf der Reise und die Qualität der Reise waren erschreckend.

    Wie gehabt.....

    Gruß, Steffi

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1129639282000

    @'wiener-michl' sagte:

    willkommen im club dieter

    Stimme auch zu, die TR ist für uns als Urlaubsland gestorben!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Momi1979
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1129640471000

    Hallo zusammen!

    Auch wir waren blöd genug, unseren letzten Türkei-Urlaub über GTI zu buchen. :shock1:

    Die Flugzeiten sind wirklich unter aller *** (darf man das hier sagen?). Kamen erst Abends an und wurden an unserem letzten "Urlaubstag" schon um 2:50 Uhr im Hotel abgeholt.

    Zielflughafen war eigentlich Rostock, wieder gefunden haben wir uns dann in Hamburg, wo wir 3 Stunden rumsaßen, ohne zu wissen wieso und weshalb. Es erfogte keinerlei Info über die Vorgänge bzw. die weitere Vorgehensweise. Und wir hatten solchen Hunger! Das Hotel (5 Sterne "Fame Residenz" in Kemer) hatte mitten in der Nacht nicht mal mehr ein Brötchen übrig für die abreisenden Gäste! Den Fraß im Flugzeug brauch ich wohl gar nicht erst zu beschreiben. Jedenfalls sind wir, wie gesagt, um 2:50 (Flug um 6.30) Uhr abgeholt worden und waren bei einer normalerweise 3 stündigen Flugzeit erst um 16:00 aufv dem Zielflughafen! Das ist eine riesen Sauerei! Geld wollen die Reiseveranstalter immer im Voraus haben, aber ich hab das Gefühl, wenn sie es haben denken die, sie können mit den blöden Touries machen, was sie wollen! Für uns ist GTI jedenfalls gestorben!

    Gruß Monique

  • Marykay
    Dabei seit: 1101427200000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1129675120000

    Hatte diesen Mai 2005 auch über GTI 1 Woche Side gebucht.

    War total happy daß ich so günstig buchen konnte. Das hielt aber nicht lange an. Habe erst viel später die Flugzeiten erfahren, am Abend und

    dann noch Sky-Airlines. Bin schon mal Onur-Air geflogen- war absolut kein Spaß. Habe diesen Urlaub storniert und war jetzt über Neckermann

    auf Djerba mit Hapag-Fly Hinflug 6.00 Uhr/ Rückflug 19.55 Uhr.

    So lasse ich es mir gefallen, war natürlich um etwas teurer!

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1129711453000

    Oh je, was kommt da auf mich zu ?

    Wir fliegen am 15.11 mit SHY für eine Woche nach Antalya.

    Die Reise wurde von unserem Organisator für 18 Leute über GTI gebucht.

    Hat denn keiner was positives über GTI zu berichten?

    Rudi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!