• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1290107427000

    Es geht beim Frühbuchen nicht immer nur ums Geld, obwohl man den Rabatt natürlich gerne mitnimmt  ;)

     

    Denn wenn man zu einem festgesetzten - nicht abänderbaren - Termin in ein bestimmtes Hotel möchte und eine bestimmte Zimmerkategorie wünscht, kann man nicht bis Ultimo warten.

    Sonst ist das gewünschte Zimmer weg und ebenso der gewünschte Abflughafen.

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • frieslein
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1290113641000

    @anne49: Du hast es auf den Punkt gebracht!

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1290865253000

    Hi,

    vor einer Woche buchten wir das 1. Mal als Frühbucher und waren immer überzeugte Last-Minute-Bucher.

    Ob wir dabei viel "Geld" sparen ich Nebensache, andere Dinge sind uns mehr wert:

    a) Wunschtermin (Sommerferien, nur 3 Wochen Zeitfenster)

    b) Wunschunterbringung (Familienbungalow mit getrennten Schlafräumen,  Beachfront)

    c) Wunschflughafen (Transfer Hurghada knapp 3 Std. Transfer, alternativ das selten angeflogene Marsa Alam 30 min.).

    d) hervorragende Abflugzeiten (mit der Hoffnung, dass Condor diese beibehält)

    Nachdem wir dieses Jahr Last-minute zwar wenig bezahlten, aber unmögliche Flugzeiten hatten und uns die Suche nach einem freien Familienzimmer in die 2. Hotelreihe führte, haben wir nun dazugelernt.

    Ohne Kids werden wir weiterhin Last-Minute buchen, aber der Sommerurlaub mit Kids wird unseren Ansprüchen nur als Frühbucher gerecht.

    Nur noch 9 Monate bis zum Abflug ;-)

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1290932621000

    Ich bin ein gewohnheitsmäßiger Frühbucher und damit eigentlich auch immer gut gefahren. Mein Hotel im nächsten Jahr (Iberostra Royal Cristina/Playa de Palma) hatte am Tag der Buchung (1Wo, HP, Studio-Alleine, 15-22.6 ab B-Tegel, mit Neckermann) 658€ gekostet. Jetzt gerade topaktuell recherchiert: 755€, als fast einen Huderter mehr, als noch vor fast vier Wochen.

    Klar kann es sein, das es im Last Minute Sektor später einen Spitzen-Sonder-Preis gibt, aber das Royal Cristina ist ein beliebtes Hotel mit 85% Weiterempfehlung und wird wohl nur sehr wenig Restkapazität haben, wenn überhaupt.

    Ich denke, ich habe einen guten Preis für ein gutes Hotel bekommen.

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • filmhaus
    Dabei seit: 1234051200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1290946371000

    Hallo zusammen

     

    wir haben am 07.11.10 1 DZ /HP mit seitl. MB für das Hotel Fuerte Costa Luz gebucht, Preis € 570,-- bei eigener Anreise für 8 Tage und 2 Personen.

    Heute kostet das Gleiche € 735,--!! :p

    Managerin easy living
  • PeteMa3
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1291388845000

    Hallo zusammen,

     

    ich sehe bei der Frühbuchung schon zwei wesentliche Punkte im Vordergrund:

     

    1. der Wunschtermin ggf. inkl. Wunschflug im Wunschhotel kann gebucht werden.

    2. Frühbucherpreise werden stark beworden - warum mehr bezahlen.

     

    Zu Punkt 2 denke ich schon, dass es ärgerlich ist, wenn ein Superfrühbucherpreis angepriesen wird und wenige Wochen nach erfolgter Buchung die Reise plötzlich pro Person knapp 100 Euro günster ist.

     

    So geschehen bei unserer Buchung für das Punta Cana Princess im Juni 2010 über Alltours. Anfang November für 2 Personen 3340 Euro, nun 3168 Euro. Als Grund nennt Alltours Sonderabschläge der Fluggesellschaft (in diesem Fall AB).

    Diesen Sonderabschlag könne man jedoch nur auf Neubuchungen gewähren, bereits erfolgte Buchungen können nicht in den Genuss dieses Sonderabschlages kommen.

     

    Klar kann man argumentieren, dass eben der Preis gilt, der bei Buchung der Reise vorliegt. Ägerlich ist es aber schon, wenn ein Superfrühbucherpreis dann wenige Wochen nach der Buchung deutlich unterboten wird. Irgendwie hat man das Gefühl bestraft zu sein, weil man früh gebucht hat.

     

    Natürlich liegt uns Punkt 1 grundsätzlich am Herzen. Jedoch warum mehr bezahlen als unbedingt nötig!

     

    In diesem Sinne einen schönen Urlaub! :D

     

    PeteMa3

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1291401344000

    @petema

    für den fall, dass ich mich in diesem thread auch zum x-ten male wiederhole, möchte ich die frage auch gerne an dich stellen:

    ein frühbucherpreis ist ein preis, der den früh buchenden angepriesen wird.

    welche argumente lassen darauf schließen, dass dieser preis der günstigste ist, den der veranstalter anbieten kann?

    das steht nirgends, das sagt niemand und trotzdem glauben es alle.

     

    also warum dann sauer sein?

    hätte alltours den preis für dein gebuchtes hotel erhöht, was wäre denn dann?

    fändest du es gut, wenn sie dich dann nochmal zur kassen bitten würden?

    sicher nicht. und das tut auch niemand.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1291460213000

    Zudem, Lexi : Ich weiss, hab das schon oft geschrieben--die Urlauber buchen immer später und eben nicht früher. Das ist der Trend, bestätigt durch viele Markt-Analysen --der sich zudem ständig weiter verstärkt.

    Ich freu mich über jeden, der sein (vermeintliches?) Frühbucher-Schnäppchen macht.

    Aber es ist ein Frühbucher-Schnäppchen....

    In Zeiten der Tagesaktuellen Preise- und damit meine ich nicht die x Veranstalter- verliert Frühbuchen mehr und mehr den Vorteil.

    Die Veranstalter aktualisieren die Preise täglich, auch in der anlaufenden Hauptbuchungsphase.

    Wenn man heute gebucht hat und ein paar Tage später  einen teueren Preis  entdeckt, bedeutet das noch lange nicht, dass man "das"  Schnäppchen gemacht hat.

    • Da sind dann z.B die Abschläge weggefallen, die man "als künstliche Verknappung"

    eingebaut hat.

    • Kein Hotel wird zudem alleine durch Frühbucher "gefüllt", es werden höchstens festgelegte Frühbucher-Kontingente erreicht.

    Und zudem sind überall die Flugkapazitäten über das ganze Jahr  kräftig aufgestockt worden, das wird sich für Spätbucher kräftig auswirken.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1291489827000

    Ich habe am 15.11. für den 9.7. gebucht - unter dem Katalogpreis:

    Doppelzimmer in Einzelbelegung mit Meerblick.

     

    Was ich bisher festgestellt habe:

     

    Es werden zu dem von mir gewünschten Reisetermin z. Z. keine DZ in Einzelbelegung mit MB mehr angeboten - weder von dem von mir gewählten RV noch von anderen.

    Zimmer mit Landblick gibt es weiterhin ausreichend.

     

    Erst zu einem späteren Termin findet man entsprechende Angebote, die allerdings - da voll in den Sommerferien - teurer sind.

     

    Für Paare stehen Zimmer mit MB ausreichend zur Verfügung.

     

    Ich werde dies nun mal weiter verfolgen und bin gespannt, ob neue Offerten auftauchen, ob es billiger oder teurer sein wird.

     

     

    Nachtrag 14 Stunden später:

    Die Zimmer mit MB für Paare sind über Nacht stark "dahingeschmolzen".

    Zur Zeit werden die wenigen noch verbleibenden Zimmer weit überwiegend nur noch von einem großen RV angeboten... interessanterweise auch kaum teurer als Sparzimmer mit Landblick von anderen RV.

    Für DZ in Einzelbelegung mit MB hat sich seit gestern nichts geändert.

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • schnatz77
    Dabei seit: 1294531200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1296150317000

    Hallo,

    eigentlich wollten wir eben unser Reise nach Ägypten für Sep.  buchen....über Neckermann.

    Jetzt sagte uns unser Reisebüro, dass der 25 % Frühbucherrabatt nicht mit den sogenannten Spartagen, wären in unserem Fall 14=11, nicht kombinierbar ist.

    Und das auf den Kinderfestpreis auch keine 25% rabatt gewährt werden. Das mit dem Kinderfestpreis ist ja auch einleuchtend, aber beim Rest....da geht einem ja ganz der Anriez verloren, rechtzeitig zu buchen.

    Im Katalog finde ich aber nichts dazu und bei der Neckermann Hotline hat man mich eben dermassen abgebügelt, dass war nicht mehr schön. Auf die Tour, wenn sie noch

    nicht gebucht haben, muss diese Frage ihr Reisebüro klären. Wir beraten erst ab getätigtigter Buchung !

    Vielleicht hat da der eine oder andere Erfahrungen mit denen er mir weiterhelfen kann.

    Danke

    Gruß

    Silvia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!