• Avatar67
    Dabei seit: 1217203200000
    Beiträge: 267
    geschrieben 1458658130000

    Ich bin der Meinung das es egal ist um wieviel Geld es geht. Für den Einen ist der Betrag viel, für Andere eventuell nicht. Der Eine kann darauf verzichten der Andere nicht.

    Rheinländer (Pfalz)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25172
    geschrieben 1458661032000

    Eine Scheckeinreichungsgebühr wird üblicherweise von keiner Hausbank erhoben, es fällt allenfalls eine Buchungsgebühr im Centbereich an.

    Bei getrennten Buchungen von Anreise und Hotel liegen Stornogebühren für die Anreise nicht im Verantwortungsbereich des Veranstalters.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1463427583000

    Wir waren mit DERTOUR im November/Dezember 2015 in Mexiko. Erst die große Yucatan Mietwagenrundreise, anschließend Badeurlaub. Für die Mietwagenrundreise haben wir Hotels und Mietwagen beim Veranstalter gebucht. In den Unterlagen stand ausdrücklich, dass vor Ort kein zusätzlicher Versicherungsschutz abgeschlossen werden muss. Der Versicherungsschutz sei ausreichend, ein eventueller Selbstbehalt würde von DERTOUR übernommen.

    Wir hatten dann das Pech aufgrund eines Schlaglochs einen geplatzten Reifen und eine demolierte Felge bei der Autovermietung Hertz abgeben zu müssen. Versicherungsschutz bestand, es wurden meiner Kreditkarte jedoch 133 € Eigenanteil belastet. Wieder zu Hause habe ich diesen Aufwand über unser Reisebüro bei DERTOUR angemeldet. Inzwischen sind deutlich über 4 Monate vergangen. Trotz mehrmaliger Erinnerung, keine Reaktion seitens des Veranstalters. Inzwischen habe ich die Hoffnung aufgegeben und verbuche es unter Erfahrung bei einem vermeintlichen Premium Anbieter.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1463466667000

    Hast du via Einschreiben incl. Rückschein versandt?

    Hast du ein Schreiben über den Eingang der Sendung bekommen?!

    Wir haben bei Detour vor über einem Monat reklamiert und "Ansprüche" gestellt. (Sind wie oben erläutert vorgegangen und Dertour hat auch so reagiert) .... Nach Recherchen ist es möglich, dass sich die Bearbeitungzeit auf bis zu ein Jahr erstreckt...

    Also Hoffnng nicht aufgeben, oder Versicherung direkt kontaktieren

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • Koenig-11
    Dabei seit: 1349568000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1465372795000

    Mietwagen über DERTOUR bei Hertz für 10:00 Uhr bestellt. Als wir ihn abholen wollten, wurde uns gesagt, dass DERTOUR den Wagen für 17:00 Uhr reserviert hat. Zwei Mails an den Kunden"Service", die wir sofort los schickten wurden nicht beantwortet.

    Auch die Reklamation, die wir dann zu Hause los schickten interessiert  niemand.

    Ein bornierter Laden. Nie wieder.

    Carsten

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1465387482000

    @Du_darfst, grundsätzlich ist es ja schon mal richtig, dass der Vermieter die Selbstbeteiligung einbehält und diese dann von Dertour zu erstatten ist. Ich entnehme deinem Beitrag, dass du dies etwas seltsam fandst? Der Versicherungsschutz für die Vollkasko ohne SB bestand doch nicht beim Vermieter, sondern bei Dertours. Soweit also alles korrekt. Ist denn vor Ort auch ein Schadensbericht erstellt worden? Das geht aus deinem Beitrag nicht hervor.

    Wie muss man sich das vorstellen, wenn @Du_darfst ihren/seinen Aufwand über ihr/sein Reisebüro bei Dertour anmeldet? Sind denn alle benötigten Unterlagen wie Schadens- und Polizeibericht, Mietvertrag in Kopie, Zahlungsnachweis der Selbstbeteiligung, Dertour Reservierungsnummer oder Reisebstätigung und gegebenfalls Fotos vom Schaden an den Kundenservice von Dertour übermittelt worden und wenn ja, in welcher Form und an wen und mit welchem Nachweis? Ich empfinde es etwas merkwürdig, dass du von Dertour noch gar keine Antwort erhalten hast oder gab es zumindest mal ein Antwortschreiben mit einer Vorgansgnummer? Ich persönlich würde jetzt nicht unbedingt locker lassen, bin mir aufgrund deines Beitrags aber auch nicht ganz sicher, ob vom Reisebüro mit deiner Zuarbeit der exakte Weg eingehalten wurde.? Es wäre also sinnvoll, da noch mal nachzuhaken, falls noch nicht geschehen. Gegebenfalls würde ich die Unterlagen noch mal bei Dertour nach den Vorgaben der bei Buchung vorliegenden Mietbedingungen an der in der Versicherungspolice angegebenen Adresse senden oder idealerweise auch per Mail mit allen Anhängen, wenn diesbezüglich Kontaktdaten vorhanden sind.

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1465400875000

    Ja, von Vermieterseiter her ist m.E. auch alles richtig gelaufen.

    Sämtliche Unterlagen von mir (Fotos, Schadenbericht, Mietvertrag, Zahlungsnachweis etc.) habe ich auf ausdrücklichen Wunsch in unserem Reisebüro abgegeben, sie würden sich um alles weitere kümmern. Von dort (Reisebüro) habe ich auch erfahren, dass es bei DERTOUR einen Bearbeitunsstau zu den Schadenmeldungen gäbe.

    Letztendlich geht es um 133 €, womöglich gehen die im Laufe des Jahres auf meinem Konto ein. Anderenfalls kann ich es auch verschmerzen. Auf jeden Fall habe ich meine für März 2017 gebuchten Hotels in Thailand nicht über DERTOUR gebucht. Die Umsatzeinbuße wird den Veranstalter zwar auch nicht gleich ins straucheln bringen aber Rache ist so schön süß ;)

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1468396317000

    Alles zu meiner Zufriedenheit geklärt. DERTOUR hatte das Geld nicht an mich sondern an mein Reisebüro überwiesen damit die es mir dann auszahlen. Und dort ist es dann versandet...In der Ruhe liegt also manchmal doch die Kraft.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • Indien16
    Dabei seit: 1459900800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1471375009000

    Hallo,

     

    hat jemand eine Kombinationsreise China/Japan gemacht, die von DERTour angeboten wird?

    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

  • CHM315
    Dabei seit: 1471824000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1471862598000

    Ich habe grad erhebliche Probleme mit Dertour / Meiers Weltreisen.

    Der Kundenservice ist furchtbar distanziert und hilft in keinster Weise bei Problemen.

    Wir haben einen Inlandsflug auf Kuba gebucht und bezahlt.

    Am Flugtag kam der Reiseleiter und meinte der Flug ist überbucht.

    Eine größere Anzahl Gäste aus mehreren Hotels wurden in einen Bus gepackt und ettliche Stunden über Land nach Havanna gefahren.

    Natürlich gabs einen Mangelbericht von der Reiseleitung vor Ort.

    Diesen haben wir bei DerTour / Meiers Weltreisen eingereicht.

    Meine Erwartung wäre gewesen das die Flugkosten erstattet werden. Der Flug fand ja nicht statt. Eine Entschädigung für den versauten Tag und die 600km Bus wollten ich gar nicht. Nach 7 Wochen Bearbeitungszeit kam ein Sorry und 50 Euro.

    Ich versteh die Welt nicht mehr. 186 Euro kostete der Flug, den habe ich gewählt um einen Urlaubstag nutzen zu können. Statt dessen wurden zig Gäste mit einem Sammelbus durch die Gegend gefahren. Die Menge der Überbuchung und das abfertigen mit 50 Euro sehen mir nach einem System zur Gewinnmaximierung aus. Meiers Weltreisen reagiert leider auf keine Mails oder Anrufe. Auch eine Frist half leider nicht weiter. Aufgrund des Betrags lohnt sich auch der Gang zum Anwalt nicht. Ich denke das ist Teil des System bei den Beträgen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!