Beinhaltet AI auch Übernachtung bei Zwischenstop von 14 Stunden !!

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1333892226000

    Ich wollte eine Herbstreise nach Lanzarote buchen und fand Angebote verschiedener RVs mit folgenden Flugzeiten:  montags ab FRA um 19.10 Uhr, an Madrid 21.50, weiter

    dienstags 12.40 Uhr ab Madrid nach Arecife, Ankunft 14.20 Uhr.   Das heißt doch = 2 Tage AI bezahlt, die Leistungen können aber erst am 2. Urlaubstag spät nachmittags wahrgenommen werden. Nach 5 1/2 Tagen Aufenthalt in Puerto del Carmen dann zurück ab 14.55 Uhr nach Madrid, Weiterflug dann dienstags um 8.55 Uhr, Ankunft in FRA um 11.35 Uhr.

    Nun die Frage: wer übernimmt die Übernachtungskosten in Madrid, oder müssen  die Urlauber auf einer Bank schlafen? Die Reise kostet übrigens 770,-- pro Person für 7 Tage, also nicht unbedingt Low Cost.

     

    Ich werde diese Reise allerdings nie und nimmer buchen!!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1333892497000

    ...das steht in Deinen Reiseunterlagen ob die Zwischenübernachtung Bestandteil der gebuchten Reise ist... ;)

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1333892622000

    willst du mich veräppeln, oder bist du von TR..... ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1333892926000

    :frowning:

    Du hast doch eine Reise gebucht und diese Reise beinhaltet eine Leistungsbeschreibung. Aus diesen geht hervor, was Bestandteil dieser Reise ist, welche Leistungen Du also gebucht hast und erhältst.

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1333894259000

    nochmals "dum spiro spero"

    Ich werde diese Reise nicht buchen, es ging mir nur um die Frage, "beinhaltet ...."

    Aber zu solchen Reisebedingungen bzw. Flugzeiten und Zwischenstopps über 12 Stunden  gibt es wohl keine grundsätzliche Regelung.  Insofern schöne Osterfeiertage und tschüss

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1333894572000

    ...nochmal: Was die Reise beinhaltet steht in der Ausschreibung des Reiseangebotes und ist somit nachlesbar.

    Und wie ich bereits im vorherigen Thread schrieb, ist es eben bei den Veranstaltern unterschiedlich... ;)

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1333919345000

    Hier handelt es sich um ein Angebot eines X-Veranstalters, bei dem einfach der billigste Linienflug mit einem Hotelaufenthalt kombiniert wurde.

    Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist im Preis meistens auch nicht eingeschlossen.

    Ich würde auch die Finger davon lassen.

    Solche "Angebote" mit langen Umsteigezeiten und ohne Transfer rechnen sich einfach nicht.

    Der Erholungswert solch einer Reise ist in meinen Augen stark eingeschränkt.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1333920487000

    im rahmen einer pauschalreise ist größtenteils die beförderungsleistung sowie die unterkunft am gebuchten ort bestandteil des vertrages.(teilweise auch der transfer vom/zum hotel bzw. flughafen, aber auch da gibt es ausnahmen , wie urlauber schon schrieb)

    wäre der zwischenaufenthalt in einem hotel bestandteil des vertrages, müßte es meines erachtens explizit im vertrag aufgeführt werden.

    wenn dem nicht so ist, muß man selbst sehen, wie man die zeit zwischen den flügen gestaltet.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1333920977000

    Ich hab mal recherchiert: Ein möglicher VA für diese Konstellation ist TROPO.

    Wenn man auf "Buchen" geht, steht dort 7 Ü/AI......jetzt seid ihr aber mächtig gefragt :p

     

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43143
    geschrieben 1333921210000

    @margarete50 sagte:

    Aber zu solchen Reisebedingungen bzw. Flugzeiten und Zwischenstopps über 12 Stunden  gibt es wohl keine grundsätzliche Regelung. 

    Ganz richtig erkannt, es gibt "vertraglich vereinbarte Eckdaten", jedoch keine "grunsätzlichen Regelungen".

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!