• miscke25
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1413368553000

    Hallo,

    wir möchten nächstes Jahr Ende Oktober (ab 17.10. - 31.10.) wegfliegen. Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (8, 9 Jahre) und das Budget liegt bei 2700 - 3000 EUR (für 10 bis 14 Tage).

    Halbpension reicht uns aus, da wir viel unternehmen und auch wandern möchten. Es sollte noch warm sein, dass die Kinder doch noch ins Meer springen können (wobei hier auch 20 Grad in Ordung sind).  Tagsüber wäre T-Shirt Wetter schön. Wir dachten an Kreta (Süden), Rhodos, Kalabrien, rund um Neapel, evtl La Palma, Zypern oder noch die Balearen.

    Der Wunsch wäre ein kleineres Hotel, wenn möglich mit Kinderbetreuung (Wunsch der Kinder) oder ein tolles Ferienhaus mit Pool. Wenn ich derzeit schaue, finde ich nur große Hotelanlagen.

    Habt ihr einen guten Tipp für uns? Vielleicht auch noch ein schönes Ziel, welches wir noch nicht bedacht haben? Das Hotel / Ferienhaus muss auch nicht unbedingt dirket am Merr liegen, da wir eh mit Mietwagen unterwegs sind.

    Vielen Dank schonmal und liebe Grüße

    Fam Schenk

  • miscke25
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1413368686000

    Achso: Der Abflugort sollte Hamburg sein, wobei wir auch einmal umsteigen in Kauf nehmen.

  • HC UrlaubsTeam
    Dabei seit: 1275350400000
    Beiträge: 913
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1413446295000

    Liebe Familie Schenk,

    leider sind für die nächste Saison die Reisen noch nicht komplett buchbar. Die meisten Angebote besonders für den Herbst 2015 werden ca. März freigeschalten.

    Gerne könnt Ihr Euch im März bei uns melden, damit wir passende Angebote ausarbeiten können.

    Generell eignen sich im Oktober die Kanaren als auch die Türkei sehr gut. Die Türkei hat die meisten familienfreundlichen Hotels in Europa, hier ist auch das Preis Leistungsverhältnis am besten.

    Bei weiteren Fragen einfach gerne nochmals melden ;)

    Liebe Grüße,

    Yana vom HolidayCheck Urlaubsteam

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!