• NukiJuki
    Dabei seit: 1429315200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1479412846000

    Hallo,

    wir planen grade unseren Sommerurlaub 2017.

    Eckdaten:

    -2 Wochen

    -Mitte Juli-Ende Juli/Anfang August

    -Halbpension

    -Direkte Strandlage

    Nach Recherchen haben wir folgende Ziele in unsere Auswahl einbezogen:

    1) Tansania-Sansibar

    Da waren wir noch nie und wir haben gelesen, dass es da zu 100% im Sommer schön ist, sprich gutes Wetter ist praktisch garantiert (das ist uns ganz wichtig, weil wir nicht so viel Geld haben und der Sommerurlaub unser einziger Urlaub im Jahr ist)

    Da würden wir für 2 Personen schon sehr stark unser Budget strapazieren, ca. 3266€ wäre der Preis für uns. Großer Nachteil wäre, wir hätten so gut wie kein Geld mehr für Ausflüge etc.

    Da wir nie auf Sansibar waren, wären wir dankbar über Tipps, wie 2 Wochen dort ohne jegliche Ausflüge sein würden.

    2) Dominikanische Rep

    Dort waren wir bereits einmal (Puerto Plata). Anfangs war unsere Stimmung da im Eimer, weil es geregnet hatte als wir ankamen, aber das Wetter besserte sich und wir hatten von 14 Tagen eigentlich nur schönes Wetter bis auf ein paar kurze Schauer hier und da. Das hat uns nichts ausgemacht, weil wir nicht ganz so viel Geld bezahlt haben für den Urlaub.

    Ein Ausflug war auch drin und wir sind regelmäßig Schnorcheln gewesen, was super war.

    3) Malediven

    Das ist praktisch schon immer unser Traum gewesen. Aber, da ja im Sommer Nebensaison ist und ich gelesen habe, dass es Leute gibt, die 14 Tage Dauerregen hatten, ist es uns eigentlich das Geld nicht wert. Nachher hauen wir unser komplettes Urlaubsbudget raus und haben nur Regen. Das wäre die Hölle. Deshalb trauen wir uns das nicht so recht.

    Habt ihr noch irgendwelche geheimen Tipps?

  • Nadja UrlaubsTeam
    Dabei seit: 1429056000000
    Beiträge: 176
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1479416649000

    Hallo Nukijuki,

    von den genannten Zielen ist Sansibar in der Tat am ehesten geeignet, was das Klima angeht.

    Hotels können wir ab 2500 bis 3200 € und mehr anbieten, je nachdem was euch hier besonders wichtig ist und was ihr machen möchtet.

    Etwas günstiger wäre alternativ Kenia (Region Mombasa), allerdings haben wir hier auch im Schnitt 16 Regentage im August.

    Ansonsten sind die Sommermonate für den karibischen Raum nicht wirklich geeignet, ebenso wie die Malediven - das ist richtig.

    Vielleicht teilst Du uns noch mit, was Du gern im Urlaub unternehmen möchtest und was hotelseitig im Fokus steht. Gern prüfen wir dann erneut die Möglichkeiten ;)

    Liebe Grüße,

    Nadja

    Travel Agent HolidayCheck
  • NukiJuki
    Dabei seit: 1429315200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1479418902000

    Vielen Dank schonmal!

    Bleiben die Preise, die aktuell so zu sehen sind noch etwas stabil? (So bis Januar)?

    Dann würden wir uns noch mit der Entscheidung Zeit lassen, was es letztendlich werden soll. Aber nicht dass alles nachher im Januar 4000€ für 2 kostet

  • Andi UrlaubsTeam
    Dabei seit: 1372636800000
    Beiträge: 262
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1479497482000

    Hallo Nukijuki,

    das können wir dir leider nicht beantworten. Die Preise werden vom Veranstalter gemacht, welcher diese natürlich nach den Kosten der Leistungsträger (Hotel, Airline) errechnen und auch anpassen muss, falls nötig. Dazu variieren Preise je nach Nachfrage. Preise können wirklich jederzeit hoch oder runter gehen. Deshalb sollte man, wenn man sich sicher ist und der Preis zum eigenen Budget passt, auch zuschlagen. Der Preis könnte zwar auch mal günstiger werden. Die Gefahr, dass er teurer wird oder die Wunschreise dann nicht mehr verfügbar, ist aus Erfahrung viel größer.

    Viele Grüße, Andi vom HolidayCheck UrlaubsTeam

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!