• Volucris
    Dabei seit: 1296432000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1389772968000

    Hallo zusammen,

    ich plane Ende August/Anfang September einen zweiwöchigen Karibikurlaub. Der Urlaub soll sowohl ein Badeurlaub sein als auch die Möglichkeit bieten sich viele Sehenswürdigkeiten anzusehen z.B. schöne alte Kolonialbauten oder gute Rundfahrtmöglichkeiten mit einem Mietauto bieten (oder auch geführte Ausflüge).

    Ich habe jetzt über eine Woche verschiedene Angebote verglichen und mir verschiedene Inseln angeschaut. So richtig entscheiden kann ich mich aber irgendwie noch nicht. In der engeren Auswahl stehen bisher Curacao und Jamaica. Jamaica scheint mir hier aber doch noch um einiges billiger zu sein. In Curacao würde für mich nur das Hotel Avila in Frage kommen wegen der Nähe zur Hauptstadt. Das würde dann aber mit Frühstück an die 2.000 kosten, da bekomm ich auf Jamaica schon All-In. Deshalb hätte ich hier noch einige Fragen:

    - Auf Curacao habe ich ja das Problem mit Regenzeit / Hurricanes nicht. Ist es auf Jamaica zu der Zeit schon sehr regnerisch oder geht es noch einigermaßen?

    - Ich habe gelesen, dass auf Jamaica die Kriminalitätsrate sehr hoch ist. Besteht hier Gefahr oder richtet sich die Gewalt nicht an Ausländer? Ursprünglich wollte ich eigentlich nach Isla Magarita aber was man über die Insel so liest...

    - Auf Curacao ist es ja im Hotel Avila auch möglich zu schnorcheln da dieses über ein Hausriff verfügt. Wie sieht es hier auf Jamaica aus?

    - Welche Insel kann man grundsätzlich eher empfehlen? Welche bietet die besten Sehensürdigkeiten, Ausflugsmöglichkeiten, Strände usw. Welche ist allgemein einfach am schönsten, wenn man das so sagen kann? Oder sollte ich mir eher eine ganz andere Insel anschauen? Zum Beispiel die Dominikanische Republik? Da habe ich mir gerade das Hotel Secrets Royal Beach angeschaut. Oder das Hotel Luxury Bahia auf der Bacardi Insel.Sieht auch nicht schlecht aus. Letztes Jahr war ich auf den Malediven, von den Stränden her wird es wahrscheinlich eh nicht besser gehen :)

    Viele Fragen, ich weiß :) Also schon mal vielen Dank.

  • HC UrlaubsTeam
    Dabei seit: 1275350400000
    Beiträge: 913
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1389794661000

    Hallo ,

    vielen lieben Dank für deine Anfrage.

    Gern sind wir dir behilflich und versuchen, dir deine Fragen bestmöglich zu beantworten ;)

    Generell ist für deine Vorstellungen, also eine Mischung aus Strandurlaub und Kultur / oder Mietwagentour , Jamaika schon eine super Wahl.

    Es gibt tolle Strände, einige Stätten der kolonialen Kultur sowie viel Natur zu sehen. Und: das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach.

    Leider liegt die Kriminalitätsrate auf Jamaika aber doch sehr hoch, gerade hat mir auch eine Kollegin, welche auf Jamaika war bestätigt, dass eine Mietwagentour oder individuelle Ausflüge auf Jamaika eher nicht empfehlenswert sind. Auch die Straßen sind sehr schlecht.

    Curacao ist dafür eine super Wahl, eine tolle kleine Insel mit Kolonialstädtchen und schönen Stränden. Aber eben eher hochpreisig.

    Wie wäre es denn mit Kuba? Hier gibt es bereits vorgefertigte Mietwagenrundreisen, welche du vorab buchen kannst. Kuba steht für koloniale Städte, viel karibisches Flair und schöne Strände.

    Die Dominikanische Republik empfehlen wir dir eher nicht, da die Insel einfach für einen reinen Badeurlaub geeignet ist. Die Strände sind einmalig schön, allerdings gibt es nur sehr wenig Sehenswürdigkeiten.

    Zum Schluss habe ich noch zwei persönlich Empfehlungen : wie wäre es mit Martinique oder Guadeloupe?

    Die Inseln stehen unter französischer Flagge, sind also französisches Überseedepartement und die Kriminalitätsraten sind gering. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut – ideal für Mietwagenrundreisen. Die beiden Inseln bestechen eher durch eine wunderschöne Natur, dichte Regenwälder, Vulkane und Vegetation im Norden und traumhafte Karibikstrände im Süden. Beide Inseln können auch gut kombiniert werden.

    Wir hoffen, wir konnten dir ein bisschen weiter helfen und stehen dir für weitere Fragen gern zur Verfügung.

    Liebe Grüße,

    Clarissa vom HolidayCheck UrlaubsTeam

  • Volucris
    Dabei seit: 1296432000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1389797548000

    Hallo Clarissa,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Hat mir schon sehr geholfen. Ein paar weitere Rückfragen hätte ich dann aber noch :)

    - Wie sieht es mit den Inseln dann zu dem Reisezeitpunkt wettermäßig so aus? Kann man hier eine Prognose geben? Ich war letztes Jahr auch zur Regenzeit auf den Malediven und hatte da ziemliches Glück. Eine Woche vorm Urlaub Regen, eine Woche nach dem Urlaub regen, als ich war, nur ein paar Mal Regen :) Ist hier wahrscheinlich auch so, nehm ich an, aber es kommen halt noch die Hurricanes dazu. Wie kritisch ist das zu sehen?

    - Zu den beiden neu genanannten Inseln: beschränken sich die Sehenswürdigkeiten hier lediglich auf Vegetation oder gibt es auch alte Kolonialbauten?

    - Zu Jamica: Wird dann auf Jamaica komplett abgeraten Ausfülge zu machen oder sind zumindest geführte Touren einigermaßen sicher?

    - Gibt es auf den Inseln Schnorchelmöglichkeiten?

    - Zu Curacao: Ich habe hier schon öfters gelesen, dass es sich hier nicht um eine "typlische Karibkinsel" handelt. Fühlt man sich hier trotzdem wie in der Karibik oder sind dann andere Inseln doch vorzuziehen?

    Danke nochmal für die weitere Auskunft :)

    Viele Grüße,

    Christian

  • HC UrlaubsTeam
    Dabei seit: 1275350400000
    Beiträge: 913
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1389859916000

    Hallo Christian,

    es freut uns, dass wir dir ein wenig weiter helfen konnten. ;)

    Generell zählt der Spätsommer in der Karibik zur Regen- und Hurricanzeit, welche nicht unterschätzt werden sollte.

    Zwar sind karibische Regenschauer nicht mit den unseren zu vergleichen, die karibischen Schauer dauern immer nur kurz an und danach klärt es wieder auf, trotzdem sind es auf Jamaika im August, September und Oktober 7-8 Regentage pro Monat. Und es kann natürlich auch sehr stürmisch werden. Wir können leider keine genauere Prognose stellen ;)

    Auf Gouadeloupe und Martinique überwiegt auf jeden Fall die Schönheit der Natur vor kulturellen Sehenswürdigkeiten. In den Hauptstädten beider Inseln findest du aber ein wenig Kolonialarchitektur.

    Touristische Ausflüge auf Jamaika kannst du ohne Bedenken unternehmen. Wir raten einfach nur davon ab, etwas ganz auf eigene Faust zu unternehmen.

    Die Unterwasserwelt in der Karibik ist fantastisch und sorgt für gute Schnorchelmöglichkeiten. Teilweise muss aber weiter aufs Meer hinaus gefahren werden, da es sich am Traum – Sandstrand eben nicht so gut schnorchelt. ;)

    Leider war ich selbst noch nie auf Curacao und kenne es auch nur von Bildern. Ich habe bisher noch nicht gehört, dass man sich eher „nicht wie in der Karibik“ fühlt.

    Leider kann ich dir daher zu dieser Frage nichts genaueres sagen.

    Einen schönen Abend und viele Grüße,

    Sandra vom Holidaycheck Urlaubsteam

  • Volucris
    Dabei seit: 1296432000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1390068597000

    Also so wie es momentan ausschaut wird es wohl Jamaika werden. Hätte mir dort das Samsara Cliff Resort ausgesucht. War schon jemand in dem Hotel?

  • HC UrlaubsTeam
    Dabei seit: 1275350400000
    Beiträge: 913
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1390299155000

    Hallo Christian,

    leider war noch niemand von unseren Kollegen genau in diesem Hotel.

    Das Samsara Cliff Resort ist ein einfaches aber gutes Hotel direkt am Meer und ist besonders bei Individualisten sehr beliebt.

    Liebe Grüße

    Sandra vom HolidayCheck UrlaubsTeam

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!