• Bashboard
    Dabei seit: 1390780800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1390846302000

    Hallo liebe HC'ler!

    Meine Jungs und ich sind auf der Suche nach einer geeigneten Destination für unseren alljährlichen Partyurlaub!

    Wir sind alle 21 Jahre alt und wollen wie immer einen richtigen Partyurlaub machen - aber nicht a la Ballermann! Wir möchten über Tag gerne unsere Ruhe haben und nicht schon Mittags von Eimersäufern umgeben sein. Abends geht's dafür dann richtig los, dann möchten wir gerne in richtigen Clubs feiern gehen, also nicht nur in Bars. Dabei wäre es auch schön, wenn das Publikum nicht in Badehosen- und FlipFlop-Chic in die Clubs geht ;) Ich denke ihr wisst was ich meine, feiern ja, aber nicht so "Absturz".

    Zweites Kriterium ist der Altersschnitt, 18+ müsste er schon sein. Vom Publikum sind uns die Skandinavier am liebsten, aber das ist nur ein Pluspunkt :D

    Unser Budget liegt bei 700€ für 9 Nächte HP und Flug. (Ibiza ist wahrsch. raus wegen der Nebenkosten) Letztes Jahr waren wir in Chesonisos, Kreta und es hat uns sehr gut gefallen - wollen jedoch mal etwas neues ausprobieren :)

    Ich bin beim stöbern im Forum schon auf Gran Canaria, Rhodos, Alanya usw gestoßen, aber vllt kann ja noch jemand eine Einschätzung bzgl unserer Kriterien/Prioritäten geben :) Das wäre toll!!

    Vielen Dank schonmal & liebe Grüße!

  • Bashboard
    Dabei seit: 1390780800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1390862944000

    Okay ich habe jetzt noch viel mehr im Forum gelesen und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr :D

    Also Gran Canaria fällt weg wegen der Sperrstunde.

    Rhodos, Faliraki auch, wenn es die Sperrstunde hier auch gibt - hat da jmd aktuelle Erfahrungen?

    Ios ist die Anreise ja ein wenig kompliziert, hat keinen Flughafen :/

    Hmm... Vllt hat Kessi einen Rat? :laughing:

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26194
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1390870068000

    Hast schonmal über Zypern - Aya Napa nachgedacht?? Oder Malta - Sliema, St. Julian? Hier findest du zumindest das Publikum in eurem Alter....und meiner Meinung nach gehts nicht ballermäßig zu auf Malta - zumindest bin ich dort immer sehr gepflegt weggegangen+hab die Abende dort verbracht!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1390901763000

    Ayia Napa kam mir auch gleich in den Sinn, würd sicher gut passen. Wenn du unter Tags Ruhe haben willst, dann wählst einen ruhigeren Strand (alle mit einem Bus verbunden der alle paar Minuten fährt), wenn du doch mal ein kleines warming up am Strand feiern willst, dann kannst das am Nissi Beach machen.

    Mit dem Budget musst du schauen. Keine Ahnung was dein Abflughafen wäre. Von Wien zB ist die Verbindung nach Larnaka extrem teuer. Vllt findest du aber günstige Verbindungen bei Eaysjet oder Ryanair, wenn du nicht aus dem Katalog buchst.

    Rhodos, Greichenland, Sperrstunde? Nie davon gehört. Wenn ihr skandinavisches Publikum besvorzugt, dann orientiert euch aber an Rhodos-Stadt, nicht Faliraki.

    Was ist an der Anreise bei Ios kompliziert? Über einen Veranstalter ist sowieso alles durchorganisiert. Je nach Flugzeit kann halt wo einen Zwischenübernachtung notwendig sein. Ansonsten fliegst einfach nach Santorin & setzt mit der Fähre auf Ios über. Auch von Mykonos gibts Fähren nach Ios. Manchmal machts auch Sinn zB auf Mykonos zu landen & auf Santorin zu starten. So machens wir heuer, da Mykonos morgens Ankunft & Santorin abends Abflug. -> keine Zwischenaufenthalte notwenig. Wobei man ja auch super in Mykonos oder Thira feiern kann.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Bashboard
    Dabei seit: 1390780800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1390914227000

    Danke für Eure Antworten Palme und Ozim!

    Ayia Napa scheint ja wirklich ganz passend zu sein! Vor allem wenn wir uns ein Hotel am Nissi Beach suchen sollten wir ja über Tag ruhe haben, und doch ist Ayia Napa nur 3km entfernt - das klingt perfekt! Die Videos auf uTube sehen auch vielversprechend aus!!

    War jemand von euch schon da und kann ein Hotel empfehlen?

    Mit der Sperrstunde auf Rhodos kann ich mich auch vertan haben, ich meine ich hätte das hier im Forum iwo gelesen... Ist in Rhodos Stadt denn auch so viel los wie in Ayia Napa?

    Zu Ios: Möglich ist das natürlich, aber dann ginge uns ja bei An- und Abreise jeweils ein halber Tag oder mehr verloren oder? Ich meine mich auch zu entsinnen, dass die Dame im Reisebüro (Hapag/TUI) letztes Jahr auf Nachfrage meinte, es gäbe keine Pauschalangebote für Ios...

    Wir kommen übrigens aus Hamburg! Aber zur Not können wir auch ab Berlin, Bremen o.ä. fliegen :)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1390919901000

    Ja, Ios ist nicht häufig über Katalog buchbar & die Anreise ist nicht innerhalb von 2h abgeschlossen. Ich möchte nicht verallgemeinern & nicht alle in einen Topf werfen, aber meiner Meinung nach wirkt sich das deutlich auf das Publikum aus. Wenn es einen typischen Neckermann Last Minute Urlauber gibt, dann wirsd du den dort nicht finden. Allgemein ist der deutschsprachige Anteil sehr gering & am ehesten noch aus A & CH. Das feiern oben in der Chora in den engen Gassen im typischen Kykladen-Stil (für viele ja der optische Inbegriff von Griechenland) hat schon einen ganz eigenen Flair.

    Am Nissi Beach hast du die meiste Ruhe am andren Ende der Bucht im Nissi Beach Resort, denn bei den Clubs ist nicht viel mit Ruhe. Dort liegt das Adams (heisst es noch so?). Nciht direkt am Stand, aber nur schnell über die Straße sind dann noch paar weitere Hotels zB Aeneas (groß, reisiger Pool) oder die kleineren Nissi Park, Nissiana, Christofinia, ...

    Wenn du generell eine ruhigere Bucht möchtest & vllt schon etwas näher der Stadt sein willst, dann kann ich euch die Sandy Bay empfehlen. Die ist kein 5min. zu Fuß vom Nissi Richtung Stadt. Dort hast du zB das Pavlo Napa, das Anonymous & die Tasia Maris Anlagen.

    Rhodos Stadt & Ayia Napa. Hm, schwer zu vergleichen & ist jetzt eigentlich auch schon ewig her. Rhodos-Stadt ist ganz was andres. ist halt nicht nur ein reiner Touriort, sondern auch sonst eine große, alte Stadt, da ist immer was los. Strand ist bei der Stadt kieselig. Etwas Gemeinsamkeit weißt zB die Orfanidou auf. Eine typische Bar/Club Street. Wobei Ayia Napa neben dieser noch paar Großraumclubs aufweißt.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Bashboard
    Dabei seit: 1390780800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1390930281000

    Großraumclubs klingt schonmal gut! Also ich denke ich werde demnächst ins Reisebüro gehen und mir ein paar Hotels vorschlagen lassen für Ayia Napa! Ich fürchte nur mit unserem Budget wird das knapp :?   Vllt gibt es ja noch eine alternative als Backup?

    Für Ios habe ich jetzt eine Route rausgesucht um dort hin zu kommen, aber ist schon kompliziert, bzw zeitaufwändig (HH-Berlin-Santorino-Ios)... Gibt es auf Ios denn auch Clubs oder ist das mehr "Bar mäßiges" Feiern dort?

    Rhodos City kommt glaube ich nicht so in Frage für uns - wegen des Kiesstrandes und halt richtig städtisch... War vllt jemand anderes aktueller in Faliraki und möchte seine Einschätzung mit uns teilen? Oder noch weitere Vorschläge? :P

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1390947903000

    Nö, Ios sind die Clubs eher kleiner. Müssen ja auch in die kleinen Häuser passen & extra große Häuser dafür bauen is dort nicht. Schau dir mal Videos zur zB Slammer Bar an. Das ist Ios. 

    Günstigere Alternativen zu Ayia Napa, hm. Ja, Faliraki könnte auch passen. Ich denke auch immer an deinen Wunsch zur Flip-Flop Fraktion & da bewegen wir uns schon eher in die Richtung. Wird auch immer britischer ala Malia, Laganas & Kavos & da gehts generell eher um Pubs, Bars & Clubs & eher weniger (große) Discos. Das Q is ja jetzt ein Stripschuppen soviel ich weiß & vllt gibts dann noch das Liquid. Die 3 erwähnten wären noch Alternativen die alle ins ziemlich gleiche Horn stoßen. 

    Ansonsten, hm, die AI-Fraktion an der türk. Riviera ist nicht mein. Marmaris is ganz nett. Sehr lässig ists in Bodrum. Is halt auch so eine Sache mit dem Strand dort. 

    Auch in Italien & Spanien gibts noch nette Örte zum Abfeiern. Bulgarien ist bei dem Budget auch ein heisser Kandidat.

    born 2 dive - forced 2 work
  • MoMaSi
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 410
    geschrieben 1391071900000

    Ibiza!!! Ja ist teuer, aber ich würde einfach mal schauen, ob man Flug und Unterkunft nicht getrennt buchen kann und es dann günstiger ist. Und dann unbedingt an die Playa den Bossa. Von da aus ist es auch nicht weit zum Airport, womit der Transfer auch nicht problematsich ist.

    Hotelempfehlung: Sirenis Hotel Tres Carabelas und Spa

    Schönen Urlaub!
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1391072872000

    Ich glaube, Bashboard hat ganz richtig erkannt, dass bei Ibiza nicht das Hinkomen & Wohnen das Problem ist (das ist teils billiger als in anderen Destinationen), sondern danach die Nebenkosten. Eintritte & Getränke in den Clubs auf Ibiza gehen ordentlich ins Geld.

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!