• Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1335451855000

    Hallo Leute,

    meine Schwester heiratet im August *jippiiieee* und nun gehts an die Planung des Junggesellenabschieds.

    Natürlich hat sie bei der Planung nichts mitzureden, aber sie will auf keinen Fall in der Stadt feiern, wo wir wohnen (Kleinstadt, jeder kennt jeden). Irgendwie auch verständlich.

    Nun überlegen ich und ne Freundin, ob wir vielleicht in eine andere Stadt fahren sollten, wo ordentlich was los ist. Allerdings sollte es nicht Berlin, Köln oder sowas in der Richtung sein.

    Meine Cousine hat z.B. Willingen ins Spiel gebracht. Dort soll wohl richtig die Party abgehen? War jemand schonmal dort?

    Was habt ihr noch so für Vorschläge?

    Wir wohnen ziemlich in der Mitte von Deutschland und wollen nicht allzu lange fahren. Je nachdem ob mit oder ohne Übernachtung wollen wir mit Auto oder Zug fahren, daher sollte es nicht zu weit weg sein.

    Also her mit den (Insider-) Partytipps :)

    Liebe Grüße

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1335457199000

    Hier mal ein Thread zum Thema "Willingen":

    http://www.holidaycheck.de/thema-Willingen-id_67614.html

     

    Und hier noch ein weiterer Thread zum Thema "Partywochenende in Deutschland":

    http://www.holidaycheck.de/thema-Partywochenende+in+Deutschland-id_78641.html

     

    Der ausführlichste, der in Deine Richtung gehen könnte, wäre folgender:

    http://www.holidaycheck.de/thema-AI+Party+Wochenende-id_27544.html?page=1#paginateAnchor

     

    Dann wäre es noch super, wenn Du mitteilen könntest, ob generell alle Großstädte aus dem Rennen sind oder nur die, die Du bisher genannt hast.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1335473187000

    lieben dank für deine tipps.

    hat mir auf jeden fall schonmal ein gutes stück weitergeholfen.

    ich schließe Großstädte nicht generell aus, ich stelle mir es in einem partydorf a la willingen oder dieses münsterland nur irgendwie besser vor. in großstädten ist das meistens alles etwas anonymer und das mag ich nicht so.

    von der entfernung her wäre auch frankfurt nur in der engeren wahl, aber irgendwie hats mir das frankfurter nachtleben nicht so angetan, bis auf ein paar kleine clubs.

    ist mein erster jga den ich plane, daher nur her mit den tipps :)

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26195
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1335473360000

    Du suchst zwar einen Ort in Deutschland - aber ich hatte auch mal einen Junggesellinnenabschied für meine Freundin organisiert...nachdem uns nichts zugesagt hat, sind wir für 3 Tage nach Mallorca, Playa de Palma, geflogen und hatten den größten Spaß unseres Lebens!! Werden die Tage dort nie bereuen, es war der Hammer!!! Also - falls ihr euch noch umentscheiden sollte, ich kanns euch absolut empfehlen:))

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1335473929000

    du wirst es nicht glauben, aber ich würde soooo gerne an die playa de palma fliegen für den jga.

    allerdings spielt da der finanzielle aspekt eine zu große rolle.

    ich fliege anfang juli schon ne woche nach gran canaria und ende juli soll der jga sein, also ist das absolut nicht drin, leider :(

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1335477515000

    Willingen kannst du im Juli/August voll vergessen für eure Zwecke. Lass dir das mal von einer alten Sauerländerin sagen. Hochkonjunktur für Partys ist dort im Winter+Karneval+Oktober (dann machen alle Sportclubs dort Urlaub) , im Sommer Familien mit Kids.

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1335512680000

    Ich bring jetzt einfach mal wieder meinen Lieblingsvorschlag! - München!

    Bei München handelt es sich ja keineswegs um ne Metropole, sondern um ein zusammengewachsenes Dorf.

    Hier ist auch im August etwas los  und ich glaube, dass es Euch und Deiner Schwester richtig Spaß machen könnte, feiern, Kultur, Shopping und Biergarten zu verbinden.

    Solltet Ihr ein ganzes Wochenende bleiben, dann würde es sich anbieten am Freitag Abend noch a bisserl im Augustinerkeller Biergarten zu sitzen und dann noch den Jodlerwirt aufzusuchen, wo im 1. Stock Stimmung ist wie auf ner Hütte.

    Am Samstag könntet Ihr vielleicht ne Sightseeing-Tour mit einem der Busse machen, die durch die Stadt fahren.

    Im Anschluss wird noch etwas geshoppt bzw. im Englischen Garten gesessen und ne anständige Brotzeit gemacht.

    Abends dann ins Hotel und etwas frischgemacht und danach an den Kulturstrand oder in den Hofbräukeller-Biergarten (ist nicht das Hofbräuhaus), wo es auch ne Outdoor-Bar vom Sausalitos gibt. - Nach 1-2 Caipis oder Mojitos könnt Ihr dann in die Kultfabrik fahren, wo Euch auf einem Gelände ne Menge unterschiedlicher Bars und Clubs erwarten.

    Am nächsten Tag noch vormittags nen Abstecher ins weltberühmte Hofbräuhaus gemacht und etwas gestärkt und im Anschluss die Heimreise antreten.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1335520508000

    Danke, Kessi, für den tollen Vorschlag.

    München reizt mich wirklich sehr, weil ich noch nie dort war und eigentlich noch nie mit jemandem gesprochen habe, der dort war und es nicht gut fand.

    Hatte es auch schon vorgeschlagen, gerade wegen der Biergärten und Brauhäuser (meine Schwester liebt Bier *g*).

    Problem hierbei ist wieder, dass es fast 400 km von uns weg liegt und das schon wieder zu weit ist. Wir müssen die Kosten leider so niedrig wie möglich halten, weil wir zB auch 2 Alleinerziehende Mütter dabei haben und auf die natürlich auch finanziell ein bisschen Rücksicht genommen werdn muss.

    Grüße

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1335543025000

    Na, im August sind die Übernachtungskosten nicht ganz so teuer, und die Bahn hat ja auch manchmal Angebote.

    Es wäre evtl. auch ganz hilfreich, wenn Du uns verraten würdest, woher Ihr genau kommt. - Für mich persönlich sind 400 km zwar keine wirklich weite Strecke (zumal man ja auch mit dem Auto fahren könnte), aber damit wir wenigstens abschätzen könnten in welchem Umkreis wir Euch Tipps geben sollen.

    Vielleicht schaut Ihr Euch doch mal ein paar Hotels in München an, die nicht zu teuer sind. Wir könnten Euch dann immer noch sagen welche ne gute Lage haben.

    Vielleicht wäre Nürnberg oder Würzburg auch ne Option.

    Aber schreib uns doch mal woher Ihr kommt.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1335555939000

    Das "Dorf" kennt hier wahrscheinlich niemand.

    Ist so ziemlich genau zwischen Kassel und Frankfurt, je 100 km.

    Ich werde mich mal nach Hotels, Hostels und Pensionen in München umschauen :)

    Würzburg fällt flach, bin da relativ häufig wegen Freunden, aber so ganz umgehauen hat mich da jetzt partymäßig noch nix so richtig umgehauen.

    Aber Nürnberg könnte noch ne Option sein, Danke :-)

    Lorem ipsum dolor sit amet...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!