• MarionK
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1172519587000

    Hallo Zusammen

    wer kann uns Tips und Erfahrungen für unsere erste Nilkombi und unseren ersten Ägyptenurlaub geben?

    Wir fahren vom 14.07 bis 21.07.07 mit der Grand Palm

    und dann 1 Woche ins Grand Resort

    Habe über das Schiff noch keine Erfahrungsberichte gefunden

    Genaue Infos über das Hotel wären auch toll. Die Bewertungen sind recht gut.

    Ich habe ein bisschen Angst vor der Hitze im Juli, wir sind aber auf die Ferien angewiesen.

    Ich hoffe ich " überlebe " die Ausflüge.

    Viele Grüße Marion

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18976
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1172521793000

    Hallo MarionK,

    über das Grand Resort findest du eine Menge im Ägyptenforum Gehe über Schnellsuche und gebe den Hotelnamen ein. Im Juli ist es zwar sehr heiß in Ägypten, man kann es aber gut aushalten, da es eine trockene Hitze ist und immer ein Lüftchen weht. Die Ausflüge sind eh immer sehr früh am Morgen. Wichtig ist eine gute Kopfbedeckung, gute Sonnencreme und ein Baumwoll-Shirt welches die Schultern bedeckt. Auf dem Schiff findest du auch immer ein schattiges, überdachtes Plätzchen. Die Innenräume sind klimatisiert. Freue dich einfach auf den Urlaub und geniesse die Zeit.

    Viele Grüße

    Sabine Hartmann

  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1172587335000

    Hallo Marion, wie immer bei diesen Temperaturen, viiiiel trinken und aufpassen, ob die Flaschen original verschlossen waren, denn sonst handelt es sich um frisch "gezapftes" Leitungswasser und das bedeutet, dass dich "die Rache des Pharaos", sprich "der Durchmarsch" voll erwischen wird. Auf dem Schiff oder im Hotel habe ich da keine grossen Bedenken, aber unterwegs sollte man wirklich darauf achten. Ansonsten: Genieße deinen Urlaub und viel Spass!!!

    Gruß

    Sandra ;)

  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1173005629000

    Hallo Marion

    Die Ausflüge 'überlebst' Du mit Sicherheit ;). Wir haben es vorletztes Jahr auch überlebt...waren im August dort. Nimm nur immer genug zu trinken mit und notfalls auch einen Sonnenhut. Getränke kannst Du eigentlich immer von Bord des Schiffes mitnehmen, wenn Ihr AI gebucht habt. Wir haben immer gleich morgens beim Frühstück ein paar Flaschen Wasser geordert und sie dann mit auf die Ausflüge genommen. Gab überhaupt keine Probleme damit.

    Genieße die Woche auf dem Nil, es ist ein wirklich einmaliges Erlebnis :). Viel Spaß wünsche ich Euch....

    Viele Grüße

    Heike

    im September endlich nach Mexiko.... Iberostar Paraiso Lindo :-)
  • M+M
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 197
    geschrieben 1173302210000

    Hallo Marion

    überleben wirst du die ausflüge bestimmt, wenn du genug wasser mitnimmst. wir hatten immer ai gebucht und haben uns gleich mit genügend wasser für die ausflüge eingedeckt.

    im tal der könige wird es eigentlich nur schlimm, nicht sooooo schlimm, aber in den gräbern gibt es keine lüftung, da wird es schon nach 10.00uhr morgends drin stickig.

    im allgemeinem ist es aber erträglich.

    wir hatten nie probleme, wenn man sich richtig eingecremt und ne richtige kopfbedeckung auf hat, wird es eine fantastische woche auf dem nil.

    ich zähl schon meine tage, wann ich mal wieder dort sein kann.

    lg manu

  • schlunz
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1173460159000

    :bulb: Gute Frage ! Wird uns auch weiterhelfen. Für uns ist es am 20.04. das "erste Mal." In Luxor geht es jetzt schon bis 35° C. Ja, das wird fein warm.

    Schönen Urlaub allerseits

  • lena-maria
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1173999123000

    hallo

    wenn man kein AI gebucht hat, was würde denn dann eine Wasserflasche auf dem Schiff zum mitnehmen kosten, weiss das jemand?

    mfg lena

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1174055021000

    Warum kaufst Du die nicht an Land und stellst Sie in den Kühlschrank in der Kabine :question:

    Kostet dort max. 2 Pfund nach handeln (wie immer), haben am ersten Tag ein 12 Pack 1,5 L Baraka gekauft, wurde sogar bis an die Schiffstür getragen und dann hatten wir für die Woche genug Wasser....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • HeiDie
    Dabei seit: 1174521600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1174552477000

    Hallo,

    auch wir fahren im Juni das erste Mal nach Ägypten. Müssen wir im Vorwege noch etwas bedenken. Papiere, Impfungen o.ä.?

    LG

    HeiDie

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1174555930000

    Hallo HeiDie!

    Eine vernünftige Impfvorsorge halte ich für sehr wichtig.

    Abgesehen von den "normalen" Impfungen (Tetanus, Diphterie, Polio usw.) solltet Ihr Euch gegen Hepatitis impfen lassen, und zwar auf jeden Fall gegen Hep A, evtl. auch gegen Hep B. Wir haben nur die A-Impfung genommen, da B in erster Linie durch Körperflüssigkeiten übertragen wird und wir da kein so großes Risiko für uns sahen. Ist zwar nicht ganz billig, aber der Schutz hält sehr lange und muß, wenn ich mich recht erinnere, nach ca. 10 Jahren aufgefrischt werden.

    Übrigens kann man sich mit Hepatits A heutzutage schon beim Verzehr von Meeresfrüchten am Mittelmeer infizieren, deshalb halte ich diese Impfung eigentlich für jeden Reisenden für superwichtig.

    Ansonsten - besser Reisepaß als Personalausweis, das erleichtert die Einreise, und eine gute Reisekrankenversicherung abschließen.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!