• chiara-7
    Dabei seit: 1263859200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1263917515000

    Hallo,

    ich habe vor, dieses Jahr eine Reise Kairo+Nil (ev. Nassersee) zu machen. Ich hatte vor, es mit Studiosus zu machen, aber die sind schon sehr teuer.

    Frage: Kann mann den Informationsgehalt der Anbieter Phönix, Helios oder Ikarus (bisher meine engere Wahl) mit Stusiosus vergleichen oder wo sind Abstriche zu machen?

    Phönix spricht mich schon an. Aber die Bewertungen (z.B.Doyoo) gehen sehr, sehr weit auseinander und sind tw. sehr extrem. Wie sind hier die Erfahrungen und was sollte man beachten?

    Zusammengefasst sollte die Reise (wie bei Studiosus gewöhnt) von A bis Z perfekt organisiert sein, Komfort sollte stimmen (vorallem Sauberkeit und keine "grauen" Handtücher) und natürl. das Preis-Leistungsverhältnis (stimmt bei Studiosus eben nicht mehr)...

    Vielen Dank für Infos!

  • Conny2109
    Dabei seit: 1170288000000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1263919187000

    Hallo Chiara,

    kann dir leider keine Angaben zu deinen Anbietern machen, ich kann eigentlich OFT-Reisen empfehlen, sind diesen Winter zum zweitenmal mit denen geflogen, und können uns überhaupt nicht beschweren, auch was das Organisatorische angeht.

    Auch der Komfort hat dieses mal alles übertroffen, waren auf dem Nassersee und hatten ein Top Schiff und waren nur mit 13-14 Personen an Bord. Es wurde sich richtig um uns gekümmert. Die Kabinen waren top. Mahlzeiten einfach klasse, Ausstattung an Bord hochwertig.

    Kurz gesagt hatte nie einen schöneren Urlaub auf einem Schiff.

    Werde dir hiermit wohl nicht geholfen haben, aber vielleicht wäre OFT noch eine Alternative.

    Gruß

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17866
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1263931442000

    Hallo chiara-7,

    da hast Du dir aber auch die hochpreisigen Veranstalter ausgesucht.

    Vielleicht darf ich mal aushorchen, wann die Schmerzgrenze bezüglich der Kosten erreicht ist?

    Vielleicht schaust Du auch mal in die Kataloge von OFT und Phoenix Reisen. Beide bieten auch für den Lake Nasser die Omar El Khayam an (Luxus pur) sowie schöne Nilschiffe. OFT die La Terrasse und Phoenix die Jaz Minerva. Hotels kann man sich für Kairo aussuchen. Beide Anbieter haben auch erstklassige Reiseleiter und die Reisen sind perfekt organisiert.

    Achte auf die versteckten und zusätzlichen Kosten bei der Buchung. Hin- und Rückflug, Inlandflug und Transfer, Ausflugspaket sollte dabei sein. Vergleiche die einzelnen Programmpunkte, ist alles dabei was Du sehen willst. Alleine die Kombinationen dieser "5" zu vergleichen, um die richtige zu finden, geht ein ganzes Wochenende drauf.

    Ich persönlich reise gerne mit Phoenix, Conny, Belanna z.B. gerne mit OFT.

    Wenn Du Studiosus verwöhnt bist und Wert auf gehobene Kulturreisen mit guter Verpflegung und Betreuung legst...  bleibe bei den bisher genanannten Veranstaltern, da kannst Du nicht viel falsch machen.

    Sabine

    PS Den Slogan deines Favoriten finde ich genial:Wir sehen studium mit der etymologischen Wurzel im Lateinischen alsBemühung jedes einzelnen Mitreisenden, viele neue Erkenntnisse zugewinnen und die Fremde kennen zu lernen....Ein Ganzheitskonzept  mit homogenen Teilnehmern... ;)

  • chiara-7
    Dabei seit: 1263859200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1264090624000

    vielen dank für die antworten.  wir werden wohl phönix buchen (HORUS mit Memnon First-Class oder CHEPRE Premium First-Class).  Insbesondere HORUS hat das schon mal jemand gemacht?

     

    eine frage habe ich noch zu phönix: ich habe über "verkaufsveranstaltungen" gelesen - muss ich da an "kaffeefahrt" denken?  

    danke

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17866
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1264094987000

    Hallo ciara-07,

    die Rundreise Horus hat schon was. Hier ist Alexandria, der Sinai und Unterägypten dabei. Allerdings alles per Bus. Bei unserer Rundreise waren nur 6 Personen dabei. So konnte auf einzelne Sonderwünsche eingegangen werden. Die Chemie unserer Truppe stimmte und unser Reiseleiter (Phoenix) war erstklassig. Bei dieser Reise ist ja auch Dashur dabei (meist nur Gizeh und Sakkara). Ebenso Wadi Natrun und nach Port Said geht es zu den Ausgrabungen von Tanis.

    Vorher findet die Nilreise statt. Bei dieser Kombi gibt es nur First Class auf Nil. Völlig ausreichend !! ;)   Premium First Class gibt es nur auf der JAZ Minerva in Kombi mit der Chefre, schau Dir mal bitte die Preise für das Schiff an :shock1: Auf diesem Schiff sind nicht nur Phoenix Gäste, sondern internationales Publikum von verschiedenen Anbietern, bei der anderen Variante sind nur Phoenixer an Bord.

    Ich weiß nicht ob Du schon mal in Egypt warst? Gerade bei den Rundreisen durch die Wüste und Oasen oder z.B. nächtigen in St. Catherine oder Mittelägypten, musst Du die Ansprüche etwas zurückschrauben. Damit meine ich Deine Befürchtung, auf graue Handtücher zu treffen. Du wirst eine Menge Staub und Dreck vorfinden. Dies und ergraute Handtücher lassen sich in einem 3. Welt- und Wüstenland nicht vermeiden :p Das gehört dazu!

    LG

    Sabine

  • chiara-7
    Dabei seit: 1263859200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1264173174000

    Hallo Sabine, vielen Dank für die vielen Tipps. :p

    Ich bin mir sehr sicher, dass dies unsere einzige Reise nach Ä. wird. Da wollen wir natürlich soviel als möglich sehen und hören (deshalb am liebsten - weil sehr, sehr gute Erfahrung mit Stud..aber halt zu teuer). Baden muss nicht sein- deshalb ist HORUS  z.Z. Favorit.

     

    Oder gibt es noch eine andere Empfehlung? Leider scheint mir Kairo recht kurz. Ist bei der Rundreise in der 1. Woche auch ein Besuch des Botan. Gartens (Assuan) vorgesehen ? Sollte man ABU Simbel geshen haben ? Lohnt sich die Strapaze Mosesberg? Gibt es Infos zu den "Verkaufsveranstaltungen" ? Da wird man wohl nicht drum rum kommen, aber wie ist das zeitl. Verhältnis zu den Besichtigungen? 

    Frage noch zur Bustour (oder auch überhaupt): Muss ich mir Sorgen in Punkto Sicherheit machen (da meine ich nicht den Fahrstil de Fahrer)... schließlich reisen meine Kinder (wenn auch schon Jugend) mit...

     

    Sorry, will halt immer alles genau wissen - und bin damit bei meinen ganzen Reisen sehr gut gefahren. Ich will eigentlich nur wissen, was auch mich zukommen kann/ könnte (ohne dass man alles vorher planen kann....ist schon klar) und dann kann man sich darauf einlassen (oder es sein lassen).

     Danke

     

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17866
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1264184569000

    Hallo chiara-07,

    ihr wollt so viel wie möglich sehen in 2 Wochen. Das kann mit Kindern, wenn auch schon älter, ganz schön stressig werden.

    Ihr habt nur 2 Wochen, wenn 3 Tage Kairo nicht genug sein sollten, müsst ihr umdenken. Nilkreuzfahrt, der Sinai und Alexandria müssen ja auch noch in das Paket.

    Während der Nilkreuzfahrt steht die Kitchener Insel auch auf dem Programm...aber ob das jetzt so ein Highlight ist...muss jeder selbst entscheiden. Da gibt es schönere Dinge in Aswan zu bestaunen. Aber es ist ein erholsamer, schattiger Spaziergang incl. der Gesellschaft von unzähligen Katzen.

    In Aswan und Luxor werden auf der Rückfahrt zum Schiff, verschiedene Factorys angefahren. Wer möchte geht mit hinein, schaut sich die Verkaufsshow an und kauft etwas. Wer nicht möchte, wird bei Phoenix vorab zum Nilschiff gebracht.

    Abu Simbel muss man gesehen haben, wenn Du da warst, wirst Du es verstehen.

    Der Aufstieg zum Mosesberg mitten in der Nacht ist ein Erlebnis. Wenn Du nach Sonnenaufgang das Sinaigebirge siehst mit seiner atemberaubenden Kulisse....atemberaubend verspreche ich Dir. Anschliessend geht es ins Katharinenkloster, ist eine Tour

    Du musst Dir keine Sorgen um die Sicherheit machen, lass Dich darauf ein und habe keine Berührungsängste. Ihr seit doch in einer Reisegruppe, der Reiseleiter ist immer bei Euch. Ihr werdet viel Touristenpolizei sehen, in Kairo, auf dem Sinai und entlang des Nils. Auch dies sollte Dich nicht abschrecken. Ist ziemlich viel Show für die Touristen, die Jungs haben Arbeit und die Touristen fühlen sich beschützt. Ihr könnt jederzeit das Hotel oder Nilschiff verlassen, um mal alleine was zu unternehmen. Man muss ja nicht auf Schritt und Tritt betreut werden. So lernt man Land und Leute viel besser kennen. Ihr dürft nicht vergessen, wo ihr seit. Perfekte Durchführung und Organisation eines Programms ist dort nicht immer leicht. Die Ägyptischen Uhren und die Ägypter ticken halt anders.

    Wählt die Reisezeit mit Bedacht aus. In den Sommermonaten kannst Du in Oberägypten mit 45 Grad und mehr rechnen.

    Mit der richtigen Einstellung zu Land und Leute, angemessener Kleidung, medizinischer Vorsorge und einem guten Reiseführer (Tondok)...wird die Reise unvergesslich.

    LG

    Sabine

  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1264185057000

    Hallo,

    hier mal meine kleine Anmerkung: wir haben im letzten Jahr unsere 2. Nilkreuzfahrt mit Alltours gemacht. Unserer Reiseleiter (Professor aus Kairo) war sehr kompetent, freiberuflich tätig, mal für Alltours und oftmals auch für Studiosus. Wir haben oftmals abends noch zusammengesessen und er hat uns viele spannende Dinge erzählt und hervorragende Erklärungen abgegeben.

    Im Jahr davor waren wir ebenfalls mit alltours auf Niltour, und auch da hatten wir einen sehr engagierten und wissenden Reiseleiter.

    Ich will damit nur sagen, dass der Preis nicht immer ausschlaggebend ist, alltours gehört ja nicht gerade zu den hochpreisigen Anbietern, hat uns aber hochwertige Informationen zu kleinem Preis geboten.

    Viel Erfolg bei der Wahl und schönen Urlaub

    Gabi

     

    PS: Eine Verkaufsveranstaltung  bzw. Besichtigung einer Fabrik wurde uns nur vorgeschlagen, da aber niemand Interesse hatte, fand sie auch nicht statt ! Hätten einzelne Urlauber es gewünscht, dann hätte man die anderen, die nicht wollten, zurück an Bord gebracht.

     

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17866
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1264186394000

    ollihaus,

    bietet Alltours denn auch Rundreisen dieser Art an?

    Die Reiseführer sind fast alle freiberuflich tätig ;)

    Sabine

  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1264190471000

    Ja, alltours bietet Nil/Kairo/Baden an. Und ich kann Ollihaus nur recht geben: besser geht´s nicht! Ich kann oft nur schmunzeln-viele glauben, da es bei Phoenix teurer ist, ist es auch besser.......Meinen Sommerurlaub (3 Wochen Assuan) kann ich natürlich auch bei Phoenix buchen, nur mein Kofferanhänger würde anders aussehen. Gleiches Flugzeug, gleiches Hotel bei gleichen Leistungen kosten bei 2 Personen 950 Euro<(!) mehr.......

    Freundliche Grüße von Losi ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!