• gisi09
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1371733218000

    Hallo zusammen, mal ne Frage sind im Oktober für 4 Tage in NY, das erste mal,

    kann mir jemand sagen welches Ticket man am  besten nehmen sollte und

    ob es im Netz zu bestellen besser ist ?? Oder kann man es vor Ort auch kaufen ?

    wenn ja wo?

    Danke für Euere Antwort

    Gruß Gisi

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1371737051000

    Hallo,

    und wieder eine(-r) ;) .

    Schau mal hier:

    http://www.holidaycheck.de/thema-New+York+Pass-id_211869.html

     und natürlich hier:

    http://www.holidaycheck.de/thema-New+York+Pass-id_73307.html

    oder speziell für vier Tage :laughing: hier:

    http://www.holidaycheck.de/thema-City+Pass+oder+New+York+Pass+Was+lohnt+sich+fuer+4+Tage-id_54564.html#forumPostAnchor710339

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1371740236000

    Hallo Gisi,

    die Frage scheint sich auf die verschiedenen Pässe zu beziehen. ;)

    Für das erste Mal, und dann wenn's auch nur recht kurze vier Tage sind, würde ich eher von einem Pass abraten, weil man dann irgendwie ständig unter dem selbst auferlegten Druck steht, auch alles, was man sich vogenommen oder mit dem Pass recht teuer bezahlt hat, besuchen zu müssen. Dabei gibt es aber an jeder Ecke in New York sooo viel zu sehen und zu entdecken und aufgestellte Zeitpläne werden schnell Makulatur, weil man noch schnell "da rüber" will...und "..guck mal, da drüben ist das Crysler Building, lass' uns noch schnell da hin gehen"..."....und, ach da.....Grand Central ist ja auch gleich dort...los, schnell noch rein....". Und ruck zuck ist wieder eine Stunde vorüber. :shock1:

    Was ich sagen will - lieber beim ersten Mal einzelne bzw. die wichtigsten Attraktionen heraussuchen und direkt vor Ort bezahlen und beim nächsten Mal (das es mit Sicherheit geben wird ;) ) dann mehr Zeit für andere Dinge....Museen und sowas nehmen - die Pässe sind ja auch sehr museumslastig.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1371741781000

    Hallo nochmal,

    dem stimme ich vollkommen zu.

    So hatten wir es bei unseren Kurzaufenthalten ebenfalls gemacht. Und die Preisrabatte, die in div. Web-Portalen angeboten werden, kann man ähnlich vor Ort, z.B. im Hotel an den Infoständen als Coupon bekommen.

    Und wenn ich dann mal tatsächlich statt 12 - 14 $ bezahlen muß,...ich bin in NY ;)

  • gisi09
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1371742502000

    Hallo ich danke Euch für die Auskunft, hat uns ein bisschen bei unserer Planung geholfen.

    Na wir werden uns schon durchboxen ;)

    Freuen uns schon sehr :laughing:

    Gruß Gisi

  • gisi09
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1371743303000

    nochmal ne Frage wie sieht es mit einzelne Tickets aus, (Rockefeller center, Bus tour und Boots fahrt)  besser vorab im Netz buchen oder gibt es diese auch Vorort auch (Hotel)?

    Geht jetz nicht um den Preis, sondern um die Wartezeit die man evtl hätte. :frowning:

    Danke

    Gruß Gisi

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1371754181000

    Hallo Gisi,

    gerade beim Rockefeller Center oder der Bootstour würde ich flexibel bleiben, denn da musst du unbedingt das Wetter beachten, Diese Dinge machen im REgen wenig Sinn.

    Wir haben bei der ersten NY Tour einen Stadtplan mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten markiert und dann mit der Metro und den Bussen abgeklappert. Die Busse fand ich besonders nett, wenn die Füße lahm werden einfach ein Stück mit dem Bus fahren, man sieht dabei die Stadt, wir fanden es besser als die dunkle Metro. Wir hatten immer eine Wochen- oder Tageskarte.

    Viel Spaß in einer tollen Stadt

    Gila

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1371758137000

    Das Ticket für Top of the Rock kann man z. B. bereits am Vortag kaufen, wenn der Wetterbericht herrlichstes Wetter verspricht. Auch da kann man sich bereits auf eine Uhrzeit am folgenden Tag festlegen und muss so nicht mehr am nächsten Tag in der Kassenschlange stehen.

    Zwecks kleinen Rabatt möchte ich hier noch mal die Ticketbuchungen für TotR und ESB bei "Trusted Tours & Attractions" empfehlen, die man vor Ort dann in ein richtiges Ticket umtauscht. Die nach der Bestellung auszudruckenden Voucher sind ein halbes Jahr gültig.

    Top of the Rock mit zusätzlich auf der Seite einzugebenden Gutscheincode NYTO5 für nur 22,80 Dollar (Code ist auf der Seite nach der Eingabe der persönlichen Daten einzugeben)

    Empire State Buildung mit Gutscheincode NYEB3 für nur 22,00 Dollar.

    Beides habe ich bereits mehrfach selber gebucht und genutzt und es hat alles problemlos geklappt. :D

    Beim ESB kann man sich das Ticket leider nicht schon einen Tag vorher holen, sondern stellt sich auch mit dem Voucher ganz normal in die Schlange vor den Ticketschaltern an.

    Was theoretisch funktionieren sollte - wenn man am späten Abend, wenn nicht mehr viel los ist im ESB, das Ticket bereits kauft (ist glaube ich zwei Jahre lang gültig) und dann wieder geht. Allerdings muss man vor der Ticketkasse bereits durch den Sicherheitscheck....ein ziemlicher Aufwand also....dann also das Ticket wohl doch erst direkt vor dem Aufstieg kaufen. ;)

    P.S. gern empfehle ich in Sachen New York auch dieses große Forum hier. :D

  • gisi09
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1371820708000

    Hallo zusammen, bedanke mich für Euere tollen Infos und Tipps,

    dann kann es ja bald los gehn. :D

    Danke nochmal

    Gruß Gisi

  • Nella212
    Dabei seit: 1375833600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1375886516000

    Hallo Mystikal777,

     

    ich war vor 2 Wochen in New York und habe mir den New York City Pass geholt. ich war mir auch nicht so sicher welchen Pass ich nehmen sollte. Ich war in New York für 10 Tage und es hat sich gelohnt. Konnte mich aber vorher auch nicht so richtig entscheiden und hab dann mal im Internet gesucht welcher Pass wann besser ist. Ich bin auf diese Übersicht gestoßen. z.B. ist der New York CityPass von Vorteil wenn man etwa 9 Tage da bleibt und alle oder fast alle Attraktionen mit dem Pass nutzen kann. Der New York Pass ist mehr flexibel. Also sehr gut für Kurzurlauber in New York.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!