• bluair
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1164383098000

    hi! ich bin neu hier und froh, daß es hier schon einige NYC erfahrene gibt.

    die sache ist nämlich die, daß ich meinem mann zum geburtstag eine woche NY schenken möchte. vom zeitpunkt her sind wir eigentlich komplett flexibel, das gröbere problem ist das budget.

    meine frage lautet daher: zu welcher jahreszeit ist ein städtetrip nach NY am günstigsten?

    mein mann hat im jänner geburtstag also habe ich überlegt, direkt zu seinem geburtstag zu fliegen. allerdings habe ich gelesen, daß es da gerade bitterkalt sein soll. zum frühjahr/sommer werden die preise aber wieder teurer.

    wäre also für empfehlungen dankbar!

  • heikekeppeln
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1164395330000

    hi,

    new york city ist nie günstig. Allerdings würde ich nicht im Dezember fliegen, wg. Christmasshopping, da ist es dann noch teurer als sonst. War Anfang November da und anscheinend die beste Zeit. Kaum Schlangen am Ticketschalter, Eingang, Aufzug u.ä. Ging alles sehr fix.

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1164455064000

    Kann mich Heike nur anschließen.

    Wir waren auch Anfang November in New York. War damals

    die billigste Reisezeit. Das Wetter war vergleichbar mit dem

    bei uns.

    LG

    Ria

  • attishopping
    Dabei seit: 1138492800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1164459589000

    Wir waren schon zu allen Jahreszeiten in New York. Hier mal kurz die Vor-und Nachteile:

    November bis Februar: Vorteil: Christmas-shopping-dekoration im November/Dezemer. Nachteil: Es wird schon ab 16.00 Uhr dunkel und da kann man dann nicht mehr so viel machen. Wir fanden, daß die Nachteile überwiegen - wollten lieber mehr sightseeing!

    März - Mitte Mai: noch nicht so heiß, man kann viel unternehmen, New York ist nicht so überlaufen. Nachteil: Wenn man Pech hat, regnet es viel.

    Mitte Mai - bis Ende August: Glühende Hitze in New York (teilweise schon morgens um 8 über 30 Grad) , die New Yorker selber flüchten, wenn sie können, an die Küste. Man schleppt sich nur von einem Geschäft mit Klimaanlage ins nächste. Um diese Zeit sollte man m.E. New York meiden, es sei denn, einem macht tropische Hitze nichts aus. Vorteil: Open-air Konzerte im Central Park.

    September bis Anfang November: Für uns die ideale Zeit um New York zu besuchen. Rund um New York und im Central Park ist Indian Summer feeling - tolle Laubfärbung. Die Temperaturen sind spätsommerlich mild, können lediglich Anfang November etwas ruppiger werden - das passt aber gut zur Jahreszeit. Man kann sehr viel unternehmen, weil es nicht mehr zu heiß für alles ist. Ideal, wenn man New York kennenlernen und möglichst viel sehen will.

  • bluair
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1164463786000

    danke für die flotten antworten!

    empfehlenswert sind also märz bis mai oder september bis november.

    und welches dieser beiden zeitfenster ist "günstiger"?

    mir ist schon klar, daß NYC ein teures pflaster ist. aber es gibt ja saisonal bedingt schwankungen in den flug- bzw zimmerpreisen.

    wäre da noch für erfahrungswerte dankbar!

  • attishopping
    Dabei seit: 1138492800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1164471302000

    Nach meinen Erfahrungen gibt es kaum saisonale Schwankungen was die Preise für Flüge und Hotels angeht (außer, daß es kurz vor Weihnachten meist besonders teuer ist). Man kann eigentlich immer nur im Internet nach günstigen Angeboten suchen und die gibt es eigentlich zu jeder Jahreszeit (natürlich besonders im Sommer, weil da eben erfahrene New-York-Reisende die Stadt meiden). Soweit ich weiß, gibt es im Moment ein sehr günstiges Flugangebot von den Emirates ab Hamburg (ich weiß aber nicht, wielange das noch läuft). Bei den Hotels habe ich von saisonalen Schwankungen bislang noch nichts gemerkt - da muß man einfach immer mal schauen (bei Expedia und so). Wenn Ihr unter 200 Dollar pro Nacht zahlt, ist es sehr günstig.

    Unterschätzt aber nicht die laufenden Kosten für Essen und Unternehmungen, die machen pro Tag nach unseren Erfahrungen mindestens an die 60 Euro pro Person aus. New York ist ein teures Pflaster.

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1164491715000

    Ich wiederrum kann es Dir um die Weihnachtszeit empfehlen. Man muss Weihnachten natürlich mögen und kein Weihnachtsmuffel sein. Wir fanden es sehr schön, alles festlich geschmückt, alle waren sehr freundlich. Schön am Rockefeller Center unten im Cafe an der Eisbahn eine heiße Schokolade trinken und Weihnachtsmusik hören, herrlich. Uns hat es sehr gefallen, würde zur Weihnachtszeit immer wieder hin fliegen. :D

    Gruß Marco
  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1164495354000

    Hallo.

    Ich hätte auch den Herbst als angenehmste Jahreszeit angegeben. Aber "leider" bin ich Ende Dezember, kurz vor Weihnachten dort.

    Ist es dann dort nicht alles sehr voll und überlaufen? Also nicht nur die Shops (das stelle ich mir ganz schlimm vor, ich war schon mal in London zur Weihnachtszeit), sondern auch die anderen Sehenswürdigkeiten?

    Zum Thema Hotel, BluAir: Kannst du dir auch vorstellen, in einem Hostel zu nächtigen? Die haben auch Doppelzimmer, zum Teil sogar mit eigenem Bad, und liegen meist zentral, sind aber günstiger als Hotels.

    LG,

    Und viel Spaß in NY

    PS: BA hat auch günstige Flüge nach NY und ich glaube auch die LTU, das Konkurenzkampf ist hart auf dieser Strecke

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1164537110000

    Hallo Bluair,

    wie gesagt, als wir in N.Y. waren, war die 1. Novemberwoche im Reisekatalog - Winter am günstigsten.

    LG

    Ria

  • BineB
    Dabei seit: 1119225600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1164638812000

    Ich war schon im Dez direkt vor Weihnachten in NYC und dieses Jahr im März.

    Vor Weihnachten ist es natürlich super schön...alles geschmückt usw. -aber es ist definitiv am teuersten, die hotels sind mind. doppelt so teuer wie im März!

    Ich kann mir auch vorstellen, dass SEp total schön dort ist.

    Nur bekommt man für März z.B. bei LTU die günstigsten Flüge...

    wir hatten auch Glück mit dem Wetter, 12 Grad und nur Sonne

    wenn es nicht ganz so drauf ankommt, würd ich auch im Sep fliegen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!