• Jens48499
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1388149619000

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen was man täglich braucht in New York für Sehenswürdigkeiten, Essen (groß essen gehen muss nicht sein, vllt 1x im Urlaub), Kaffee trinken etc.

    also Taschengeld ohne größere Anschaffungen wie bspw. Shopping etc.

    Kann mir da jemand genaueres sagen?

    Und reichen 5 volle Tage füpr den 1.trip?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1388153805000

    Hallo Jens,

    das ist natürlich eine schwieirge Frage. Es geht schon damit los, was du vor Ort machen möchtest.... Mancher geht aufs Empire und der Andere aufs Rockefeller, ein anderer Urlauber möchte beide Attraktionen von oben sehen und zahlt da schon mal doppelten Eintritt.

    Auch schon die Frage wie du vom Airport in die Stadt kommst, unterscheidet sich in den Kosten. Du kannst mit der U-Bahn fahren oder den Shuttle-Bus, oder das Taxi nehmen.

    Dazwischen liegen schon viele Dollar.

    Das finde ich ganz schwierig zu beschreiben, es gibt auch Attraktionen die in N.Y. kostenlos sind: so z.B. die Fahrt mit der Staaten Island Ferry vorbei an Miss Liberty, oder der Gang über die Brooklyn Bridge. Aber ich würde mal sagen, dass man schon pro Tag 200 $ (mal so ein Bauchgefühl) einrechnen muss, nach oben natürlich nicht wirklich keine Grenze.

    Die 5 Tage vor Ort sind schon sehr gut und du wirst viel sehen können.

    Die Hotelpreise variieren zwischen den Jahreszeiten und natürlich der Lage des Hotels. Ich würde immer wieder ein Hotel mitten in Manhatten wählen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8364
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1388155036000

    Hallo,

    wir waren das erste Mal auch für 5 Tage in Manhattan, und haben viel gesehen. Fast food für 5 Tage, geht wahrscheinlich bei jungen Leuten ;) . ESTB by night und Top of the Rock am Tag, StatenIslandFerry und BrooklynBridge, wie Bine schon schrieb, sind auch super. Dann könnt ihr natürlich viel zu Fuss machen, und vielleicht eine Tageskarte für die Metro nehmen. ChinaTown, Pier 17 mit SouthStreetSeaport kosten auch nix, ebenso der CentralPark. Du siehst, man kann auch vieles ohne große Geldausgaben machen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 582
    geschrieben 1388174895000

    Und es kommt auch darauf an, was für ein Hotel man bucht bzw. ob mit oder ohne Frühstück. Denn wenn man mit Frühstück bucht, spart man schonmal ca. 10 USD pro Tag. Also es ist wirklich schwierig, das zu pauschalisieren, aber 80-100 USD/Tag kommt schon hin (nicht jeden Tag, aber mit Essen und 1-2 Eintritten). 200 USD würde ich jetzt als etwas zu viel empfinden, aber das kann auch sein, dass ich mich verschätze :)

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, November Marokko, Dezember Dubai, Januar Amsterdam ❤️ ***
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 545
    geschrieben 1388182318000

    Hallo,

    ich glaube ohne zu wissen was deine Interessen sind/was du so machen willst kann man das nicht beantworten. Ich meine Musical, Museen, Touren, Sportveranstaltungen oder einfach "nur" durch die Stadt laufen machen einen kleinen Unterschied fürs Taschengeld...

    Ich hatte auch im September wieder den NY Pass (jetzt zum 3ten Mal) das hilt auf alle Fälle beim Planen  der Kosten von den Sehenswürdigkeiten, weil der sehr vieles abdeckt und du hast auch Rabatte für Touren und Lokale dabei.

    5 Tage sind meiner Meinung nach als untere Grenze ok (sofern Ihr sonst auch noch wohin wollt, ansonsten ist für mich persönlich 1 Woche UNTERSTE Grenze für die USA, aber das sieht auch jeder anders).

    Hotel mit Frühstück in NY? Das hatte ich bisher nocht nicht und gesehen habe ich es auch nur selten=> falls es doch kein Hotel mit Frühstück wird, würde ich Delis zum Frühstück empfehlen.

    Ansonsten kommt es beim Essen auch drauf an, denn 5 Tage MC Donalds wird billiger als zumindest "normales Essen am Abend" bzw. 2 oder 3 mal pro Tag Essen?

    Gruss

    Mario

  • NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 582
    geschrieben 1388215956000

    Och doch, gibt schon einige Hotels mit Frühstück in NY. Wenn man es denn als Frühstück bezeichnen kann... Muffins, Toast, Marmelade, Osaft, süße Teile und Kaffee hatten wir das letzte Mal und es war total ausreichend für uns :-)

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, November Marokko, Dezember Dubai, Januar Amsterdam ❤️ ***
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8364
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1388222447000

    Bei uns war auch das Frühstück im Zimmerpreis enthalten, und es war gar nicht so schlecht. Wir waren im Hotel Hampton Inn MSG, und in allen "Hamptons" in USA ist es wohl so üblich. Diese Hotels gehören übrigens zur Hiltonfamily.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1388228873000

    Wir waren im Radisson Lexigton und durch 3 Pers. im Zimmer und sehr früher Buchung hatten wir, allerdings war es im Febr. einen super Preis vor einigen Jahren.

    Das Frühstück war ein komplettes amer. Breakflast, das alleine schon 17 $ gekostet hätte und im Restaurant des Hotels eingenommen wurde. Es war ein super Start in den Tag und sparte das Mittagessen ;)

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1195
    geschrieben 1388390994000

    Ich würde mich der Meinung von "NinaFD" anschließend, dass man, wenn man Flug- und Hotelkosten rausrechnet, pro Tag mit ca. 80 bis 100 Dollar an "Taschengeld" für Essen, Getränke, den ein oder anderen Eintritt und Souvenirs kalkulieren sollte. 100 Dollar ist seit Jahren der Betrag, den ich persönlich pro Tag ansetze und im Schnitt lag ich am Ende immer etwas darunter...an manchem Tag gibt man mehr aus, an einem anderen weniger.

    Beim Essen halte ich es so, dass ich auch nicht in Restaurants gehe, sondern mir zum Frühstück z.B. im Deli nebenan einen Panini für ca. 8 Dollar kaufe, oder im Walgreens aus dem Kühlregal ein Sandwich für 6...7 Dollar, oder ein belegtes Baguette für den gleichen Preis und dazu ein medium oder large Becher Kaffe für 1,75 bis 2,25 Dollar. Den Tag über wird dann auf der Straße gegessen...z. B. ein leckerer "Chicken Gyro" für 4 bis 5 Dollar oder ein noch leckeres "Chicken over Rice" für 5 bis 6 Dollar, was man zumindest in Midtown an jeder Straßenecke am Stand bekommt. Von der Portion ist man wirklich erst einmal satt und ich habe es meistens und fast täglich zum Abendbrot gegessen, weil ich es liebe. :laughing:

    Ansonsten zwischendurch mal eine Jumbo-Pretzel für 2 bis 3 Dollar oder mal einen Hot Dog. Zwischendurch knabbert man dann mal noch eine Tüte gebrannte Nüsse vom Straßenstand für 2 bis 3 Dollar.

    Getränke wie Wasser sind übrigens recht teuer - nichts also mit einem Six-Pack 0,5 Liter-Flaschen für 69 Cent wie hier beim Discounter - wenn man für eine Flasche mit 0,5 Liter Wasser 69 Cent bezahlt, hat man schon sehr billig gekauft. ;) Wasser kaufe ich mittlerweile immer im Einkaufsmarkt oder im Drugstore, also bei Duane Rede oder Walgreens, da bekommt man die Literflasche Wasser mit Kohlensäure bereits ab 89 Cent oder die 2 Liter-Flasche für unter 2 Dollar.

    Alles in allem gehen für Essen am Tag bei mir also 20 bis höchstens 25 Dollar drauf, der Rest sind dann Souvenirs oder mal ein Ticket für den Flugzeugträger, Madame Tussauds, ESB oder TotR, wobei ich ja die beiden letzteren immer bei Trusted Tours & Attractions schon vorher im Internet mit Gutscheincode etwas preiswerter bestelle.

    Bei Bedarf kann ich die beiden Gurtscheincodes ja noch mal nennen, mit denen man noch den einen oder anderen Dollar auf den dortigen Preis von 27 bzw. 24 Dollar sparen kann - die ausgedruckten Gutscheine sind dann übrigens knapp ein halbes Jahr gültig.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1388426259000

    Zur Zeit bietet Singapore Airline mit dem A380 Flüge Zeitraum 6.1.-31.3. die Hinreise und rück 9.1.-10.4.2014 für 449 € an

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!