• nihe
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1301595329000

    Hallo!

    Im Oktober fliege ich für 7 Tage nach New York und das alleine.

    Gibt es irgendetwas, was man als Frau alleine in New York beachten sollte.

    Welches Hotel oder Hostel könnt ihr empfehlen.

    Ich bin für jeden Tip dankebar!

    Liebe Grüße Nicole!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301596709000

    Hallo Nicole und Willkommen im Forum,

    zum einen kann man ja nicht einfach bei der Vielzahl an Hotels in N.Y. irgendwas in den Raum werfen - ohne zu wissen was du möchtest. Alleine die Auswahl nur in Manhatten ist ja schon riesig, ein bisschen mehr solltest du da schon schreiben ;) Gerade zu N.Y. hast du hier ja auch unzählige Threas mit Hotelempfehlung und dann noch die Suche bei HC (mir 1700 Hotels). Hier sind auch schon ähnliche Threads - klick - klick - klick - klick - oder hier zu Hostels klick uvm. Dann noch die unterschiedlichen Meinung zur Lage des Hotels, meine persönliche Meinung, wenn N.Y. dann auch "mitten drin".

    Zum Thema alleine als Frau in N.Y. ist hier vielleicht ein ganz interressanter Thread, in dem es um die Überlegung alleine N.Y. oder alleine Las Vegas geht. Hier der Link dazu.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • nihe
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1301607763000

    Hallo!

    Erstmal danke für deine Antwort und sorry für die fehlenden Angaben!

    Mein Budget für die Übernachtung ist sehr gering, kann nicht mehr wie 70-80 € pro Nacht ausgeben. Hoffe in dieser Preislage findet man etwas in New York.

    Hab hier im Forum auch schon viel gelesen, aber die ganzen Tips erschlagen mich förmlich.

    Liebe Grüße Nicole

  • arielleNeuwied
    Dabei seit: 1264291200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1301612160000

    ich möchte auch vom 30.9. bis 5.10. alleine nach NYC. ich war schon dreimal dort,allerdings nie alleine. mich beschäftigen allemöglichen befürchtungen. was passiert, wenn ? ich kenne niemanden in der stadt. an wen wende ich mich in medizinischen notfällen, diebstahl etc. leider finde ich z.zt. in meinem bekanntenkreis keine reisebegleitung. was ich in der stadt unternehmen wollte,wüßte ich genau. schade ist nur,daß niemand da ist,mit dem man die begeisterung teilen kann.

  • RobbeRolle
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1301643418000

    @arielleNeuwied sagte:

    ischade ist nur,daß niemand da ist,mit dem man die begeisterung teilen kann.

    Wenn das für dich in Frage kommt, dann schlaf in einem Hostel. Dort findest du schnell Anschluss und andere Begeisterte zum Quatschen. :)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301645840000

    @arielle

    vielleicht nutzt du auch die Möglichkeit hier im Wer-Wann-Wo-Thread deine Daten einzugeben. Klick mal hier.

    @Nicole

    ich habe mal gerade den Okt. hier bei HC als Hotelsuche eingeben (das genaue Datum kenne ich ja nicht) dabei habe ich ein Hostel mit 100 % Bewertung gefunden. Hotel/Hotel Broadway - vielleicht wäre das ja etwas für dich. Ich könnte mir vorstellen, das du dort auch Anschluß findest. Die Preisgestaltung in den USA kommt ja meisten den jenigen zu gute, die mit mehreren Personen in einem Zimmer übernachten. Da oft ein Zimmer und nicht die Personen berechnet werden.

    LG

    Bine

    ....die neue, automatische Verlinkung ist ja auch nicht schlecht...in deinem Posting geht es dann über das Wort York nach England :disappointed:

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • nihe
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1301656919000

    Hallo Bine!

    Danke für deine Hilfe!

    Das Hotel Broadway hab ich nach langem Suchen auch schon ins Auge geschlossen oder das Big Apple Hostel am Times Square.

    Ich fliege vom 15. bis 22.10. nach New York. Hab mich jetzt auch mal in den Wer-Wann-Wo-Thread eingetragen, vielleicht finde ich ja noch Anschluss.

    Liebe Grüße Nicole!

  • run NYC
    Dabei seit: 1291852800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1301666939000

    Hallo Nicole,

    ich kann das Westside Y (oder auch Westside YMCA genannt) empfehlen. Es ist ein einfaches Hostel das sehr zentral in der Nähe des Columbus Circle liegt und um die €70,- pro Nacht ohne Frühstück kostet (das ist für ein Einzelzimmer in New York ganz gut).

    @Arielle: Ich war schon mehrfach alleine in New York und hatte mir nie Sorgen machen müssen und dass obwohl ich solche Sachen eigentlich magisch anziehe. Selbst morgens um 6:00Uhr in der Subway war alles i.O. Nur sollte man als Tourist gewisse Punkte im Dunkeln meiden (Central Park, Aussenbezirke etc.).

    Grüße

    Achim

  • arielleNeuwied
    Dabei seit: 1264291200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1301686904000

    hallo achim,

    danke,daß du meine bedenken zerstreuen möchtest. ich weiß eben nur nicht,an wen ich mich im ernstfall wenden kann ( vielleicht hotelrezeption ? )ich habe einen horror davor krank zu werden,oder einen unfall zu haben. zu zweit kann man sich immer beraten und überlegen,was zu tun ist.

    ich will aber nicht hier im reiseforum meine persönlichen ängste breittreten. gibt es vielleicht, außer botschaft, andere anlaufstellen für deutsche urlauber in new york ?

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1301688106000

    Hallo,

    bei Diebstahl etc. natürlich die Polizei, bei Krankheit würde ich mir von der Rezeption einen Arzt empfehlen lassen lassen und mich dann auch direkt mit der Auslandskrankenversicherung in Verbindung setzen, der ADAC z.B. hat deutschsprachige Mitarbeiter in Florida, mit denen man dann alles abklären kann.

    Je einfacher das Hotel, umso weniger kann man sicherlich auch dort eine Hilfestellung erwarten, dann muß man halt selbst tätig werden und sich in den gelben Seiten oder im Internet einen Arzt oder ein Krankenhaus suchen.

    Nur in ganz schlimmen Fällen (Verlust des Reisepasses oder aller Geldmittel inkl. Kreditkarten usw.) würde ich mich an die Botschaft wenden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!