• officercutie
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1221648249000

    Hallo Zusammen!

    Ich will nächstes Jahr zum 1. mal für o.g. Datum nach N.Y. bin total von der stadt begeistert, glaube dass ich hin- und weg bin, wenn ich die stadt überhaupt die gesehen habe.

    Habe ein Angebot und ein paar fragen dazu, da ich n.y. als reiseziel überhaupt nicht einschätzen kann.

    Also:

    flug + hotel

    Zeit: 16.03.-24.03.2009 (8 nächte, 9 tage)

    Hotel: Grand Union 2* (hat bei holidaycheck ne ganz gute bewertung)

    Für: 870 €

    Was meint ihr?

    ist es okey für das geld in dieser zeit oder doch etwas teuer?

    Wenn es gut sein sollte, sollte ich schon jetzt buchen oder würde es mit last minute (falls so etwas überhaupt für n.y. gibt) billiger?

    das wetter im märz ist auch vielleicht schon besser?

    Wäre echt toll, wenn mir jemand helfen könnte!!!

    Danke!

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1221651736000

    Also ich finde den Preis für 9 Tage Flug + Hotel recht gut, wieviel kostet denn der Flug genau?

    Ich war vor einigen Jahren auch mal im Grand Union, gute Lage, eher klein und nix besonderes aber für einen Städtetrip in einer so teuren Stadt wie NY völlig ausreichend.

    Normalerweise sollte man so um die 150€ pro Nacht/Zimmer rechnen wenn man was halbwegs Vernünftiges haben möchte, daher finde ich den Preis echt in Ordnung!

    Von Last Minute (sowohl bei Flug und Hotel) würde ich Dir abraten, dann bei NY gilt fast immer je früher desto günstiger.

    Jetzt schonmal viel Spaß in dieser tollen Stadt!

  • officercutie
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1221656140000

    kann ich dir gar nicht sagen, da ich es nicht getrennt gesucht habe, war halt als kombi das angebot. wie aber schon festgestellt habe, buchen die meisten getrennt. die meisten buchen wohl auch direkt bei den hotels in n.y. oder?

    hab noch gar nicht gebucht, aber schon allein die vorstellung n.y. als nächstes reiseziel, ist der wahnsinn!!

    vielen dank für die schnelle antwort!!!

    LG

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1221681327000

    Was die Flugpreise angeht, kannst Du Glück haben und mal ein mega Schnäppchen für um die 300€ zu ergattern, das ist aber sehr schwierig. Die normal günstigen Tarife fangen meist so bei 400€ an und wenn dann noch das Hotel dazu kommt bist Du auf jeden Fall über den von Dir genannten Pauschalpreis.

    Wir fliegen übermorgen hin JUCHUUU :D und habe zB 415€ pro Person mit BA bezahlt, da kann man, gerade um diese Zeit, nicht meckern!

  • officercutie
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1221726923000

    mal ne dumme frage was ist ba? :frowning: kenn mich da gar nicht so aus :? und hotel bucht ihr dann dort? für wie viel tage? brauch ein paar vergleiche.

    freut mich für dich!! ich denke auch, dass die zeit jetzt am besten ist, nicht zu warm und nicht zu kalt, toll!!! würd auch gern mitfliegen ;)

    danke für deine tipps und wünsche euch viiiieel spaß in dieser tollen stadt!!!!!!

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1221728655000

    Hallole,

    ich war schon mehrmals in Big Apple und meine dass der Preis in Ordnung geht.

    Die Flüge über den Teich bekommst Du unter 400 € eben nicht – egal ob mit der BA (British Airways) oder der LH (Lufthansa) oder irgendeine andere Amerikanische oder Asiatische Airline.

    BA hat zwar oft günstige Preise – Nachteil ist der Umsteigeflughafen London (LHR). Dort herrscht leider oft Chaos und er ist einer der schlimmsten und unübersichtlichsten Flughäfen der Welt.

    Mit welcher Airline fliegst Du rüber?

    Das Klima in New York ist ungefähr dem in D gleichzusetzen – allerdings kann es im März schon nach mal sehr kalt werden – und die Wetterextreme können auch im März noch gewaltig zuschlagen. Ich will Dir hier keine Angst machen – aber vor mehr als 100 Jahren (11. bis 15. März 1888) gab es in New York einen Blizzard (Schneesturm) mit mehr als einem Meter Schnee in der Stadt. Dies ist natürlich eine große Ausnahme – aber vor Schnee ist man auch bei uns im März nicht geschützt. Also genügend warme Kleidung einpacken.

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1221730988000

    Hallo Officercutie,

    Das Hotel haben wir schon von hier aus gebucht, allerdings nicht zusammen mit dem Flug.

    Diesmal übernachten wir in Jersey City weil wir danach noch auf eine kleine Tour gehen und ein Auto dabei haben. Manhatten mit Auto (abgesehen von den Preisen fürs parken) ist nicht wirklich empfehlenswert ;)

    Wir haben die Candlewood Suites Jersey City bezahlt und bezahlen 185$ + tax pro Nacht & Zimmer. Die Path Station ist nicht weit, so daß man auch von dort aus schnell in Manhattan ist.

    Ich bin schon recht häufig über London geflogen und fand es nie sooo schlimm, vielleicht weil ich bisher immer Glück hatte und mein Gepäck nie verloren gegangen ist! Ich persönlich finde Paris-CDG viel schlimmer und chaotischer zum umsteigen.

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1221733715000

    Hallo,

    ich kann mich nur anschließen... das Angebot hört sich echt ganz gut an. Ich denke auch, dass Du bei einer separaten Buchung nicht günstiger dabei bist.

    Wir haben z. B. für unseren Flug mit BA Anfang Juni 450,- Euro (etwa 6 vorher über's Internet gebucht) pro Person gezahlt, das Hotel (Hotel Cosmopolitan) schlug mit knapp 80,- Euro pro Person und Nacht zu Buche (gebucht als Sonder-Tarif bei Hotel.de), direkt im Hotel wäre es zu der Zeit etwas teurer gewesen.

    Also ich würde auch nicht lange zögern, und das Angebot buchen.

    Grüße

    Britta

    Kurzes OT:

    Ich kann übrigens auch nicht nachvollziehen, warum es immer heißt, dass das Umsteigen in London Heathrow soooo schlimm sein soll. Ich hatte mich auch voher ziemlich "verrückt" gemacht und auf dem Hinflug war trotz Wechsel von T5 zu T4 alles super problemlos und überhaupt nicht unübersichtlich. Zurück ging alles über den neuen T5 und es war noch einfacher. Möglich, dass es für jemanden, der weniger oft unterwegs ist, alles nicht ganz so "selbstverständlich" ist, aber von "Chaos" würde ich jetzt nicht (mehr) berichten. Zugegeben... das "Kofferproblem" hatte uns auch das erste Mal auf dem Rückweg erwischt.

  • officercutie
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1221750453000

    das wäre die us airways non stopflug.

    ja ich denke das werde ich machen. war halt ziemlich unsicher, da wie gesagt ich bei n.y. nicht einschätzen kann was günstig bwz. teuer ist.

    vielen dank für die tipps/ratschläge!!!

    bin schon ganz aufgeregt *freu* *freu* :D

    LG

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1221750581000

    Hallo Ralf, ich weiß nicht was jetzt noch so schlimm in LHR sein soll. Fast alle BA Flüge gehen jetzt ab T5. Der neue Terminal ist echt TOP. Absolut kein Choas oder Hektik mehr. Man kann jetzt sogar das Umsteigen in LHR empfehlen.

    Gruss Marco

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!