• TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1314956940000

    Ich möchte da mal einen anderen Blickwinkel reinbringen ;)

     

    Also uns hat es gerade gefallen nicht jeden Abend wieder im Hotel zu sein und haben gerne in Städten wie Campeche, Chetumal und vor allem Merida übernachtet.

    Da ist richtig gut was los abends, viele Bars und Clubs und einfach ma ne Abwechslung vom Hotel....auch kein Vergleich zu Playa del Carmen !

    Gerade Merida sollte man mal abends erlebt haben, wunderschöne Kolonialstadt

    Ich würde jedem ne Rundreise empfehlen und dann ab ins Hotel...

     

    Und ich habs woanders ja schonma geschrieben, die schönsten und interessantesten Maya Ruinen sind für uns eindeutig Tikal & Palenque......

  • Else
    Dabei seit: 1085011200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1315679512000

    Hallo,

    wir waren im April an der Riviera Maya und haben von dort aus Tagesausflüge gemacht. Das war unser 2. Mexicobesuch, daher haben wir diesmal keine Rundreise gebucht. Wenn man noch nie in Mexico war, würde ich jedem empfehlen, eine Rundreise z,B  Yucatan Highlights, 5 Tage und danach 9 Tage Bden im Hotel empfehlen. Dabei bekommt ihr sehr viel von Yucatan mit seiner Maya-Kultur zu sehen. Bei unserem diesjährigem Aunenthalt haben wir u.a. Ek Balam (relativ neuentdeckte Mayastätte) und als Highlight eine Segelschifftour mit der "Pinta" (Nachbau des Entdeckerschiffes  von Columbus) zur Vogelinsel Isla Contoy - absolut super, kein Massentourismus, da begrenzte Besucherzahl nur erlaubt ist- - der Strand ist absolut einzigartig - viele schöne Fische direkt vor den Füssen! Unser Hotel war das Barcelo Maya Beach Resort - von dort aus, genau am Eingang - halten die "Kollektivos" man fährt für 3 $ pro Person bequem und sicher wohin man möchte und auch wieder zurück! Wir fuhren u.a. nach Tulum, wo wir unterhalb der Mayaruinen am Traumstrand einen Tag verbrachten. Nach Playa del Carmen kann man von dort auch fahren, um dort schön zu shoppen oder zur Anlegestelle der Fähren nach Cozumel. Unser Reisebericht mit Fotos ist unter dem Hotelnamen auch eingestellt, da könnt ihr alles ausführlich nachlesen.

    Dann viel Spaß bei eurer Auswahl - vielleicht konnten wir euch etwas helfen!

    Gruß Anna-Maria und Günter

  • grisuuu
    Dabei seit: 1314144000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1316189560000

    Danke für die vielen Infos.. Mietauto klingt natürlich auch sehr gut.

     

    Bei der Sicherheit gibt es da keine Bedenken, beispielsweise auf dem Weg nach Chichen Itza?

     

    Ich will nicht übervorsichtig sein, aber genau kann ich mir nicht vorstellen ob das große Autobahnen sind oder irgendwelche kleinen Strassen durch den Dschungel :)

     

    Wie ist die Informations"flut" bei den geführten Ausflügen? Bekommt man da viele Infos serviert, oder ist es eher in Richtung "jetzt 2 Stunden Aufenthalt und dann geht's weiter"

     

    Grüsse

    Christian

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1316192965000

    Kannst dir doch die Strassen auf dem Yucatan auf google.maps / street view anschauen.

     

    Sogar das Abfahren der gesamten Strecke vom Hotel bis zum Parkplatz in Chichen Itza ( oder jeder anderen Sehenswürdigkeit ) ist dort auch möglich....

     

    http://maps.google.com/

     

     

    http://constanzeliess.suite101.de/mexiko-individuell---mit-dem-mietwagen-durch-yucatan-a109511

  • frechdachs040883
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1338230461000

    Hallo Zusammen,

    wir möchten nächstes Jahr im Februar auch gerne für 2 Wochen nach Yucatan (wahrscheinlich wird es ein Hotel in Playa del Carmen werden).

    Uns ist die Variante, vom Hotel aus mit dem Mietwagen Tagestouren zu machen, auch sympathischer.

    Meine Frage ist nun, ob man z. B. vom Hotel aus Mietwägen auch Tageweise bekommt, denn falls wir jetzt für eine Woche den Mietwagen fix buchen, dann müssen wir in dieser einen Woche ja fast die Ausflüge unternehmen. Uns wäre es halt lieber, immer einen Strandtag und einen Ausflugstag zu machen.

    Kommt das evtl. sehr viel teurer, wenn man immer wieder neu anmietet?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1338278013000

    Natürlich kann man auch den Mietwagen tageweise anmieten. Ob das teurer wird als z.b. eine Wochenweise Anmietung ist nicht unbedingt gesagt und kommt immer auf den Einzelfall an . Oft sind Wochenpreise aber schon etwas günstiger. Je länger man anmietet umso günstiger ( gerechnet auf den Tagespreis ) wird es meistens. Hier kann man z.b. mal die Preise für Tage - und Wochenweise Anmietung vergleichen, speziell auch bei Anmietung in Playa del Carmen :

    http://www.billiger-mietwagen.de/mietwagen.html?gclid=CPjG__XkpLACFUZd3wodzAMiYg

    Ob es aber sinnvoll ist , so vorzugehen wie ihr das vorhabt steht auf einem andern Blatt. Jede einzelne Anmietung ist dann ja - wieder - mit " Papierkram " und anderen - auch zeitlichen - Aufwendungen ( z.b. Wagen abholen, wieder zurückgeben etc. ) verbunden. Mir wäre das zu kompliziert und aufwendig. Und selbst für 2 Wochen Urlaub kostet so ein Mietwagen ja nun nicht die Welt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!