• Apu_Nahasapeemapetilon
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1357407703000

    Hallo zusammen,

    wir planen eine Mexiko Reise und wollen zu Beginn unserer Reise eine mehrtägige Rundreise machen. Wir wollen abseits vom Hotel viel Natur, Menschen, Tiere und Kultur kennen lernen.

    Im Neckermann Reisebüro wurde uns die "Yucatan Kompakt" Reise (4 Tage) empfohlen. Nachdem wir dazu im Internet noch mehr Informationen einholen wollten, haben wir festgestellt, dass es sehr viele Yucatan Reisen gibt, jedoch auch sehr viele Anbieter mit verschiedenen Inhalten. Spezielle Bewertungen für genau diesen Trip haben wir leider nicht gefunden.

    Laut den Infos des Reisekatalogs hört sich das für uns evtl ein wenig "trocken" an.

    Kann uns vielleicht jemand einen kleinen Erfahrunsbericht abliegern, der die Yukatan Kompakt von Neckermann gemacht hat?

    Bekommt man auch vom Land noch einiges zu sehen oder hauptsächlich die Maya Tempel?

    Beinhaltet der Ausflug ins Naturschutzgebiet eine Bootstour wie wir sie bei anderen Veranstalter im Internet gesehen haben?

    Danke schonmal!

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1357414139000

    Hallo,

    wir haben Mexico/Yucatan noch vor uns ;) , aber eben genau diese RR vor dem Badeaufenthalt gewählt. Bei meinen Recherchen haben viele User mir von 1 Woche RR auf Yucatan abgeraten, weil zu viele Tempelruinen ermüden. Dann hätte man eher Gesamtmexico machen sollen, aber das war mir in einer Woche wieder zuviel reingepackt.

    Also blieb diese verkürzte Tour als Kompromiss - für den Anfang. Andere bieten ja RR mit nur 3 Übernachtungen, hier bei NEC/TOC sind es ja wenigstens 4, mit Anreise Cancun gerechnet.

    Hast du dir über Emailabruf schon mal die RR von NEC abgerufen, dort steht noch etwas detailierter drin, was genau abläuft. zB. bei Tulum Besuch einer Cenote, in Chitzen Itza u.a. Kochkurs Hähchen-Pibil, Nähe Uxmal Besuch Indianerdorf Santa Elena u.a.

    Bei Rio Lagartos steht nicht, ob man eine Bootsfahrt macht, aber wie sonst wollen die uns die Mangroven zeigen? (Auf Cuba haben wir auch eine Flussfahrt durch die Mangroven gemacht mit NEC.)

    Desweiteren möchten wir sowieso im Anschluss beim Badeaufenthalt noch 1-2 Touren machen, vielleicht noch mehr Cenoten oder die Tropfsteinhöhle bei Valladolid. (dieser Punkt war im vorigen Programm noch drin, wurde aber mit dieser Saison umgeändert und wir wollten nicht aufs neue andere RR suchen.)

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Apu_Nahasapeemapetilon
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1357490401000

    Danke für deine Antwort!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!