• fun-ta
    Dabei seit: 1246924800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1281983110000

    Hallo

    nach 4 Jahren DomRep, wollten wir mal auf Mexiko! Welches Hotel könnt ihr empfehlen, wir dachten mal ans Riu Tequilla!

    Sind für jeden Tip dankbar

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1153
    geschrieben 1281996767000

    @fun-ta

    Wenn du die Traumstrände der RD kennst, ist Playacar evtl. nicht unbedingt Euer "Wohlfühlziel", aber das ist natürlich alles absolut subjektiv.

    Wir waren Ende 08 (als erste Gäste nach der Renovierung) im RIU Tequila, das Hotel als solches hat uns sehr gut gefallen, schön fanden wir auch, dass man die anderen 4*-RIUs in Playacar mitbenutzen konnte. 

    Aber: Den gesamten Strand von Playacar bis hin nach Playa del Carmen kann man absolut nicht mit den traumhaften Palmenstränden in der RD vergleichen - auch wenn er jetzt neu aufgesandet wurde und die "Sandwale" evtl. verschwunden sind.

    Denn in Playacar liegen die Hotels dicht an dicht, jedes hat seine eigene, mehr oder (meist) weniger begrenzte Strandzone. Das RIU Tequila liegt hinter dem RIU Yucatan, d.h. die Strandzone des Yucatan teilten sich Gäste beider Hotels, und die war zu unserer Reisezeit komplett überfüllt. Liege nach 9 Uhr? Playa de Palma ließ grüßen...

    Vielleicht hat sich das mittlerweile geändert, aber damals gab es auch keinen einzigen Sonnenschirm am Tequila/Yucatan-Hotelstrand, und die kleinen Bereiche mit schattenspendenden Palmen waren entweder gnadenlos laut (Poolanimation, irgendein Maschinengeräusch) oder man musste schon um 8 Uhr da sein, um sich noch ne Palme zu sichern.

    Als Alternative bot sich der restliche Strand außerhalb der Hotelzone an (nichts Besonderes, ohne Schatten und Palmen, die evtl. reizvolle Minibucht ganz am Ende war überfüllt mit Hotelflüchtlingen) oder der Versuch, sich ins angrenzende RIU Palace einzuschmuggeln...

    Der Strand wurde, auch außerhalb der Hotelzone, ständig gereinigt. Aber das Meer? Zwischen dem vorgelagerten Cozumel und Playacar fahren jede Menge Tanker etc. entlang, weiterhin hinterlassen die motorisierten Wassersportarten ihre Spuren... Wir hatten an einigen Tagen, strömungsabhängig, die Wahl zwischen gelben Schaumkrönchen oder Benzin-/Öllachen.

    Die Poolanlage im "Tequila": Schön, aber ebenfalls sehr bevölkert, auch mit Moskitos...

    Die Hotels bei Playa del Carmen sind ein guter Ausgangspunkt, um Yucatan zu erkunden, aber wenn Ihr Euer Hotel an einem karibischen Traumstrand liegen soll??? Da bieten sich eher die Hotels bei Tulum an. 

    Tipps dazu kann ich dir leider nicht geben, wir hatten unsere RD-adäquaten (und schöner!) Traumstrände bei/in Sian Kaan (Naturschutzgebiet) gefunden (Mietwagen), aber da geht nichts mit Pauschalbuchung. Und die Cabanas (nicht in dom. Bedeutung  ;) ) in der Nähe waren fast alle geschlossen.

    Für mich persönlich steht fest: Playacar - nie wieder!!! Yucatan/Mexico auf jeden Fall! Aber dann individuell zusammengestellt. 

    LG

    Dagmar

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25242
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1281998948000

    @fun-ta:

     

    Das RIU Tequilla würd ich niemals buchen - es viel bessere Hotels, die direkt am Strand liegen.....außer es macht Dir natürlich nichts aus, ständig über die Straße zum Strand zu laufen????

    Die hochkarätigen 5-Sterne-RIU´s in Playacar sind sehr klassisch und spießig eingerichtet, auch das Publikum natürlich so.....die anderen 4-Sterne-RIU´s direkt am Strand sind durchschnittlich - daher würd ich an Deiner Stelle immer sowas wie Iberostar Tucan o. Sandos etc. vorziehen!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) August: Havanna + Fort Myers/Florida + Mauritius:)) September: Puerto Plata + Bangkok + Punta Cana:))
  • fun-ta
    Dabei seit: 1246924800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1282049894000

    Ja direkter Strand sollte schon sein!

    Wie ist der Strand am Iberostar Tucan?

  • Delibeli
    Dabei seit: 1168300800000
    Beiträge: 132
    geschrieben 1282051341000

    Hallo,

     

    dass das Riu Tequila nicht direkt am Strand liegt das stimmt. Aber es ist

    wirklich nur ein kleiner Spaziergang auf einem sehr schönen Weg (nicht

    an der Hauptstraße). Wenn einem das zuviel wird, dann kann man auch

    den kostenlosen Shuttle, einen umgebauten Golfwagen nützen, der ziemlich

    oft hin und her fährt.

     

    Insgesamt ist das Riu Tequila ganz ganz toll. Viele Gäste vom direkt gegenüber

    liegenden 5* Riu Palace sind abends immer rübergekommen, weil im Tequila

    abends ganz viel los war und eine super Stommung war. Mir hat zwar das

    Riu Yucatan auch gut gefallen, da haben wir uns tagsüber oft aufgehalten,

    aber das Tequila hat uns viel viel besser gefallen.

     

    Und zum Vergleich mit der Dom. Rep. möcht ich nur bemerken, dass es dort

    wohl die schöneren Strände gibt, aber in Mexico kann man so unendlich

    mehr anfangen. Problemlos abends viellecicht mal nach Playa del Carmen

    spazieren oder mit dem Taxi hinfahren, absolut ungefährlich. Und die

    grandiose Kultur von Mexico mit den vielen Tempels usw. ist natürlich

    auch sehenswert.

     

    Also nimm ruhig das Tequila, du wirst es nicht bereuen.

     

    Lg Sabine

  • fun-ta
    Dabei seit: 1246924800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1282052414000

    Hallo Sabine,

    naja ein "paar Meter gehen" ist nicht so schlimm. Das empfindet jeder anders! Wir sind etwas auf TUI "eingeschossen", da wir meistens zu sechst sind und da hab ich bei TUI die Sitzplatzreservierung und auch ne Reiserücktritt für alle 6 inklusive (kostet umgerechnet ja auch einiges)!

    DomRep waren wir halt jetzt 4 mal und irgendwann wollt mer auch mal auf mexico!

  • Delibeli
    Dabei seit: 1168300800000
    Beiträge: 132
    geschrieben 1282053194000

    Hallo,

     

    ja es ist wirklich nicht weit zu gehen, ich untertreibe da sicher nicht.

    Und bei dem reichhaltigen und gutem Essen tun die paar Schritte ganz

    gut.  Also uns hats wirklich gut gefallen, hab mir gerade die neuesten

    Fotos angeschaut und gleich wieder Sehnsucht bekommen *g* der

    Strand sieht jetzt auch wieder viel besser aus.

    Wir waren schon 2 x dort, 2004 und 2007, uns hat auch so gefallen

    dass die ganze Hotelzone Playacar so schön ist. Man fährt von der

    Hauptstraße in einen durch einen Schranken abgeteilten Bereich,

    in dem nur Hotels, Luxusvillen und ein Golfplatz sind. Sehr schön wirklich,

    vor allem zum joggen und abends zum bummeln oder so.

     

    Und ich glaube das Hotel hat 95 % Weiterempfehlung, das spricht

    auch für sich.

     

    Lg Sabine

     

     

  • juergen13
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1282054576000

    Hallo fun-ta,

     

    also sooo schlecht wie hier manch einer schreibt ist das RIU Tequila mit Sicherheit nicht, ganz im Gegenteil. Sofern man keine Behinderung hat sind die paar Meter vom Hotel zum Strand nun wirklich nicht der Rede wert. Und inzwischen ist der Strand wieder richtig schön aufgeschüttet worden und bietet Platz satt.

     

    In welchen Hotels wart Ihr denn in der Dom.-Rep.? Das RIU Tequila würde ich vom Prinzip her mit dem RIU Bambu vergleichen - sind beides Clubhotels und bieten abends gute Unterhaltung.

     

    Die beiden Iberostars in der Nachbarschaft zu den RIU's kenne ich nur von aussen, sehen aber auch ganz nett aus. Kenne ansonsten Iberostar nur aus der Dom.-Rep, und das war um keinen Deut besser als die RIU's (aber auch nicht schlechter).

     

    Sieh Dir alternativ mal die Barcelo-Hotels an der Riviera Maya an (ca. 25 km südlich von Playa del Carmen). Wir waren dort vor 2 Jahren im Tropical und es hat uns super gefallen.

     

    LG Jürgen

  • fun-ta
    Dabei seit: 1246924800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1282066001000

    Wenn ich das im TUI Katalog richtig sehe ist das Yucatan direkt am Strand und das Tequilla dann etwas dahinter?

    Die beiden Palace wirken auf den Katalog Fotos doch ziemlich "spießig".

    DomRep: Ibero Punta cana, Casa del Mar,Grand Palladium, Dreams Palm beach!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25242
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1282098783000

    @fun-ta:

    Ich hatte Dir ja geschrieben, daß die 5-Sterne RIU´s dort ziemlich spießig sind - ich war ja dort....

    Richtig, das Tequilla liegt hinter den direkten Strandhotels, somit mußt die kleine Straße überqueren und dann durch die Anlage laufen, um zum Strand zu kommen ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) August: Havanna + Fort Myers/Florida + Mauritius:)) September: Puerto Plata + Bangkok + Punta Cana:))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!