• Charango
    Dabei seit: 1352332800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1352411074000

    hallo zusammen,

    wir (2 frauen) suchen für anfang dezember in der nähe von tulum ein strandoase - idyllisch, familär, herzlich, gern direkt am strand, nicht so touristisch - wer hat tipps? einfach wäre kein problem, aber idealerweise schon mit eigenem WC :-)

    ist es besser sich ein auto zu mieten und sich die unterkunft vor ort zu suchen (kommt man überall mit dem auto überhaupt hin?) oder besser im voraus zu buchen?

    wie gefährlich ist die gegend?

    vielen dank für eure hilfe!

    Ch.

    Ch
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1352456806000

    Hier gab es schon ein paar ganz konkrete Hoteltipps für Tulum :

    http://www.holidaycheck.de/thema-Tulum+Akumal+Unterkunft-id_139333.html?page=1#paginateAnchor

    Und hier noch eine Aufstellung von Hotels/Cabanas im Raum Tulum :

    http://www.holidaycheck.de/ort-Reiseinformationen_Tulum-oid_5940.html

      

    Es gibt dort in und um Tulum ganz viele kleine und sehr einfache Anlagen mit Cabanas. Das im Link erwähnte Hotel Ana Y Jose ist da schon mit das beste und auch teuerste was man da buchen kann . Ansonsten ist auch Tulum mittlerweile touristisch voll erschlossen. Dort gibts viele Bars, Restaurants und Läden. Das betrifft sowohl Tulum-Stadt , als auch Tulum-Strandzone. Das " Robinson Crusoe Feeling " ist auch dort leider schon lange passe..

    Anfang Dezember ist noch ein wenig vor der Hauptsaison die dann Weihnachten richtig voll beginnt. Also insofern sollte es möglich sein Anfang Dezember auch vor Ort noch einiges an Hotels/Cabanas zu bekommen. Wer auf Nummer sicher gehen will bucht natürlich von hier aus vor.

    Auto mieten ist kein Problem und auch zu empfehlen. Mit dem Auto kommt man überall hin. Ausnahme ist nur die Fahrt ins Biosphärenreservat Sian Kaan, welches ja gleich hinter Tulum beginnt. Dort hinein gibt es nur eine Sandpiste mit tausenden Schlaglöchern die man möglichst nur mit einem Allrad Jeep befahren sollte und nicht mit einem normalem Wagen. Sonst aber sind die Strassen an der Riviera Maya und zu den Sehenswürdigkeiten alle sehr gut ausgebaut. Die Hauptstrasse Mex 307 die von Cancun runter bis Tulum geht ist sogar vierspurig. Das Thema Mietwagen wurde hier hier schon oft besprochen :

     http://www.holidaycheck.de/thema-Mietwagen+in+Yucatan-id_122573.html

     http://www.holidaycheck.de/thema-Wie+sicher+ist+es+mit+dem+Mietwagen+Yucatan-id_60130.html

     http://www.holidaycheck.de/thema-Autofahren+in+Yucatan-id_79173.html

     

    Die Gegend dort ist nicht gefährlich bzw. nicht gefährlicher als woanders in den Touristenorten. Natürlich ist die Drogenkriminalität dort allgemein in Mexico ein grosses Thema. Aber der normale Tourist kommt damit ja nicht in Berührung. Die Sicherheit stellt also eigentlich kein Problem da - auch nicht für Frauen. Jedenfalls nicht dort wo der normale Tourist hinkommt. Abends / nachts sollte man natürlich - wie überall  - Augen und Ohren offen halten um nicht mal zufällig in eine unangenehme Situation zu geraten. Hier einiges zum Thema Sicherheit : 

    http://www.holidaycheck.de/thema-Kriminalitaet-id_151293.html

     http://www.holidaycheck.de/thema-Cancun+neuerdings+wirklich+so+extrem+gefaehrlich-id_82199.html

    http://www.holidaycheck.de/thema-Ausfluege+und+Sicherheit+Yucatan-id_124427.html

  • essener53
    Dabei seit: 1313366400000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1352466246000

    Wir waren im Mai für eine Woche im Hotel Cabañas Los Lirios Tulum.

    http://www.loslirioshotel.com/en/index.html

     Trotzdem es keine Nobelunterkunft ist haben wir uns doch recht wohl gefühlt.

    Die Anlage besteht aus mehreren zweigeschossigen Häusern und liegt direkt an einem tollen Sandstrand mit kleinen schattenspendenden Palmen.

    Die App. im Obergeschoss sind wegen der dort gegebenen Aussicht zu empfehlen.

    In dem zur Anlage gehörenden Restaurant gibt es Frühstück und am Abend die Möglichkeit für den einen oder anderen Drink nach dem Essen.

    Die Mayaruinen von Tulum sind nicht weit entfernt und Sian Kaan kann über die Sandpiste innerhalb einer halben Stunde erreicht werden. Die Strasse welche wir mit unserem kleinen Matiz befuhren haben wir als nicht so schlecht wie rico sie beschrieb empfunden.

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1352587638000

    Vielleicht wirfst du mal einen Blick auf das Zebra Hotel. Wo haben dort zwar nicht übernachtet, aber einen Tag am Strand verbracht und auch das Restaurant getestet.. Der Strand ist sehr schön und das, was ich von den Unterkünften gesehen habe, war auch nicht übel. Allerdings sind die Preise ziemlich überzogen  :?

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • Charango
    Dabei seit: 1352332800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1352659199000

    Danke für die vielen Tipps!

    los lirios hat bei tripadvisor sehr unterschiedliche bewertungen erhalten, wir haben jetzt für die ersten 3 tage mal hier gebucht:  http://www.hotelcabanastulum.com/ das ist wohl direkt neben los lirios. während der 3 tage suchen wir uns dann noch was schönes, nicht touristisches vor ort für den rest des aufenthalts.

    werde dann berichten wie es war!

    Ch
  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1352661835000

    Klingt nach einem guten Plan.

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • SeniorDVD
    Dabei seit: 1271980800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1352797834000

    Papaya Playa ist ein wunderschönes kleines Hotel: kleine Cabanas, traumhafter Strand und ein Restaurant ist auch dabei. Ich habe da zwar nicht selbst gewohnt, aber im Rahmen eines Ausflugs einen halben Tag verbracht und kann sagen: Robinsonfeeling!!!!

    Über die Preise kann ich aber nichts sagen

    http://www.papayaplayaproject.com

     

    Schöne Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!