• Floetenfisch
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1288200663000

    Hallo zusammen,

     

    vielleicht hat hier ja jemand Tipps oder einen Hinweis für mich:

     

    Meine Freundin und ich fliegen am 11.11. für drei Wochen nach Mexiko. Gestartet wird mit einer Yucatan Rundreise, im Anschluss sind wir dann für zwei Wochen an der Playa del Carmen.

     

    Weiß vielleicht jemand, ob ab Playa del Carmen oder Cancun Kurztrips nach Tikal/Guatemala angeboten werden? Wäre dann ja vermutlich per Flieger.

     

    Vom Auswärtigen Amt wird aufgrund der angespannten Sicherheitslage empfohlen mit dem Flugzeug nach Flores zu reisen - hat hier jemand Erfahrungen, zu organisierten Fahrten?

     

    Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte,

     

    danke & viele Grüße

     

    der Flötenfisch

  • Inspektorin
    Dabei seit: 1135036800000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1288382535000

    Das würde mich ebenfalls sehr interessieren! Schade, dass sich noch niemand gemeldet hat.

     

    LG,

    Liane

  • Renata
    Dabei seit: 1086566400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1288549603000

    Hallo Flötenfisch,

    von Cancun aus gab es mal eine Flugverbindung mit mayaregional.com, sie wird aber zur Zeit nicht angeboten. Ob Tourveranstalter Cancun- Tikal im Angebot haben, kann ich leider nicht sagen, alles andere ist sehr zeitaufwändig und abenteuerlich. Es gibt San Juan Travel aus Flores ( Tikal), die eine tägliche Verbindung anbieten von Chetumal nach Flores über Belize City, aber sie haben leider keinen guten Ruf.

    Der Bus fuhr ab Chetumal morgens um 5.00 Uhr, drei Stunden bis Belize City und dann ca. 5 Stunden nach Flores.

    Ich bin in Tikal gewesen, es ist schon beeindruckend, aber wir haben damals eine Rundreise durch Guatemala gemacht, sehr lohnenswert!

    Kommt Ihr auf Eurer Yucatán Rundreise auch nach Palenque? Das lohnt sich ebenfalls sehr.

    Gute Planung und viel Vorfreude und schöne erlebnisreiche Tage in Mexiko

    Renata

  • Floetenfisch
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1288653859000

    Hallo Renata,

     

    auch ich habe schon fleissig weiter recherchiert, wirklich erfolgreich bin ich aber noch nicht gewesen... Ich konnte herausfinden, dass es zumindest vor wenigen Jahren noch Flug-Angebote für 255 USD mit Park-Führung und Transfers ohne Übernachtung gab. Die Angebote, die mir die lokalen Anbieter bisher gemacht haben liegen leider weit darüber. Nach eigenen Aussagen liegt dies wohl auch daran, dass ein Billiganbieter die Route nicht mehr ansteuert (ich vermute, dass wird der sein von dem Du auch geschrieben hast). Die Angebote, die ich erhalten haben gingen dann per Flugzeug nach Belize und von dort dann weiter per Ground Transportation. Das hat dann somit leider auch nicht mehr den erhofften Sicherheits und Zeitgewinn für mich.

     

    Auch von dem Park direkt liegt mir noch ein Angebot für Bustransfer vor, allerdings scheint dies - wie Du es schon schreibst - eher aufwendig zu sein.

     

    Grundsätzlich war Tikal bei unserer Rundreise auch mit im Programm, der Veranstalter hat es aber aus Sicherheitsgründen bereits Anfang des Jahres von der Route genommen bzw. durch andere Ziele ersetzt. Ich habe auch noch bei anderen großen Veranstaltern in Deutschland angerufen, die schätzen die Lage wohl ähnlich ein. Im Internet habe ich nun schon alle möglichen Einschätzungen lesen dürfen, von "unproblematisch" bis "von einer Reise wird abgeraten" war alles dabei. Ich selbst vermag es auch nicht wirklich die Lage im Land einzuschätzen, aber die Hinweise vom Auswärtigen Amt lesen sich im Moment alles andere als gut...

     

    Tikal ist mit Sicherheit wunderschön und eine Reise dorthin absolut lohnenswert, momentan spielen wir mit dem Gedanken zu einem späteren Zeitpunkt dann für ein paar Tage mehr dorthin zu reisen.

     

    Bei unserer Rundreise stehen momentan Tulum, die Laguna de Bacalar, Calakmul, die Wasserfälle Agua Azul, San Crsistobal de las Casas, die Dörfer Chamula/Zinacantan, Palenque, Campeche, Uxmal, Merida und Chichen Itza auf dem Programm. Wie Du schon schreibst: Insbesondere auf Palenque sind wir sehr gespannt. Wir durften letztes Jahr das erste Mal in Costa Rica Regenwald erleben und waren dort schon begeistert. Die Ruinen von Palenque in der Kulisse müssen aber wirklich atemberaubend sein. Haben uns schon zu den Zielen über diverse Reiseführer eingelesen, wirklich erfassen kann man es aber wohl erst, wenn man wirklich vor Ort ist. Denke die Rundreise gibt einen schönen Überblick über die Yucatan-Halbinsel: Da weiß man dann wo man bei der nächsten Mexiko-Reise etwas mehr Zeit einplanen möchte.

     

    So ein Ausflug für zwei Tage nach Tikal wäre natürlich noch einmal ein Highlight, mal schauen ob's noch klappt...

     

    Nächste Woche geht es los, wenn sich noch etwas ergibt, werde ich hier natürlich Bericht erstatten. Sofern noch jemand Hinweise oder Tipps im Vorfeld hat, freue ich mich natürlich weiterhin!

     

    Danke & viele Grüße

     

    der Flotenfisch

  • Renata
    Dabei seit: 1086566400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1288703958000

    Hallo Floetenfisch,

    eine tolle Reise, die ihr da macht, bin mal gespannt auf Euren Bericht. Besonders interessant sind die beiden Dörfer bei San Cristobal und natürlich Palenque. Berichte mal, wie Euch Campeche gefallen hat, dies wird auch unser Ziel Ende März sein und dort bin ich noch nicht gewesen.

    Guatemala lohnt sch für eine eigene Reise, wir haben von Guatemala City aus einen Tagesausflug nach Copán/ Honduras buchen können, ein einmaliges Erlebnis.

    Freunde von uns sind in Belize gewesen, waren aber etwas enttäuscht und auch die Sicherheitslage soll dort nicht so toll sein. Wir hatten auch bei unserer Rundreise im März, wir sind 10 Personen, alles Freunde, an eine Rückfahrt von Palenque über Tikal in Richtung Chetumal- Laguna Bacalar gedacht, aber da es uns doch zu aufwändig und eventuell zu unsicher erschien haben wir davon Abstand genommen. Die Lagune Bacalar wurde uns von einem Freund aus Cancún empfohlen, wir übernachten dort eine Nacht und machen morgens die Rundfahrt zum Cenoten und eine Bootsfahrt über die Lagune.

    Schöne und interessante Reise wünscht Euch Renata

  • princess007
    Dabei seit: 1261353600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1295442667000

    Ich schließe mich hier mal an!

    Wir planen eine Pauschalreise nach Cancun/Playa del Carmen, wollen aber einige Ausflüge machen.

     

    Besonderes Interesse hätten wir natürlich auch an Tikal! Innerhalb Mexikos wollen wir mit dem Mietwagen fahren, das haben wir schonmal gemacht, das ging problemlos.

    Aber rüber nach Guatemala wird man mit dem Mietwagen wohl nicht fahren können?

     

    Weiß da vielleicht jemand Bescheid? Danke!

  • juergen13
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1295446159000

    Hallo Floetenfisch,

     

    den von Dir erwähnten Tagesflug für circa USD 255,00 haben wir 1999 unternommen. Der Flug ging damals von Playa del Carmen über Cozumel (weil dies ein Internationaler Flughafen ist) nach Flores. Die Fluggesellschaft hieß Aeor Ferinco. Ich bin mir aber nicht sicher ob die noch existieren. 

     

    Gebucht hatten wir über die Reiseleitung von TUI. Ich fürchte aber, dass TUI dies schon länger nicht mehr anbietet.

     

    Es war jedenfalls ein traumhaft schöner Ausflug und Tikal ist faszinierend!

     

    Viel Glück bei der Suche. Und gib bitte Bescheid wenn Du fündig wirst.

     

    Viele Grüße, Jürgen

  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1439817935000

    Hallo,

    sind im April endlich wieder in Mexiko.

    Da ich nicht zum wiederholten Mal nach Chichen Itza,Coba oder Tulum möchte,

    würde mich interessieren, ob aktuell in Playa del Carmen Ausflüge nach Tikal angeboten werden. Deutsch oder Englisch ist egal.

    Kann hier jemand was berichten ?

    viele Grüße

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!