• TurboZicke
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1231161364000

    Hi ihr.

    Habe gerade im Reiseführer gelesen, daß es in Mexiko nur 110 Volt gibt.

    Und das unserer 220 Volt Geräte kaputt gehen, wenn man sie nicht kleiner stellen kann.

    Wie war das bei euch?

    Ich habe nen Rasierer, Fön, Handyladekabel, Kamereladekabel, Mp3 Player...

    Muß ich das alle daheim lassen?

    Mfg Jörg

    Für Meinungsfreiheit ! ANTI-FÜ
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1231163773000

    Einen Adapter mitnehmen. Der für die USA paßt dort auch

    23.11-27.11 Dublin
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5477
    geschrieben 1231167208000

    Kaputt gehen kann eigentlich nichts, aber die Geraete werden nicht funktionieren.

    Foen ist vermutlich ein Problem, aber die Ladegeraete fuer Kamara, Handy, Mp3 usw. sind oft fuer 110 bis 230 Volt und 50 / 60 Hz ausgelegt. Einfach mal nachsehen was am Typenschild steht.

    Ein reiner mechanischer Adapter hilft nur wenn eure Geraete bereits fuer 110 V ausgelegt sind. Ansonsten hilft ein Spannungswandler. Der kostet irgendwo zwischen 5 und 50 Euro, abhaengig von der Leistung fuer die er ausgelegt ist.

  • TheOnlyOne
    Dabei seit: 1167091200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1231188921000

    Also bei uns ging bei 110V alles sowie Foen als auch Kamara/Camcoder/Handy-ladekabel! Einfach nur en reiseadapter (gibts bei ebay für ~2€) einstecken und OK!

    lg.thomas

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26813
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1231305294000

    Hallo!! Ich war im November auch in Mexiko und hatte das gleiche Problem....ich war am Verzweifeln wegen dieser blöden 110 Volt und unserer deutschen Geräte mit 220 Volt....Es gibt nur einen Reiseadapter, damit der Stecker in die Dose paßt, aber bin nirgends fündig geworden nach einem Stromumwandler, der die Voltzahl von deren 110V auf unsere deutschen Geräte mit 220V umwandelt...Hab auch immer und überall meinen Wasserkocher+Fußmassagegerät+CDPlayer etc. dabei - ging alles nicht!!!! CDPlayer nur mit Batterien, Wasserkocher hab ich mir jetz bei Ebay bestellt, der auch auf 110V läuft.....bei anderen Geräten stehts aufm Stecker drauf (z.B. "von 110-220V"), dann gehts auch noch, dies war beim Handyladekabel der Fall und bei Haarföhns+Rasierer, die auf 110V umstellbar sind.....Bin auch noch immer für jede Hilfe diesbezüglich dankbar, da es echt nervig ist, an was man im Urlaub noch alles denken muß *g*....LG Silvia

    @TurboZicke sagte:

    Hi ihr.

    Habe gerade im Reiseführer gelesen, daß es in Mexiko nur 110 Volt gibt.

    Und das unserer 220 Volt Geräte kaputt gehen, wenn man sie nicht kleiner stellen kann.

    Wie war das bei euch?

    Ich habe nen Rasierer, Fön, Handyladekabel, Kamereladekabel, Mp3 Player...

    Muß ich das alle daheim lassen?

    Mfg Jörg

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • AEVFranke
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1231334015000

    Also dieses Problem war mir vor meiner Reise nach Mexiko bekannt ich habe mir dann für knapp 20,- € einen Spannungsumwandler besorgt, den ich weltweit einsetzen kann. Die 20,- € sollten jetzt nicht das Problem darstellen. Einfach mal in den nächsten Outdoor Shop schauen oder mal bei Ebay oder Google suchen. Da wird man schnell fündig und braucht sich dann nicht vor Ort zumärgern. Als ich in Mexiko war konnte man diese Wandler auch vor Ort am Flughafen kaufen, Preis weis ich leider nicht mehr.

    Wer hinter dem Mond lebt, hat´s wenigstens schön schattig. / Reisebericht Vietnam - Kambodscha 2009 im Asienforum / Reisebericht Peru 2008 im Südamerika Forum :) / Reisebericht Mexiko 2006 im Mittelamerika Forum :)
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5477
    geschrieben 1231351388000

    Einfach mal als Suchbegriffe Spannungswandler 110 220 eingeben. Damit muesstest du jede Menge Angebote finden.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1231352409000

    Übrigens haben wir in D. seit einiger Zeit 230 Volt :D

    In Hotels, in welchem eine Klimaanlage im Zimmer ist gibt es auch 220/230 Volt.

    Aber die Frage ist - gibt es auch eine Steckdose?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1231354090000

    @juanito sagte:

    In Hotels, in welchem eine Klimaanlage im Zimmer ist gibt es auch 220/230 Volt.

    Aber die Frage ist - gibt es auch eine Steckdose?

    Guckst du im Bad bei Dose für Rasierer ;)

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5477
    geschrieben 1231371483000

    @juanito sagte:

    In Hotels, in welchem eine Klimaanlage im Zimmer ist gibt es auch 220/230 Volt.

    Aber die Frage ist - gibt es auch eine Steckdose?

    Selbst wenn es eine gibt wird sie vermutlich wenig nuetzen, denn die 240 Volt der Klimaanlage sind 3-phasig. Vergleichbar mit unseren 380/400 Volt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!