• maniwa
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1170958156000

    Hallo erst mal!

    Ich plane im Moment grad den Urlaub 07

    Ich hab hier im Forum gelesen dass nach dem Hurrikan der

    Strand,bzw.die Palmen sehr demoliert waren.

    Meine Frage daher,hat sich seither etwas verbessert,oder sieht

    es mit schattigen Plätzchen noch mager aus?

    Letztes Jahr waren wir in Punta Cana im neuen Palace,dort gab

    es trotz neuer Anpflanzung genug Schatten.

    Im vorab Danke für Informationen,evtl.auch Bilder.

    Ligrü

    Rudolf

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1170959255000

    Hallo Rudolf,

    die Palmen in Mexiko sind nicht zu vergleichen mit den Palmen in der DR.

    In Mexiko sind es alle hochgewachsene Palmen, eingebuddelt wie Soldaten.

    Heisst,, alle 1,5 Meter eine Palme, fein ordentlich nach Linie.

    Keine kleinen Palmen wie zb beim neuen Palace in der DR.

    Zu mir sagte ein Mitarbeiter im RIU Yucatan, als ich ihn telefonisch danach fragte, ob es schon Sinn macht den Urlaub dort zu verbringen, wenn man sonnenempfindlich ist, dass wir den Urlaub eher um 2 Jahre verschieben sollte, die Zeit brauchen die Palmen um sich zu erholen.

    Es fehlt schon mächtig an Palmwedel, Schatten kann also nicht unbedingt garantiert werden.

    Gruss

    Melly

  • maniwa
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1170960768000

    Hallo Melly!

    Merci für die schnelle info. :D

    Das mit den Palmen wusste ich z.B. nicht.

    Wir schwanken halt immer noch zwischen Palace Mexiko

    und dem Paradisus sol Melia in Kuba. :?

    Mal sehen was sich ergibt.

    Mit Ligrü

    Rudolf

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1170961762000

    Hallo Rudolf,

    das Paradisus Varadero kenne ich. Für mich das beste Hotel in Varadero. Schatten wirst Du dort auf jeden Fall haben und auch alles andere ist top. Allerdings sollen die Hotels in Mexiko noch besser sein, speziell die RIU Palace. Mich würde allerdings auch der fehlende Schatten stören.

    Petra

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1170962490000

    Hallo Rudolf,

    das "alte" Palace in Mexiko hat super Bewertungen, soll wirklich klasse sein.

    Ich kenn den Strandabschnitt leider nur von 2004, wo noch alle Palmen schön waren.

    Wie weit sie sich bis zu Deinem Urlaub erholen, ist unklar.

    Aber leider bietet RIU ja auch keine Sonnenschirme an, so dass einige Gäste Liegen aufstellen um Schatten zu bekommen.

    Ansonsten ist das Palace in Mexiko um Längen besser als das neue Palace PC in der DR.

    Da war ich nämlich auch und das hat mir nicht gefallen.

    Das Essen ist in Mexiko genial, da wird Dir das Herz aufgehen.

    Auch geben sich die Leute viel Mühe.

    Über Kuba kann ich leider nix schreiben, da ist Petra als Kuba-Spezialistin wohl der beste Ansprechpartner.

    Gruss

    Melly

  • maniwa
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1171045138000

    @ Melly!

    Ich tendiere mittlerweile zu Mexiko und werde mir Sonnensegel

    mit Alu-od.Fiberglasgestänge mitnehmen.Das Zeug wiegt nur

    ca.1kg und ich hab 30kg.Gepäck pro Person frei.

    Auch hab ich nach Mexiko Direktflug ab München,Kuba müsste

    ich via Frankfurt und wäre von früh bis spät Abends unterwegs.

    So starte ich am 12.Juni um 8.45h und bin um 13.20h in Cancun.

    Nun ich lass mich überraschen und werde dann hier im Forum

    berichten incl.Bilder.

    Betr:Palace Punta Cana,es war trotz grosser Amipräsenz auszuhalten,jedoch das alte "Palace Macao" war schöner.

    Letzte Frage,gibt es für Ausflüge einheimische Anbieter ala RH Tours

    aus der Dom.Rep.?

    @Petra!

    Danke für die Info!

    Ich werde Kuba um ein Jahr verschieben und wenn es dann soweit ist im Kubaforum Fragen stellen.

    Aruba hätte mich auch gereizt,jedoch das Palace Aruba eröffnet

    erst demnächst und ich will erst abwarten was darüber berichtet

    wird.

    Ligrü

    Rudolf

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1171052287000

    @Rudolf:

    Ich hab wohl von Ausflugsanbietern vor Ort gehört, aber selbst nicht in Anspruch genommen.

    Wir haben bei TUI die Chitchen Itza-Sunrise-Tour mit Joop gemacht. Die kann ich Dir echt empfehlen.

    Die 105 Dollar sind ihr Geld absolut wert.

    Man fährt am frühen Morgen los und ist als Erster in Chitchen Itza.

    Traumhaft ruhig und Joop ist der beste Reiseführer den es gibt.

    Solltet Ihr die Tour buchen, bitte ein Lunchpaket fertigmachen lassen, oder Abends ein Frühstück zusammen richten, da man im Bus nur nen Keks bekommt und dann ewig hungrig ist.

    Kaffee gibt es im Bus.

    Ansonsten kannst Du Tulum leicht ohne Veranstalter machen, in Playa del Carmen fährt nen Bus hin, ist ne günstige Alternative zu ner Tour.

    Auch kannst Du Naturparks selbst ansteuern Xcaret hat sogar nen eigenen Busservice.

    Eintrittskarten bekommst Du bei TUI.

    Yucatan hat den Vorteil, dass man sehr viel selbst unternehmen kann und nicht auf Touren angewiesen ist.

    Ich find sowas schöner.

    Was Aruba betrifft, das Hotel ist 3 Mal so groß wie das in der DR. Überleg Dir gut was Du Dir da antust.

    Ich persönlich hab nach dem letzten Urlaub im neuen Palace vin RIU genug, muss ich mir als langjähriger RIU-Bucher nicht mmehr antun.

    Ich werd mein Auge auf die Iberostars werfen.

    Viel Spaß in Mexiko..ich muss leider noch etwas warten bis wieder los geht.

    Gruss

    Melly

  • Claudi2112
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1171054602000

    Wir waren im Februar und im November in PDC. Waren im Sandos Beach Resort. Und ich muss sagen, ich würde in kein RIU gehen. Die Palace schauen zwar wunderschön aus haben aber leider mit einen der schlechteren Strandabschnitte. Die Iberostars Tukan und Queztal gehen noch, aber dann wird der Strand immer enger und durch die Massen von Gästen schaut der Strand gegen mittag aus wie der Teutonengrill in Rimini.

    Wir sind nun schon 3 x im gleichen Hotel gewesen und konnten nie verstehen, warum manche Reisende so fixiert sind auf RIU und Iberostar. Die Qualität in anderen 4 bzw. 5 Sterne Hotels steht diesen in keinster Weise was nach. Und das Gute am Sandos Beach ist, das man nur auf der linken Seite die Hotels hat. Auf der rechten Seite ist ein Naturschutzgebiet das unbebaut ist. Wunderschön !

    Trotzdem....viel Spaß und genießt den Urlaub

    LG

    Claudia

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1171123033000

    als langjähriger stammgast im Paradisus rio de oro ( nicht Varadero) kann ich euch nur dazu raten.

    wenn ihr vergleicht mit dem RIU an der playa car in mexiko,

    schneidet das RIU bei uns sehr schlecht ab:

    alles nur pompös und riesig, dunkel und mächtig.

    im rio de oro dagegen romantisch, liebevoll und schöne buchten, kein überlaufener strand. wir fanden den strand an der playa del carmen als den schlechtesten, ausgeschwemmt mit vielen hohen wellen, keine möglichkeit zum schnorcheln.

    dagegen ist für uns die playa Esmeralda auf Kuba immer noch unser traum.

    sind jetzt 1 woche zurück von der insel Cozumel:

    das Iberostar Cozumal kommt unserem kuban. traum aber sehr nahe.

    schaut euch mal die bilder an.

    @'maniwa' sagte:

    Hallo Melly!

    Merci für die schnelle info. :D

    Das mit den Palmen wusste ich z.B. nicht.

    Wir schwanken halt immer noch zwischen Palace Mexiko

    und dem Paradisus sol Melia in Kuba. :?

    Mal sehen was sich ergibt.

    Mit Ligrü

    Rudolf

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!