• simone2111
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1130678175000

    Hallo Leute!

    Fliege im April 2006 ins Iberostar Tucan/Quetzal nach Playacar.

    Hätte mal gerne gewusst wie jetzt der Strand dort aussieht nach dem Hurrican Wilma. Gibt es überhaupt noch einen?

    Vielleicht kann mir jemand berichten.

    Danke für eure Antworten

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1130685158000

    Was bisher so durchgedrungen ist, soll der Strand in Playacar nun noch breiter sein wie vor Wilma.

    Allgemein scheint es die Ecke dort nicht all zu schwer erwischt zu haben.

    Die ersten Hotels laufen schon wieder und soweit ich gelesen habe, sollen bis ende November dort alle wieder geöffnet sein.

    Also Playacar scheint großes Glück gehabt zu haben ;)

    Warte noch auf ein Bericht einer Befreundeten Reiseleiterin vor Ort ;)

  • Moritz40
    Dabei seit: 1130630400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1130688508000

    Hallo!

    Habe für 1.Jänner 2006 Flug nach Cancun - Riu Yucatan gebucht!

    Weiss jemand wie es dort aussieht?? Weiss nicht ob ich umbuchen soll oder nicht ??? :? ;)

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1130689359000

    Das RIU Yucatan hat laut RIU keine grossen Schäden und nimmt wieder Gäste auf.

    Auf der RIU-Seite wird aber auch darauf hingewiesen, das um das Hotel rum Schäden sind, die enorm sind.

    Das Hotel selbst ist ok. Man sollte halt gucken, dass solch Ausflugsziele wie die Naturparks nicht betroffen sind, denn nur Strandurlaub wäre ja sehr teuer und öde langweilig für so ein traumhaftes Land.

    Ich hab aber gelesen, dass der Strand wieder kleiner geworden ist, ob das nun stimmt...keine Ahnung.

    Das kann wohl nur jemand sagen, der als Nächster seine Reise nach Yucatan antritt .

    Aber klar sollte sein, der Srand war vorher schon um gut die Hälfte schmaler, als er vor 2 Jahren war.

    Im Reisekatalog von TUI löste man das einfach, indem man den Strand bei den Hotels bearbeitet hat und schlicht um die Hälfte verschmälert wurde.

    So kann keiner meckern, weil ein zu breiter Strand versprochen wurde.

    Bildbearbeitung machts möglich.

    Fält auf, wenn man die Kataloge von 2004 auf 2005 anguckt.

    Gruss

    Melly

  • Moritz40
    Dabei seit: 1130630400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1130689954000

    Danke, Melly! Wenn das Hotel schon wieder seinen Betrieb aufgenommen hat, kann der Schaden nicht so arg gewesen sein! Bin immer noch auf der Suche nach Bildern! :question: :?

  • stoppelhopser
    Dabei seit: 1125532800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1130700503000

    Im Playaforum steht irgendwo, der Strand ist wieder breiter. Aber so wie Melly schon sagt, kann das nur jemand sagen, der demnächst seinen Urlaub dort verbringt. Oder direkt vor Ort ist.

    Ich kann mir das erst im April anschauen. Aber ich bin sowieso eher im Wasser als am Strand. Mir macht ein nicht so breiter Strand nichts aus und wäre für mich persönlich auch keine Reklamation wert.

    Playa del Carmen selbst ist wohl doch recht gerupft worden. Unsere Freundin vor Ort konnte sich heute endlich melden. Gott sei Dank gehts ihr den Umständen entsprechend gut. Hat aber immer noch kein Strom und kein Wasser. Und ihr Job ist erstmal flöten, weil Tauchbasis nicht mehr da. Und da viele ihr Hab und Gut verloren haben, läuft es auch auf den Straßen recht chaotisch ab...

    Die Hotels sind in Playacar wohl wirklich glimpflich davon gekommen. Aber was nützt es, wenn noch kein Tourist eingeflogen werden kann... Aber es wird Tag und Nacht gearbeitet.

    Nur die Natur wird einige Zeit brauchen. Im September waren ausserhalb des Ortes immer noch Schäden von Emily zu sehen.

    Ich denke, dass Wichtigste ist im Moment, dass bald wieder viele Touristen ihr Geld dort lassen können...

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1130760772000

    Hier mal ein Link zum Gucken. Man sieht , dass es wieder , dass der Strand eher schmaler geworden ist, als breiter.

    Wenn man bedenkt, wo die Schirme stehen.

    Der Link ist ein reiner Bilderlink @ Admins.

    http://www.daytondailynews.com/weather/content/shared/weather/slideshows/wilma_yucatan/

    Hier noch nen Bilderlink

    http://www.locogringo.com/hurricane/wilma/afterthestorm/playadelcarmen.html

    Gruss

    Melly

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1130761919000

    http://adobe.kodakgallery.com/Slide...&Uy=sqyr0e&Ux=0

    Bilder vom RIU Palace nach Wilma

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1130780310000

    Wenn ich mir jetzt beispielsweise diese Bilder (http://www.locogringo.com/hurricane/wilma/afterthestorm/playadelcarmen.html

    ) im Vergleich zum August 05 anschaue, dann ist der Strand schon gute 5 Meter an manchen Stellen breiter...

    Kann mich noch recht gut dran erinnern, da ich da öfter mal zur Stranddisko "Blue Parrot" lang spaziert bin...

    Ansonsten bei den andereren Link von Melly ist es schwer abzuschätzen.

    Die Aufnahmen wurden ja unmittelbar bzw. während des Hurrikans gemacht, da sieht das alles sehr chaotisch aus.

    Allerdings kann ich es auch nicht mit dem Stand vor Wilma vergleichen.

    Dazu müsste man Bilder von Playacar sehen wie sich dort der Strand entwickelt hat.

    Das die entwicklung des Strandes überall unterschiedlich ist, ist klar. Nur würde ich gern mal Bilder von Playacar sehen zum Vergleichen

  • Fernweh2810
    Dabei seit: 1135123200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1135185563000

    Hallo,

    kann mir jemand etwas über den Zustand in Playacar berichten?

    Insbesondere über Das Viva Azteka.

    Wir möchten im März 2006 dorthin. Ist bis dahin diese Baustelle noch? Und wie ist der Zustand des Strandes?

    Im voraus vielen Dank und Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!