• Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1325451687000

    Hallo Mexico-Kenner,  Prosit Neujahr!!

     

    mir geht es nun  um eine Reiseplanung für Mai, aber erst 2013, also doch noch etwas Zeit zum Planen.. ;)

     

    Allerdings macht mir doch die Reisezeit Mai zu schaffen: Asien fällt aus, Baili zu weit für 2 Wochen und Afrika ist nicht so meins.. Karibik würde mir gefallen, mein Mann will aber auf keine kleine Insel, Kuba hatten wir schon, DomRep will er nicht, wenn schon, dann Mexico..

    ok, Mai ist schon ein heißer Monat, aber das wäre für uns nicht das totale Knockout -oder?

    Nun habe ich mich mit Hotels beschäftigt und sehe immer weniger durch.. :laughing: viele Anlagen sind Teil von Gesamtkomplexen von 3-5 Hotels? Sieht man da vor Ort durch? Wird man da sprichwörtlich erschlagen von der Größe? Ich würde eher ein kleineres Hotel bevorzugen, wobei 450 Zimmer noch ok sind, wenn es eben nicht in so einem Komplex ist??  Dazu kommt, dass wir im Badehotel selbst dann nach einer RR nur so 7 Nä sind, also daher wenig Zeit, um die Riesenanlagen zu erkunden..

     

    Mir schwebt zum Bsp. nach einer RR das Dreams Tulum vor - ist das  geeignet, dort des Festtag zu begehen ? Alternative wäre Iberostar Paraiso oder GP Kantenah., welche eben diese großen Komplexe sind..

    Oder was ganz anderes?? Wie gesagt, ich seh nicht mehr durch.. :frowning:

     

    Für eure Meinung wäre ich dankbar.

     

    LG Aida3

     

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1325592345000

    Also wenn euch die Reisezeit Mai so " zu schaffen " macht, würde ich einfach in einem anderen Monat fahren und zwar früher ... Aber wenn natürlich genau im Mai erst eure Silberhochzeit ist und ihr dann auch unbedingt euren Urlaub machen wollt oder müsst, bleibt wohl keine andere Möglichkeit.

     

    Im Mai beginnt halt die Regenzeit und es ist schon recht heiss und schwül. Ich fand es Mitte Mai 2011 noch relativ angenehm. Das empfindet aber auch jeder anders. Je mehr man aber zum Ende des Monats dann kommt umso mehr macht sich die Schwüle vor allem auch gerade nachts dann doch bemerkbar. Also möglichst gleich Anfang Mai fahren. In 2011 begann es erst Ende Mai/Anfang Juni heftiger zu regnen. Mit dem Regen kommt dannn auch die richtig hohe Luftfeuchtigkeit.  Wie das alles dann dies Jahr oder 2013 sein wird, könnte wohl nur ein Blick in die Glaskugel aufzeigen...

    März/April z.b. sind wettertechnisch natürlich für den der die ganz grosse Hitze/Schwüle nicht so sehr mag oder gesundheitlich ab kann eindeutig besser. Juni bis September sind noch unerträglicher als Mai. Erst ab Oktober kühlt es sich dann wieder ( vor allem nachts ) ertwas ab.

     

    Ansonsten sind auch die grossen Anlagen mit mehreren Hotels nach relativ kurzer Zeit überschaubar. Es handelt sich durchgehend um architektonisch kleinere Gebäude die alle

    mehr in die Fläche als in die Höhe gebaut sind. Dadurch verteilen sich die  Gebäude/ Anlagen teilweise auf recht grosse Areale wie z.b.  mit ca. 700.000 qm im Barcelo Maya Resort oder im Grand Palladium Resort. Die grösseren Anlagen wie die vorgenannten bieten dadurch natürlich auch mehr Möglichkeiten z.b. hinsichtlich Anzahl der Restaurants, Bars und abendlichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Dies ist nicht ganz unwichtig, da diese grossen Anlagen fast alle realtiv weitab vom Zentrum der Unterhaltung in Playa del Carmen liegen.

     

    Dreams Tulum, die Iberostars an der Playa Paraiso, Grand Palladium Resort , Gran Bahia Resort , Barcelo Maya Resort und noch gaaanz viele andere sind alles feine Anlagen wo man im stilvollen Ambiete eine Silberhochzeit begehen kann. Die Hotelentscheidung wird euch letztlich niemand abnehmen können. Also schön weiter informieren hier in den Hotelbewertungen bei Holidaycheck. Ihr habt ja noch etwas Zeit bis zur Buchung.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1325760980000

    Hallo Rico, danke für die ausführliche Antwort. Hilft mir schon ein Stück weiter.

    Ja, wir wollen Anfang- Mitte Mai verreisen, dass heißt, wenn alles

    so wird wie gedacht, 1 Woche RR ab 09.05. und ab 16.05. 1 Woche Baden.

    Eine Arbeitskollegin von mir war Ende Mai, Anfang Juni auf Yucatan, die hat´s auch überstanden ;)

     

    Kopfzerbrechen macht mir eher, die passende RR und das passende Hotel über einen Anbieter zu bekommen, alle haben ja das Dreams Tulum nicht im Programm! 

    Daher die Frage nach der möglichen Alternative. Aber ich habe jetzt schon das Catalonia Royal Tulum entdeckt. Macht von den Bewertungen her auch einen sehr guten Eindruck. Ist aber für mexik. Verhältnisse wieder sehr "klein" mit nur 288 Zimmern? 

     

    Bei TC wäre dann noch das Iberostar Tucan/Quetzal in Aussicht. Von den Komplexanlagen habe ich mich jetzt gedanklich erstmal verabschiedet. Das wollen wir erst mal nicht ausprobieren. Irgendow - glaube, es war beim Gran Bahia xy, stand was von 26 Bars - wir sind doch nur 7 Tage da!! - Ne muss nicht sein! :laughing:

     

    Aber der Gedanke an Mexico macht mir schon Freude..

     

    Grußi Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1325764156000

    Zum Catalonia Royal Tulum gibts ja hier einen eigenen Hotelthread. Den kennt ihr ja bestimmt.

     

    Dort ist eigentlich alles zu der Anlage gesagt. Eine relativ kleinere Anlage am wunderschönen Xpu-ha Strand, Adults-Only, meist a-la-carte Essen ( wohl nur mittags auch Bueffet ), viele Italiener immer vor Ort, relativ wenig Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel und aufgrund der einsamen Lage ist außerhalb gar nichts. Zu gewissen Hauptsaisonzeiten wie z.b. Februar/März/Ostern gibt es Platz-/ Liegenprobleme, weil der zum Hotel gehörende Strandbereich dann - aber nur dann -  relativ klein ist und nicht ausreicht. Im Mai allerdings sicher nicht. Da ist alles prächtig, weil nicht viel los. Einige Meter weiter lag ja früher der Robinson Club Tulum in dem ich mehrmals zu Gast

    war. Ganz tolle Bucht die Xpu-Ha.

     

    Iberostar Tucan/Quetzal hat ebenfalls hier ja einen eigenen Hotelthread. Beide Anlagen gehören ja zusammen und sollte man darum auch zusammen als 1 Hotel sind. Ist dann schon von der Grösse und der Gästeanzahl eine andere Hausnummer als das Catalonia Royal Tulum. Links und rechts grenzen ans Iberostar auch gleich andere Hotels noch an. Vorteil ist für den ein oder anderen die Fussläufige Nähe rein nach Playa del Carmen und damit dessen Nachtleben. Nachteil ist eben es liegt mitten drin im nicht mehr so beschaulichen Playacar, wo sich Hotel an Hotel reiht und am Strand jeden Tag viel los ist.  Am Strand und im Meer ist eben weitaus mehr los als im einsam gelegenem Catalonia Royal Tulum.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1325781967000

    mmhhm,Rico,  mal Hand auf´s Herz, welchem Hotel würdest du den Vorzug geben.

    dem Dreams Tulum oder dem Cataöonia Royal Tulum? Oder würdest du lieber die 2 Iberostarhotels Tucan/Quetzal den Vorzug geben? Wie gesagt, Ruhe wäre uns lieber nach der RR als Halligalli., Daher auch Wahl Tulum, aber die Mayastätten werden wir schon  auf der RR sehen...wo kann man evtl. besser Schnorcheln?

     

    Grußi Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1325789036000

    Das Dreams Tulum selbst kenne ich jetzt leider nicht. Hat aber sehr gute Bewertungen wie ich sehe und liegt auch sehr einsam und alleine in der Nähe der Ruinen von Tulum / ca. 5km entfernt ) . Also ruhig - sehr ruhig - wirds dort sicher sein ...

     

    Ich war vor ca. 10 -12 Jahren mal ganz in der Nähe dort und zwar am Drehort von

     " Klinik unter Palmen ". Arztserie mit dem Klaus-Jürgen Wussow in der Hauptrolle - die älteren unter uns werden sich an ihn und die Serie noch erinnern .. . Einige der Schauspieler (  mit Michael Degen hab ich mehrmals am Frühstueckstisch zufällig gesessen.. ) wohnten damals auch im Robinson Club und wurden zu Dreharbeiten immer hin - und hergefahren. Wir sind dann auf dem Rückweg von einem Ausflug einfach mal zur " Clinica Maya " hingefahren um uns das da mal anzuschauen. Leider war aber genau an dem Tag Drehpause und es wurde nur ein US Rappervideo dort gerade gedreht. Aber der Strand dort war absolut erste Sahne und man hatte sogar Sicht auf die Ruinen von Tulum ( sieht man ja auch in den Filmen bei diversen Kameraeinstellungen ) . Also alleine von der Lage her und dem Strand/Meer ist die Ecke da unten und damit auch das Dreams Tulum sicher ganz toll.

     

    Iberostar Tucan/Quetzal kämen für mich eben genau wegen deren Lage mitten  im " Trubel " Playacar nicht - mehr-  in Frage. Die Hotels an sich sind aber sehr gut. Das ist gar keine Frage.

     

    Catalonia Tulum wegen der Lage und dem Strand auf jeden Fall top. Mir gefällt aber dort nicht , das es fast immer nur a-la-Carte Essen und keine Büffet's gibt. Auch ist mir die Anlage an sich zu klein und nicht weitläufig genug. Darum bin ich ja auch quasi  nebenan  im Barcelo Maya Resort....  

     

    Schorcheln ist im Grunde genommen überall vor den Hotels möglich. Glaube aber das Schorcheln ist  vorm Dreams Tulum und dem Catalonia Royal Tulum besser als vorm Iberostar in Playacar. Akumal Beach ist aber der Topspot, wegen der vielen Seeschildkröten. Akumal ist sowohl vom Catalonia Royal Tulum ( ca. 11km )  als auch vom Dreams Tukum ( ca. 18km )  recht schnell und für ein paar Euros zu erreichen per Collektivo.

  • Kukulcan
    Dabei seit: 1274918400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1325859928000

    Mein erster Mexiko-Yucatan Urlaub war im Mai und ich denke wie Oktober ist das eine gute Reisezeit, in der es schon ordentlich warm, aber auszuhalten ist. 

     

    Kurz vor der Regenzeit ist es recht trocken. d.h. es ist alles eher braun als grün (wobei der subtropische Dschungel von Yucatan nichts aussergewöhnliches ist), positiv zu vermerken ist aber der deutlich bessere Zustand der Straßen.

     

    Mit den Hotels an der Riviera Maya kenne ich mich nicht so aus. Ich kenne eure Vorlieben  nicht, aber wenn es für ein paar Tage etwas Besonderes sein soll, dann vielleicht dieses hier als Abschluss der RR:

     

    http://www.explorean.com/

     

    Ich kenne das Hotel allerdings nicht aus eigener Erfahrung (und Prozente bekomme ich auch nicht). Sollte man ein wenig Maya interessiert sein, kann man es gut als Basis für Ausflüge nach Calakmul oder Chetumal (nettes kleines Museum) nutzen.

    Gruß von Martin aka Kukulcan
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26195
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1325909976000

    Ich fand das Iberostar Tucan/Quetzal eine sehr idyllische Anlage - dadurch, daß es das vorletzte Resort an der Playacar ist, konnte man wunderbar und ruhig dorthin hinaus laufen am Strand entlang und da war keine Menschensseele mehr....nur noch paar Flitterpaare, die Hochzeitsfotos in der einsamen romantischen Idylle schossen.....Kann die Anlage daher gut empfehlen.....gibt aber noch ruhigere Resorts, die eher in Alleinlage sind und keine "Nachbarn" haben - aber hier kommt man ohne Taxi oder fahrbaren Untersatz nicht weiter rum, was beim Iberostar Tucan einfach anders ist - hier kann man fußläufig nach Playa del Carmen reinlaufen.....ich hab die Abwechslung zwischen Strand+Ort bestens genossen!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1325968072000

    Danke an alle, die mir ausführlich ihre Sicht der Dinge hier und im Postfach darlegten. Dieser Input ist für mich sehr wichtig! Lauter kleine Puzzleteile. ;)

     

    Ja, am liebsten würde ich viele Hotels und für länger buchen, also sieht es sehr danach aus, dass wir  Mexico mal wiederholen, wenn es ein  Erfolg wird.

    (Kuba war auch eine schöne Reise, ist aber für mich "abgehakt" -habe selber bis 1990 in einer 2-Währungs-Welt gelebt, das brauch ich nicht unbedingt nochmal..das war mir/uns aber schon vor der Reise bewusst!)

     

    Nun gut, die Hotelwahl entscheide ich mit den dann gültigen Katalogen/Preisen, es werden aber dann eben auch nur oben genannte in die Engere Wahl kommen, mal sehen was die Preispolitik bis dahin macht..

    Neu dazu kommt noch ein mir empfohlenes:  Grand Palladium Colonial , welches ich mir nochmal genauer ansehen werde.

     

    Hin und her gerissen bin ich auch von den verschiedenen und sich auch wiederholenden Aussagen, eher eine kürzere RR (max 4 Nä) und dazu lieber Tagesausflüge zu machen. Ich würde das schon so machen, müsste aber meinen Mann überzeugen, der ist eher für RR und weniger Baden.. :?

    Aber auf Kuba haben wir gemerkt, das 6 Tage Baden im Anschluß sehr knapp zur Erholung waren - evtl. krieg ich ihn da noch umgestimmt..

     

    Also wer noch Ideen hat?

     

    Ich freu mich jetzt erst mal auf den bevorstehenden  2. Maledivenurlaub Ende Februar, (daher wahrscheinlich auch die Neigung zu kleineren Hotels :laughing: und wie gesagt, nicht abgeneigt von Wiederholungstaten)

     

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1325968340000

    @kukulcan, das Hotel sieht wirklich gut aus. muss man sich merken.

     

    Das wäre dann was, wenn wir z.b individuell buchen würden, also max. beim 2. Mexicobesuch.

    Werde es aber auf alle Fälle mal meiner Tochter zeigen, die fliegt ja in den Semesterferien auch wieder hin - allerdings auch nicht pauschal- eher zu "Freunden"  aber vielleicht will sie mal einen Abstecher machen.

     

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!