• Miyako
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1359553177000

    Ich hab auch grad mit unseren Reisebüro telefoniert - die wussten bisher von nix!

    Unsere Beraterin hat die Auskunft bekommen, dass bereits ab 20.4 umgebaut/renoviert wird. D.h. wir wären auch ein paar Tage davon betroffen.

    Und ich sag's ganz ehrlich, ich zahl nicht so viel Geld dass ich dann nicht alles nutzen kann und den Service nicht bekomme für den ich bezahlt hab!!

    Wir sehen uns evtl. doch nach Alternativen um..

    Rico kannst du mir eventuell was empfehlen...? Ich glaub langsam, wir sollten gar nicht mehr in den Urlaub fliegen, auf Mallorca war's das letzte mal genau das selbe :(((

    Endlich Mexiko <3 08.04.2013 - 22.04.2013 RIU Tequila
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1359556359000

    " ist am Strand mit optischen und erheblichen akustischen Beeinträchtigungen zu rechnen"

     

    Das ist natürlich eine echt heisse Mail und Info. Also wenn die TUI das schon so drastisch und unverblümt schreibt, kann man davon ausgehen das dort massiv der Presslufthammer und ähnliche  einen Höllenlärm verursachende Teile zum Einsatz kommen. Das heisst die wissen schon heute ganz genau, das auch die Palace Mexiko Gäste davon dann stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Betonung liegt hier auf beeintrachtigt WERDEN und nicht beeinträchtigt werden KÖNNEN.

    Naja, und das Playacar und dessen Strandabschnitt ( ja auch wieder viel zu klein für die ganzen Gäste ) ist ja vom Tequila aus auch nicht mal eben nebenan. Da jeden Tag hin zu latschen ist aber nun auch nicht der Weisheit letzter Schluß.. Und auf ne Liege hat man lt. der Mail ja dort dann auch keinen Anspruch als Tequila Gast. Das schreiben die ja gleich mal so eben noch dabei.

    Ich würde nicht mal 5 Sekunden überlegen und aufgrund der Gegebenheiten in ein ganz anderes Hotel umbuchen. Playa del Carmen / Playacar muss es ja nun auch wirklich nicht unbedingt sein. Tolle Hotels und noch viel schönere Strandabschnitte gibts es doch woanders auch an der Riviera Maya. Die " üblichen Verdächtigen " an Hotels wurden hier ja schon oft genannt.

    Urlaub in einer Baustelle und/oder Alternativ in einem RIU Ausweichhotel was dann überbelegt ist stell ich mir aber nicht besonders prickelnd vor. Dafür ist die ganze Geschichte einfach zu teuer.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1359557481000

    @Miyako

    Empfehlungen sind insofern schwierig, da ihr ja bei einer Umbuchung nur die Auswahl innerhalb der von eurem Reiseveranstalter überhaupt gelisteten,  also angebotenen Hotels habt und nicht auf alle Hotels Zugriff habt. Außerdem muessen diese Hotels dann auch noch für euren Reisezeitraum frei sein. Und möglichst passende Flüge muessen ja auch noch dann frei sein. Das schränkt das doch schon mal sehr ein. Darum hat es wenig Sinn hier Hotels aufzuzählen die eurer Veranstalter ( wahrscheinlich ja auch die TUI ) gar nicht im Programm hat und/oder die schon belegt sind.

    Insofern ist eurer Reisebüro in der Pflicht euch Alternativhotels die für euren Zeitraum noch frei sind anzubieten. Die kannst du dann ja hier reinstellen und dann kann man mehr dazu dann sagen.

    Bitte auch daran denken, je länger man jetzt noch hin und her überlegt und mit einer Umbuchung/Stornierung  wartet, umso weniger Alternativen gibt es dann ja. Auch wird sich die ganze Sache und dessen erheblicher Umfang was die Belästigungen / Einschränkungen anbelangt sich jetzt mehr und mehr rumsprechen und eine erhebliche neue Dynamik da reinbringen. Die meisten Leute die das Tequila / Riu Palace Mexiko gebucht haben wissen doch wahrscheinlich bis jetzt noch gar nichts von ihrem

    " Glück " .

  • Clark W. Griswold
    Dabei seit: 1357084800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1359570487000

    Also ich habe heute Antwort von der TUI bekommen. Da ich im Reisebüro gebucht habe, bekomme ich null Infos, nur die Bitte mich ans Reisebüro zu wenden.

    Jedoch weiß das Reisebüro von nichts, will sich aber informieren.

    E-Mails direkt an RIU werden mal konsequent nicht beantworet.

    Ein anderes Hotel zu nehmen ist auch schwierig, z.B. Riviera Maya.

    Tolle Hotels, aber am A... der Welt. Besonders für uns ist es ein Must Have, dass das Hotel in Spaziergang-Reichweite zu eine Stadt liegt wo es Möglichkeiten für Abends ausgehen gibt. Dafür nehmen wir auch den weniger tollen Strand in Kauf, der aber trotzdem in Playacar immer noch gut ist.

    Daher haben wir auch die Gegend Playacar gebucht, weil wir hier sehr tolle Hotels haben, ganz gute Strände und in 30 min. in der Stadt sind.

    Auch wenn die TUI sagt, dass das Tequila nicht betroffen ist, so denke ich aber, dass man es als Gast VORHER zwingend wissen muss. Denn wenn man Werbung mit der Mitbenutzungen des Yucatan macht und dessen Strandabschnitt, sowie der Gastronomie, dann buchen sehr viele Leute wie wir das Tequila. Hätte ich dies vorher gewusst, dann wäre das Tequila sofort raus gewesen.

    Bin mal gespannt was kommt ....

  • Miyako
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1359571707000

    @Rico

    Vielen Dank. Unser Reisebüro bekommt morgen die Rückmeldung von TUI. Sollte es negativ ausfallen wird sie uns alternativ Hotels raussuchen und am Freitag evtl umbuchen.

    @Clark w. Griswold

    bin ganz deiner Meinung - uns geht's genauso.

    Endlich Mexiko <3 08.04.2013 - 22.04.2013 RIU Tequila
  • Sami
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1359584439000

    Ich denke, das ganze ist auch für die Gäste (vom Strand aus gesehen) zur linken, dem Iberostar nicht uninteressant.Ich kann mir vorstellen das es, zumindest am Strand, dort auch laut werden könnte.Manche Blocks des Iberostar liegen ja quasi dem Yucatan genau gegenüber.

    Vielleicht sollten sich die Umbucher mal im TUI Katalog umschauen.Zu nennen wäre da das Barcelo Palace, das Palladium und das Gran Bahia.Zwar alle "ab vom Schuß"aber hier immer empfohlene Hotels. Die dürften auch preislich dem Yucatan ähnlich sein. Das Palace ist allerdings noch ein Tick teurer.Auf jeden Fall alles sehr ärgerlich wenn man umbuchen muss und sich schon so auf "sein" Hotel gefreut hat!

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1359630439000

    Ja stimmt. Auf der anderen Seite vom Yucatan das Iberostar Tucan/Quetzal wird da dann wohl auch vom Lärm was mitbekommen. Ob die Gäste wohl von ihren Reiseveranstaltern darüber informiert werden ? Oh weh.

    Hab auch gerade mal geschaut. Komisch das die TUI nur das 5* Barcelo Palace Deluxe im Programm hat und nicht die anderen - normalerweise ja immer etwas günstigeren Hotels - des Resorts gelistet hat. Das Barcelo Palace wird - normalerweise -  preislich  zum Tequila weit teurer sein und darum preislich keine rechte Alternative darstellen. Wobei ich aktuell recht erstaunt bin wie günstig dies Jahr das Barcelo Palace z.b. für Mai angeboten wird. Für den Preis und den Laden ein echtes Schnäppchen im Mai 2 Wochen AI p.P. mit Flug ab FRA für um die 2000€ !! rum. Das war sonst erheblich teurer. Was ist denn da los ?

    @Miyako

    Für dich/euch würde das Barcelo Palace und eure Reisedaten im April ca. 2700€ p.P. rum kosten. Fürs Tequila dürftet ihr ja 2000€ zirka gelöhnt haben.

    Grand Palladium White Sands / Colonial und auch das Gran Principe Bahia Resort sind auch tolle Alternativen und bestimmt auch z.b. für den ja generell teureren Monat  April  schon recht günstig zu haben.

    @ Clark W. Griswold

    Wenn eure oberste Priorität wirklich die fußläufige Nähe zu den abendlichen Unterhaltungsmöglichkeiten in Playa del Carmen und der 5th Avenue ist, müsst ihr tatsächlich vom Hotel her in Playacar bleiben. Ihr schränkt damit eben nur die Hotelalternativen erheblich ein bzw. reduziert selbige sogar auf ein Minimum.

  • Clark W. Griswold
    Dabei seit: 1357084800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1359631567000

    Hallo,

    hat denn jemand von euch Erfahrungen mit kostenfreien Strornierungen?

    Eine Umbuchung in ein anderes Hotel käme für uns nur in Frage, wenn wir dafür keine großen Nachteile haben. Eine Stadt wie Playa del Carmen, wo man vom Hotel aus gut zu Fuß in 30 min hingehen kann, ist ein absoluten Muss für uns. Möchten auf keinen Fall in einer Hotelanlage 2 Wochen "gefangen" sein oder 30 km mit dem Taxi fahren müssen.

    Ich denke wenn man Kunden umbucht, dann doch wohl nur im Interesse der Kunden, ansonsten Geld zurück.

  • Miyako
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1359632890000

    Danke Rico für Deine Vorschläge.

    Ich habe gerade eben nochmals mit meinen Reisebüro telefoniert und es gibt (zumindest für uns) entwarnung. Ihnen liegt nun der Bauplan vor. Starten tut das ganze ab 27.04.2013 (wir reisen am 22.04.2013 abends zurück). Also wir hatten wirklich nochmal Glück. Das Yucatan wird dann ab 26.04 "geräumt" - aber bis dahin ist der Service/Benutzung alles ganz normal.

    PS: wir haben im August bereits gebucht und ein echts Schnäppchen gemacht: 1700 Euro für 2 Wochen :))))

    Endlich Mexiko <3 08.04.2013 - 22.04.2013 RIU Tequila
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1359634584000

    Die Fragen rund ums Reiserecht wie Stornierungen/Umbuchungen gehören eigentlich in den ensprechenden Thread und nicht hier ins Thema Renovierung Riu Yucatan :

    http://www.holidaycheck.de/forum-Meinungen+zu+reiserechtlichen+Fragen-id_10.html

     

    @Big Foot 87 hat doch auf Seite 3 die Info der TUI dazu hier reingestellt und da steht doch :

    " Sollten Sie unter diesen Umständen eine Änderung bzw. Stornierung Ihrer Reise wünschen, so ist dieses gebührenfrei möglich. Bitte wenden Sie sich an Ihr Reisebüro, damit alles Weitere geklärt werden kann."

    Dazu passt ja auch die Aussage von @JoTittel hier dem man als Palace Mexiko Gast auch eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung in ein anderes Hotel angeboten hat. Der Mehrpreis für das eventuell ja teurere neue Hotel ist natürlich vom Kunden dann zu tragen.

    Wenn die TUI für eure Reisezeit kein anderes Hotel mehr anbieten kann ( was derzeit aber z.b. mit dem Riu Palace Riviera Maya oder dem Riu Playacar ebentuell ja noch möglich ist ) und ihr woanders - als außerhalb von PdC - nicht hinwollt und/oder dem Mehrpreis nicht akzeptieren wollt/könnt, bleibt doch nur das Storno.

    Auf jeden Fall ist das alles eine echt besch.. Situation in der ich nicht stecken möchte.

    @Miyako

    Da habt ihr aber echt Schwein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!