• Paddy2202
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1298289816000

    Hallo,

    wir fliegen vom 18.03.-01.04.2011 ins RIU Palace Mexico. Kann mir jemand Tipps zum Hotel (Lage des Zimmers) etc. geben ? Wir waren vor 5 Jahren schon mal in Mexiko und haben uns Chitchen Itza, Tulum und den Xel-Ha Park angesehen. Hat jemand noch Tipps für weitere Sehenswürdigkeiten ?

    Viele Grüße

    Patrick

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1298301027000

    Hallo,

    hier etwas zu der Zimmerlage :klick

    Zu den Touren : würde euch noch Coba und Kabah , Merida , Uxmal empfehlen.

    mfG.

    ***suum cuique***
  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1298414082000

    A

    also die Zimmer zum Innenhof die sind echt schön, wir hatten in den ersten drei Tagen eins als Upgrade, vor unserer Rundreise. Wobei, damit nicht jeder reinschauen kann, hätten wir da 1. oder 2. Stock besser gefunden, EG - wenn da halt jemand vorbeiläuft, könnte er reinschauen, wenn die Vorhänge nicht zugezogen sind oder Licht brennt.

    Richtung Riu Tequila liegen die Zimmer halt zu dem Strandweg, auf dem fährt am Tag regelmäßig der Golf-Caddy, aber das war jetzt selbst bei Regen und "Balkon-Tag" keine große Lärmbelästigung ;)

    Was wir festgestellt haben: Es gibt in jedem Flügel eine kleine Anzahl von Zimmern (lass mich nicht schwören, aber ich glaube 6 pro Flügel), wo der Balkon nicht überdacht ist. Wir hatten beim zweiten Zimmer (2. Stock) natürlich ausgerechnet so eines erwischt, da war es dann nix, bei Regen auf dem Balkon zu sitzen. Im ersten Zimmer (EG) war das besser, aber man konnte damit leben. In den Flügeln sind regelmäßig Treppenabgänge zum Innenhof, Aufzug ist aber nur am Anfang im "Querbereich" sozusagen - falls das eine Rolle spielt.

    Ausflüge: Uxmal, Kabah, Merida kann ich ebenfalls uneingeschränkt empfehlen, Coba und Akumal sollen schön sein. Der (Freizeit- / Tier-) Park Xcaret soll auch super schön sein, kommt man gut mit dem Taxi hin, abends soll es dort eine tolle Maya-Show geben.

    Ja, wenns noch Fragen gibt, einfach melden ;)

  • Paddy2202
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1298967711000

    Hallo,

    vielen Dank für die Informationen. Wir haben eine Juniorseite Typ A (Aussenseite), sind aber im Besitz der RIU CARD, vielleicht haben wir ja eine Chance auf ein Upgrade...

    Welche Themenrestaurants könnt Ihr empfehlen ?

    Und lohnt sich mehr Uxmal oder Coba ?

    Kann man Uxmal an einem Tag besichtigen oder ist es zu weit weg ?

    Viele Grüsse

    Patrick

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1299053606000

    Also wir haben von den Spezialitätenrestaurants nur das Krystal ausprobiert, das war aber genial, da waren wir gleich zwei Mal. Tolle Atmosphäre (nur etwas stark eingestellte Klimaanlage), geniales Essen, auch nix was man in der Form jeden Tag so bekommt. Die anderen haben uns nicht so interessiert von der Speisekarte her, die kannst du dir an der Rezeption oder beim reservieren morgens anschauen.

    Also Uxmal fand ich toll, Coba waren wir nicht. Da wir Uxmal auf der Rundreise besucht haben, kann ich dir leider nicht sagen, ob das mit einem Tagesausflug machbar ist, es war bei uns die 2. Station.

  • fun-ta
    Dabei seit: 1246924800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1299177420000

    Hallo

    wir sind gestern aus dem Riu tequilla heimgekommen, gehört ja auch zum "gleichen Strand"! Kommt drauf an wie lange und oft du in deinem Zimmer bzw auf deinem Balkon bist! Auf dem bereits angesprochenen STrandweg fährt der "Beach-Shuttle" eigentlich den ganzen Tag... da könnte es nervig werden, aber ich geh ja nicht auf Mexiko um den ganzen Tag im Hotel auf dem Balkon zu sitzen! :laughing:

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1299227160000

    Also der Shuttle ist echt nicht so nervig wie man denken könnte! Der ist verhältnismäßig leise, uns hats an unserem Regen-Balkon-Tag nicht gestört.

  • Paddy2202
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1299229350000

    Hallo,

    vielen Dank für die Neuigkeiten. Wie war es denn im RIU Tequila und im RIU Resort ?

    Sieht das RIU Palace Mexico gut aus ? Was für Ausflüge kannst Du empfehlen bzw. habt Ihr gemacht ?

    Viele Grüße

    Patrick

  • fun-ta
    Dabei seit: 1246924800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1299262092000

    Also wir waren nur im Tequila. Mitbenutzen darf man als Tequila Gast das Yucatan. Im Palace waren wir nie! Der Strand ist für alle der gleiche (mal abgesehen davon dass "vor" dem Palace blaue Strandliegen standen und bei den andern grüne! Es ist aber egal wo du dich am Strand hinlegst!

    kommt ein bißchen drauf an was für ein "Urlaubsmensch" du bist! Ich sag mal so, das Palace ist etwas spiesiger und es waren viele ältere menschen dort. Ich hab einige Palace Bewohner getroffen die Abends dann bei uns an der Bar waren, da nach deren Auskunft das Palace zum "Einschlafen" ist! Ich kann aber selber nicht sagen was im Palace so "abgeht", da ich nicht selber drin war! Aber da wird dir Jules85 vielleicht mehr sagen können!

    Achja Ausflug waren wir Chitzen Itza Sunrise, über TUI gebucht! Sonst eigentlich immer am Strand, wir sind Urlauber die gerne mal ausspannen und nicht von einem Tempel zum andern rennen! So waren wir Abends 2-3 mal in Playa del Carmen!

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1299446284000

    Also es ist nicht ganz egal, wo man sich hinlegt. Palace-Hotels = goldenes Armband = ich darf alle Hotels und ihre Einrichtungen nutzen. Tequila und Yucatan (glaube ich) rotes Armband = ich werde von den blauen Liegen (mit Strandbutlerservice) und der Strandbar vom Palace usw. weggeschickt - haben wir mehrfach erlebt.

    Zu den Ausflügen kann ich nicht viel sagen, da wir zu Beginn eine einwöchige Rundreise gemacht haben und dann nur noch entspannt haben.

    Im November / Dezember waren im Palace viel mehr junge Leute, als ich gedacht hätte - es gab wirklich viele junge Päärchen (so Alter Mitte 20 - Mitte 30 schätzungseise). In der Lobbybar war es immer eisekalt, deswegen waren wir dort selten. Ansonsten ging jetzt glaube ich nicht so der Punk ab nach der Abendshow, aber das hat uns nicht gestört, weil man ja 1.- rüber ins Tequila konnte und 2. wir abends eher "gemütliches" Programm gemacht haben meist. Aber wie gesagt, Altersschnitt war jetzt gar nicht so hoch, auch viele Familien, das hat sich ziemlich die Waage gehalten. Junge Leute gab es auf jeden Fall einige. Kommt aber vielleicht auch auf die Reisezeit an.

    Also, wenn du noch Fragen hast, einfach her damit ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!