• kleine Maus90
    Dabei seit: 1296777600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1298103413000

    Hallo,

    meine Familie und ich fliegen vom 20. April bis zum 1.Mai ins Grandpalladium Kanthenah. Das liegt genau in den Osterferien. Eigentlich dachten wir, dass es zu dieser Zeit relativ ruhig ist, da der Springbreak vorbei ist und laut Google Hauptsaison um den Jahreswechsel ist. Nun bin ich aber auf eine Seite gestoßen, die empfiehlt Yucatan während der Osterferien zu meiden, weil dann die Amerikaner massenhaft aufschlagen.

    Hat da schon jemand Erfahrung mit und kann mir helfen?

    lg

    ps. gern auch als private Mitteilung

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1298109503000

    @kleine Maus90

    Es stimmt leider , dass zur Osterferien die Hotels fast alle ausgebucht sind und nicht nur auf dem Yucatan.

    Zu anderen ( ausser Weihnachten / Neujahr ) gehören März -April   zu den besten Reisemonaten für diese Gegend.

    Grüsse.

    ***suum cuique***
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1298110657000

    Die Hotels sind über Ostern normalerweise alle komplett ausgebucht.

     

    Zwar ist der  (US) Spring Break dann vorbei, aber gerade deshalb kommen ja dann erst viele meist ältere Gäste aus den USA und Kanada angereist um in Mexico ihren Urlaub zu verbringen.

     

    Außerdem ist in Mexiko und ganz Lateinamerika und allen katholisch geprägten Ländern dann die " Semana Santa " ( Woche vor und nach Ostern ) . Ostern ist nach Weihnachten die Hauptferienzeit in ganz Mexiko. Die jüngeren Mexikaner veranstalten dann quasi so eine Art Mexikanischen Spring Break wo die Mexikaner die Strände in  Massen  bevölkern und die " *** " rauslassen .

     

    "Semana Santa is also a time when half of Mexico flocks to the beaches---a Mexican spring break. Be sure if you want to travel during this time of year to make hotel reservations as far in advance as possible."  

     

    http://www.mexicoguru.com/semana-santa.php

    Also ruhiger ist es über Ostern in Yucatan keineswegs. Erst ab Anfang Mai kehrt wieder

    eine gewisse Ruhe in den Hotels und an den Stränden ein.

     

  • kleine Maus90
    Dabei seit: 1296777600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1298137654000

    Das ist schade, aber wir hätten eh nicht wann anders fahren können. Wir sind im Grand Palladium Kanthenah, ich hoffe mal dass ist groß genug, um sich nicht eingeengt zu fühlen.

    Trotzdem danke für die Antworten

  • Tobi44
    Dabei seit: 1149984000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1298150279000

    Hallo kleine Maus90,

    wir teilen euer Schicksal :?  !!!!

    Wir sind auch auf die Ferien angewiesen und hatten uns gedacht besser Ostern als die Regenzeit im Sommer - aber das war wohl ein Satz mit X!!!

    Nun sind wir, ehrlich gesagt, auch etwas verunsichert. Aber wir machen das beste draus und hoffen, dass es nicht zuuuu schlimm wird.

    Im Hotel sehe ich dem ganzen noch recht gelassen entgegen (wir sind im Iberostar Quetzal), bei den Sehenswürdigkeiten/Freizeitparks habe ich da schon mehr Bedenken.

    Auf jeden Fall freuen wir uns trotzdem!!!

    Einen schönen Urlaub für euch!

    Tobi44

    _____________________________________________________________________

    23.12.10 - 05.01.11 Hotel Brötz - Rasen/Antholzertal / Italien :D

    16.04.11 - 30.04.11 Hotel Iberostar Quetzal / Playa del Carmen / Mexico :laughing:

    29.12.11 - 08.01.12 Hotel Brötz - Rasen/Antholzertal / Italien

    :D

  • kleine Maus90
    Dabei seit: 1296777600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1298151882000

    Hallo

    Ja, ich hoffe einfach gutes Hotel bedeutet auch weniger Publikum. Aber man wird sehen. Wir fliegen erst 3 Tage nach New York und wollten uns dann in Mexiko ausruhen. Wir freuen uns aber auf jeden Fall. Urlaub ist Urlaub

    lg

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1298198855000

    Also an der Riviera Maya ist es tausendmal ruhiger als im immer hektischen und lauten New York/Manhattan. Finde ich aber toll erst New York ein paar Tage und dann davon quasi in Mexiko erholen - habe ich auch vor einigen Jahren schon mal genau so gemacht. Gerade dieser extreme Kontrast zwischen beiden Destinationen in so kurzer Zeit hat was.

     

    Ansonsten bitte nicht verunsichern lassen. Es mag sicher etwas mehr los sein im Hotel, aber gerade die grösseren Hotelanlagen wie das Palladium sind ja auf maximale Auslegung ausgelegt. Außerdem liegt die Anlage ja etwas abseits mitten in der Pampa.

     

    Das etwas mehr los ist um die Osternzeit wird man darum eher direkt in Cancun, in Playa del Carmen sowie an den Ausflugszielen bemerken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!