• NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 581
    geschrieben 1319214106000

    Hallo.

     

    Evtl. wollen wir nächstes Jahr (Ende Oktober) für ca. 12-14 Tage nach Mexiko. Wir wollen aber nicht nur 2 Wochen Strand-/Badeurlaub, sondern auch etwas sehen. Nun ist die Frage, ob es besser ist, eine Rundreise zu machen oder gibt es auch Orte, wo man 2 Wochen im selben Hotel sein kann, aber trotzdem unterschiedliche Tagestouren (Besichtigungen) machen kann? Wie sieht es aus mit der Halbinsel Yucatan, wenn man in z.B. Playa del Carmen ist, kann man dort Strandurlaub mit "auch was sehen" verbinden ??

     

    Leider habe ich von Mexiko fast gar keine Ahnung :(

     

    Danke!

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, November Marokko, Dezember Dubai, Januar Amsterdam ❤️ ***
  • AirMichi
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1319226294000

    Hallo Nina!

     

    Du kannst zwei Wochen beispielsweise an der Riviera Maya verbringen und von dort aus Ausflugstouren nach Chichen Itza, Tulum und Coba machen. Wobei Tulum sehr gut mit dem Collectivo erreichbar ist.

    Besser wäre aber eine Mini-Yucatan-Rundreise oder gar eine größere Mexiko-Rundreise (wo auch Palenque, Monte Alban.Uxmal und Mexiko-City drinne sind). Hängt vom Budget ab, was Du zur Verfügung hast.

    Mexiko ist ein faszinierendes Land mit unheimlich vielen tollen Sehenswürdigkeiten.

    Sowohl Kulturfreunde wie auch Badeurlauber und Erholungssuchende kommen auf ihre Kosten.

    Wir sind gerade erst aus Mexiko zurück gekommen. War trotz vier grottenschlechter Tage am Stück ein klasse Urlaub. Mexiko besuchen wir ganz bestimmt wieder. :-)

     

    Grüsse

     

    Michi

  • NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 581
    geschrieben 1319289228000

    Hallo Michi.

     

    Danke erstmal für deine Antwort!

     

    Eine Mini-Rundreise kann man ja sicher schon von D aus buchen, nehme ich an?!

    Ich weiß allerdings nicht, ob wir mit unserem Budget hinkommen.. Mini-Rundreise plus kleiner Badeurlaub für ca. 1.500 ist wohl nicht drin?!

    Habe schonmal spaßeshalber gestöbert und die Mexikoreisen für 14 Tage gehen ja in den meisten Fällen an die 2.000 Grenze und drüber (hatte ich Reisezeitraum NOV angegeben).

     

    VG, Nina

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, November Marokko, Dezember Dubai, Januar Amsterdam ❤️ ***
  • AirMichi
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1319290851000

    Hi Nina,

    mit 1500 Euro wirst Du nicht weit kommen. Erst recht nicht, wenn Du planst, vorher eine Mini-Yucatan-Rundreise zu machen. Aber unter 2000 Euro sollte was gehen.

    Schau mal bei TUI, Neckermann etc. Die meisten einschlägigen Reiseveranstalter bieten Mini-Yucatan-Rundreisen an.

    Man kann aber auch vor Ort welche buchen (eine Übernachtung).

    Was die kosten, weiß ich allerdings nicht.

     

    Grüsse

     

    Michi

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1319293267000

    Wir haben die RR Yucatan-Highlights gemacht und waren anschließend dann noch für neun Tage im Palladium. 

     

    Macht auf jeden Fall ne Rundreise, ihr werdet es nicht bereuen. 

     

    Für 1500 €kommt ihr allerdings in der Tat nicht weit. Wir haben für die Reisezeit Sommerferien 2200 € für alles bezahlt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!