• Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1236806633000

    War gerade mal beim abgrasen der letzten Themen, aber leider nix zu meiner Frage gefunden auf die Schnelle.

    Habt ihr für Mexiko ein größeren Teil in Dollars getauscht in Deutschland oder dann lieber vor Ort Euro in den den Ihre Währung gewechselt?

    Bei Zahlungen für Ausflüge ist es ja bestimmt egal ob Euro oder Dollar oder?!

    Titel korrigiert.

  • nanne2007
    Dabei seit: 1193702400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1236810266000

    Hallo Tracid,

    Ein paar Dollar haben wir mitgenommen, aber Euro in Peso tauschen ist kein Problem in Mexico, sondern von Vorteil. Du kannst in Mexiko aber auch in Dollar zahlen, sehen viele Vermittler von Ausflügen gerne, wird auch überwiegend in Dollar angepriesen. Hab ich allerdings in Peso bezahlt ( war dann etwas preiswerter). Empfehlen kann ich Euro in Peso zu tauschen. Ausflüge in Euro zahlen war so nicht möglich. In einigen Ausflugsgebiete kannst Du den Eintritt auch in Euro bezahlen, macht aber keinen Sinn weil in Euro sehr teuer. Meine Empfehlung um nicht draufzuzahlen, nimm Euro mit und wechsel vor Ort in Peso.

    Oder aber nutze die EC Karte und zieh Peso.

    LG Marianne

  • Bonita96
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1236849580000

    Euro mitnehmen und dort tauschen lohnt sich auf jeden Fall. Auch die Bezahlung mit Kreditkarte lohnt sich. Wenn man die TUI-Card hat, spart man den Auslandseinsatz, aber selbst bei 1 % Zuschlag bezahlt man in der Regel weniger als wenn man mit Dollars bezahlt. Die sind im.E. völlig unnötig.

  • Ticinella
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1237068915000

    Euro mitnehmen und dann etwas in Pesos umtauschen. Kommt darauf an, wieviel Ihr ausgeben wollt, Geschenke, Postkarten, Trinkgelder etc.

    Ausflüge von TUI in US$ bezahlen. Da ich schon 8-tägige Rundreise von Mexico-City gemacht hatte, war ich von Playa del Carmen (wo ich auch 8 Tage war) nur einen Tag in Coba und Tulum (US$85.-)

    Mir haben EUR 150.- für 14 Tage gereicht, (umgetauscht in Pesos) und habe dabei noch etliche Essen (hatte die 1. Woche nur mit Halbpension) Geschenke, Trinkgeld davon bezahlt. Hotel Yucatan AI.

    Gruss Ticinella

  • sachsenteufel
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1237133718000

    Hallo an alle. Langsam bin ich etwas verwirrt,was soll mann nun tauschen Euro oder Dollar.Die Meinungen gehen sehr auseinander wenn mann sich hier im Forum umschaut.Da ich im April nach Mexiko komme muß ich mich bald entscheiden,aber was mache ich nun :frowning:

  • Ticinella
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1237139818000

    Hallo Sachsenteufel, da Du aus Deutschland kommst, tausche Deine Euro einfach in Mexico um, natürlich in Pesos.

    Und wie gesagt, etwas Dollar mitnehmen und zu hause umtauschen. Kommt darauf an, was Ihr machen wollt. Für Ausflüge werden dort meistens US$ verlangt. Ausflüge sind von Playa del Carmen nicht gerade billig.

    Sehe meinen Bericht von gestern an. Ich habe in der Schweiz, wo ich herkomme, Euro und US$ getauscht. Pesos in Mexico auf dem Flughafen oder Hotel.

    Gruss Ticinella

  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1237141536000

    Ticinella hat Recht ! Ausflüge vor Ort in USD zahlen. Euro mitnehmen und in Mexiko wechseln oder direkt in Playa del Carmen oder Cancun am Automaten ziehen !

    Wir ziehen in Playa del Carmen bei der Banamex am Automaten mit der EC Karte.

    Aber jeder kann es machen wie er will ! Fast alles ist möglich ! ;)

    viele Grüße

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
  • sachsenteufel
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1237190952000

    Danke für die Antworten. Ich werde also Euro mitnehmen und nur paar Dollar. Haben ja am Anfang eine Rundreise,Ausflüge sind also fast komplett erledigt. :laughing: L.G.

  • Ticinella
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1237192215000

    Hallo Sachsenteufel, lese gerade Deinen Beitrag von heute morgen.

    Auch ich hatte vorher eine Rundreise und zwar von Mexico City bis nach Cancun (8 Tage). 1700 km.

    Anschliessend eine Woche Playa del Carmen. Es kommt darauf an, wie Deine Wünsche aussehen. Aber empfehlen kann ich Dir auf alle Fälle noch Coba und Tulum anzusehen. Ein Tagesausflug mit Mittagessen von TUI kostet US$ 85.-. Es hat sich gelohnt.

    Von Mexico City, Teotihuacan, Puebla, Veracruz, Villahermosa, Palenque, Campeche, Uxmal, Merida und Chichen Itza,

    war Coba und Tulum ein schöner Abschluss. Nach einigen Tagen "nur Strand"

    war das eine willkommene Abwechslung.

  • sachsenteufel
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1237192815000

    Halo Ticinella So eine große Rundreise machen wir nicht,diese war ja super lang .wir machen nur eine kleine 4 Tage.Yucatan ist gleich zu beginn unserer Reise.L.G.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!