• SandraMählmann
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1216042317000

    Hallo alle zusammen.

    Wir werden im Rahmen unseres Mexiko-Urlaubes einen Innlandsflug nach Mexiko-City machen. Dank der vielen Tips hier, kein Problem :-)

    Jetzt würden wir gerne Eure Erfahrungen und Tips zu Mexiko-City hören :-)

    Vielen Dank und LG

    Sandra und Holger

    :laughing:

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1216059335000

    Eine Möglichkeit wäre, mit einem Taxifahrer etwas auszuhandeln, dass er Euch dort rumfährt. Die kennen sich ja gut aus dort. Hat mein Bruder dort mal gemacht.

    23.11-27.11 Dublin
  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1216060441000

    Da koennt ich dir Seitenweise schreiben.

    Inlandsmässig kommt darauf an wo di bist,kannst du guenstig mit Greyhoundbussen fahren.

    Mexic Stadt ist einfach genial und toll mit der U-Bahn oder Bus zu erkunden.

    Als Tip, spar dir Akapulco!!

  • SandraMählmann
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1216113330000

    Hallo,

    wir hatten bisher nur an Busfahren gedacht. Die Idee mit dem Taxifahrer ist nicht schlecht. Muß man nur vorher aushandeln, denke ich :-))))

    Akapulco hatten wir noch gar nicht in Betracht gezogen :-) Ich dachte immer, da soll es so toll sein....

    LG, Sandra

  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1216125921000

    bähhhh ist Akapulko. Hat mir pers. nicht gefallen. Es gibt kleinere Orte die Küste runter, die sind schnuckelig.

    Taxi in Mexico ist soweit o.K., nur denke dran, dass es überall Staut, Periferico etc.

    Da ist man mit der Metro schneller. Bus fahren ist ein Erlebnis für sich, besonders wenn Ihr eine Tour zu den Sonnenpyramiden machen solltet, so mit Hühner und Zeugs mit im Bus, richtig Gaudi!

  • Escondida
    Dabei seit: 1187395200000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1216130302000

    Ich rate euch ab mit einem Taxi etwas auszuhandeln, das kann u.U. gefaehrlich werden. Ausserdem kann man sich nur eine oder zwei Sachen am Tag vornehmen, mehr ist nicht machbar aufgrund der chaotischen Verkehrsverhaeltnisse in Mex City. Ich rate euch zu einer organisierten Tour zu den Pyramiden/Basilika de Guadelupe oder Xochimilco oder Puebla/Cholula oder nach Taxco. Auf eigene Faust kann man sich das historische Zentrum mit Praesidentenpalast und Basilika, Torre Latino (toller Ausblick), das Schloss Chapultepec (sehr zu empfehlen), diverse Museen, darunter auch das anthorpologische Museum anschauen.

  • SandraMählmann
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1216139288000

    Danke für die vielen Tips, mein Reisefieber steigt :-))))))

  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1216159508000

    Escondida hat recht! Alleine im Chapultepec Park kannst du dich eienn ganzen Tag aufhalten, wenn dann noch die Voladores da sind;-)

    Schwimmende Gärten von Xochimilco(richtig geschrieben?) ist auch ganz witzig!

    Also viel Spass. Hab mich mal gute 7 Wochen dort rum getrieben, alles so gemacht wovor man gewarnt wurde. Es war richtig schoen und wunderbar. Viele nette Leuts abseits der Touripfade kennen gelernt. Alles mit Bus,Metro, Taxi und Greyhound.

    Also reinins Abenteuer Mexico, aber wie gesagt, bitte nicht Acapulco, dass macht das ganze MExico Bild kaputt!

  • SandraMählmann
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1216194997000

    Guten Morgen,

    jetzt muß ich nur noch einen Reiseführer finden. von Mexiko und Yucatan kann man ja alles bekommen. Aber direkt nur von Mexiko City, das scheint ja etwas schwieriger zu sein :-) Ich muß mich ´mal etwas näher damit beschäftigen und im www. soll man ja alles finden und kaufen können. :-)

    Gruß

  • AEVFranke
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1216196098000

    Also ich kann dir in Mexiko City, wie schon ein paar Vorredner unter anderem den Chapultepec Park, vor allem am Wochenende, empfehlen. Da ist dann die Hölle los und es ist echt einiges geboten.

    Die schwimmenden Gärten von Xochimilco solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen, sind einfach unbeschreiblich. Auch schön, aber etwas auserhalb con MC liegen die Pyramiden von Teotihuacan, sind aber auf jeden Fall eine Reise wert.

    Die Stadtmitte mit der Kathedrale und dem riesigen Zocalo sind natürlich auch nicht zu verachten.

    Wenn ihr etwas bummeln wollt, dann könnt ihr euch in der Zona Rosa rumtreiben, bietet eigentlich alles, was das Herz begehrt.

    So muss jetzt aufhören, komm schon wieder ins Schwärmen :-)

    Wünsch euch ganz viel Spass, schaut euch einfach auch mal kurz meine Reisetips an :)

    Schönen Gruß

    Stefan

    Wer hinter dem Mond lebt, hat´s wenigstens schön schattig. / Reisebericht Vietnam - Kambodscha 2009 im Asienforum / Reisebericht Peru 2008 im Südamerika Forum :) / Reisebericht Mexiko 2006 im Mittelamerika Forum :)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!