• keth1082
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1228256589000

    Hallo,

    mein Mann und ich wollen im September 2-2,5 Wochen nach Mexiko. Jetzt habe aber schon gehört das September nicht gut ist. Hm jetzt wissen wir nicht was wir machen sollen, da wir eigentlich nicht im Winter in den Urlaub möchten.

    1. War jemand von euch schon mal im September dort? Ist diese Reisezeit wirklich so schlimm oder ist vielleicht Juni besser? Ich weiss es ist ja keine Hauptreisezeit aber wir wollen eigentlich nicht Nov.-März wegfahren. Gehen lieber immer im Sommer in Urlaub.

    2. Wo sollten wir eurer Meinung am besten hinfahren? Wir legen Wert auf ein schönes Meer, möchten von dort aus wo wir wohnen aber auch einige Ausflüge machen und abends wäre es schön wenn wir ein wenig ausgehen könnten. Reiner Hotelurlaub ist nix für uns. Ich glaube da wäre Cancun oder Yucatan was oder?

    3. Kann man sich dort ein Mietauto leihen oder ist es besser Ausflüge vom Hotel aus zu buchen?

    Danke für eure Hilfe.

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1228312457000

    Schlimm sind nur Hurricans und gerade im September mit zu rechnen. Dann lieber an die Pazifikküste da ist man relativ sicher. Alles was Atlantikseite kriegt immer die volle Breitseite. Puerto Vallarta wird von der Sierra Madre umschlossen und daher ist dort ganz selten mit einem Hurrican zu rechnen. klickt mal hier Es gibt sicher Urlauber die auch im September in Cancun waren und es war nichts. Das ist aber keine Garantie. War kurz vorher einer dann ist der Strand wieder weg.

    23.11-27.11 Dublin
  • babsi52
    Dabei seit: 1143331200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1228327749000

    Hallo keth1082

    Wir sind dieses Jahr im September nach Mexico geflogen und haben drei Wochen das schönste Wetter gehabt. Wir waren in Playa del Carmen und es war wunderschön ,du solltest Badeschuhe mitnehmen es sind oft Steine im Flutsaum des Meeres, aber sonst von Wetter her super. :D

    L G babsi :D

  • summertime-cs
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1228329322000

    Hallo!

    September ist natürlich vom Wetter schwierig! Wir haben allerdings vor ein paar Jahren auch schon im Juni auf der evakuierten Isla Mujeres während eines Hurrikans ausgeharrt!!! Wo doch angeblich im Juni die Gefahr sehr gering ist! Das brauche ich nicht wirklich noch einmal! Dieses Jahr waren wir im Juli und hatten nur Traumwetter! Man kann es einfach nicht sagen, was die beste Jahreszeit ist!

    Nächstes Jahr fahren wir im Mai! Das ist auch keine Hauptsaison und deshalb viel billiger als im Winter!!! Denkt aber vor allem an die hohe Luftfeuchtigkeit!! Es läuft den ganzen Tag der Schweiß in Ströhmen!!!

    Aber Mexiko ist einfach ein Traum!!! Und deshalb immer wieder!!!

    Viele Grüße summertime-cs

  • TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1228339844000

    @summertime-cs sagte:

    Denkt aber vor allem an die hohe Luftfeuchtigkeit!! Es läuft den ganzen Tag der Schweiß in Ströhmen!!!

    Hallo !

    Meinst Du das bezogen auf den September oder ist es das ganze Jahr über so heftig ?

    Vorab bereits Danke für die Info.

    LG

    TvB

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1228342038000

    Hi,

    ich persönlich mag Cancun nicht, diese Hotelburgen dort sind nichts für mich.

    Wir waren in Playa del Carmen. Nach ein paar Tagen dort sind wir mit den

    öffentlichen Bussen - Du kannst verschieden Klassen buchen, aber selbst die

    Touristenklasse ist nicht teuer(!!) losgefahren, über Chizen I. nach Merida, dort

    waren wir ein paar Tage und haben diverse Ausflüge unternommen. Dann runter

    nach Palenque und von dort aus zurück nach Tulum für 2 Tage, dann nach

    Cancun auf die Isla Mujeres für die restlichen 2 Tage. Ich war und bin von

    dem Bussystem dort wirklich begeistert, die Strecke runter nach Palenque und

    hoch nach Tulum waren lange Nachtfahrten, aber echt klasse. Wir hatten auch

    nur das Hotel in Playa del Carmen für die ersten Tage gebucht, sonst nichts.

    Waren im Oktober dort und es gab keine Probleme. Auch war dieser Urlaub

    nicht wirklich teuer, wir haben uns immer kleine nette Hotels rausgesucht mit

    Frühstück, das reichte uns und die waren wirklich günstig!

    Mexiko ist ein traumhaft schönes Land, Ihr werdet begeistert wiederkommen.

    Viel Spaß bei den weiteren Planungen!

    Viele Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1228387117000

    Aber daran denken mit dem billigen buchen in der Soimmersaison kann es einen böse erwischen mit einem Hurrican. Sonst ist das Geschrei groß. In Playa del Carmen gibt es jetzt kaum noch Strände. Es können durch Hurricans auch 10 meter hohe Flutwellen an Land treffen. Ich bin in Cancun im September mal evakuiert worden. Ein einziges deutsches Ehepaar mit zwei kleinen Kindern hat sich geweigert das Hotel zu verlassen nach dem Motto ich hab ja bezahlt. So etwas ist unverantwortlich. Zum Glück ist damals nur ein Katamaran in den Essraum gedrückt worden. In Playa del Carmen war kein Hotel mehr bewohnbar.

    23.11-27.11 Dublin
  • summertime-cs
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1228397482000

    @TvB sagte:

    Hallo !

    Meinst Du das bezogen auf den September oder ist es das ganze Jahr über so heftig ?

    Vorab bereits Danke für die Info.

    LG

    TvB

    Hallo zurück!

    Ich meinte das nur auf die Regenzeit von Juni bis Oktober bezogen! Sonst herrscht eine trockene Hitze! Ist natürlich viel angenehmer! Aber eben auch viel teurer!! Außerdem sehr mit Amerikanern überfüllt!

    Viele Grüße summertime-cs

  • pfronie
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1228398272000

    Wir waren Ende August und hatten Gott sei Dank Glück mit dem Wetter.Es war aber verdammt schwül und heiss und ich denke das wird im September nicht anders sein.Am Meer konnte man es aushalten aber wenn man in der Früh um acht zum Frühstücken geht und es läuft einen der Schweiss schon bis in die Unterhose ist das weniger angenehm.

    Ja und mit dem Wetter steckt man halt nicht drin.

    Gruss Vroni

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1228402225000

    hallo,

    man kann nie sagen was das wetter bringt, doch ich würde es nicht darauf anlegen lassen von august bis november in die karibik zu fliegen. ich weiß jetzt kommen wieder welche und sagen aber wir hatten schönes wetter u.s.w und das ist auch echt jedem selbst überlassen. die im reisebüro erzählte mir erst vor kurzem sie mussten letztes jahr im august erst eine familie evakuieren und es gabt nur ärger.... also nöööö danke das risiko geht ich erst gar nicht so groß ein und suche mir lieber eine angenehmere und sicher zeit.

    ich selbt war auch schon im august in der karibik und wir hatten auch schönes wetter, doch 1 jahr später um die gleiche zeit gab es das hotel schon nicht mehr, dank hurrikan

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!