• wuselpower
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1312721037000

    Hallo Zusammen!

    Wollen im November auf o.G. Rundreise gehen. Hat Irgendjemand da draussen schon mal diese RR mitgemacht ?!?

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1312757004000

    Hallo!

    Wir kommen grade zurück von einer Rundreise. Wir waren fünf Tage auf Rundreise, sie hieß Yukatan Highlights hieß das Ding und wurde über Neckermann gebucht. 

    Ich muss sagen, dass diese Rundreise für uns ausgereicht hat, fünf Tage war für uns ausreichend, aber das muss ja jeder für sich selber wissen. 

    Wir haben Chichen Itza, Uxmal, Tulum, Merida, Ek Balam und die Höhlen von Loltun gesehen. Wie gesagt, für mich war das genug Mayakultur, zumal wir wie ich finde alle wichtigen Stätten gesehen haben. 

     

    viel Spaß.

     

    Gerrit

  • Scriptus
    Dabei seit: 1242432000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1313342888000

    @ rantanplan 285 - Gerrit

     

    Für euch mag die 5 Tage Tour ausreichend gewesen sein jedoch bezweifle ich das Ihr alle wichtigen Mayastätten gesehen habt so wie Ihr es hier geschrieben habt.Was ist mit Kabah,Labna,Edzna,Calakmul - Unesco Welterbe,Palenque - Unesco Welterbe,Yaxchilan,Bonampak und wenn wir das Mayagebiet noch weiter betrachten was ja bis Guatemala reicht Quirigua - Unesco Welterbe oder Tikal - Unesco Welterbe um nur einige zu erwähnen.

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1313482317000

    Wir hatten über TUi die 8-tägige RR gemacht

     

    Chitchen Itza, Merida, Kabah, Uxmal, Palenque, Sumidero-Canyon, St. Christobal, Mexico City, Teothihuacan, Taxco, nur mal die größten Stationen die ich direkt parat habe ;)

     

    Muss sagen, 8 Tage haben uns persönlich total gereicht, mit der ganzen Bus-Umherfahrerei - obwohl wir sogar einen Flug dabei hatten.

     

    Allerdings gibt es natürlich noch zig Stellen, die sich lohnen würden, wie du bereits geschrieben hast. Doch selbst bei der 12-tägigen waren nicht alle abgedeckt...

     

    Aber unsere fanden wir schon ganz gut ;)

  • wuselpower
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1313490568000

    Vielen Dank fuer die Antworten.Nutzt mir leidet nichts da die TUI RR ganz anders ablauft als die Neckermann.

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1313711362000

    Damals waren alle RR sehr ähnlich aufgebaut - und je nach Zeitraum zwischen Buchung und Antritt der Reise kann es dir auch passieren, dass der RR-Verlauf sich ändert. Wäre bei uns auch so gewesen, hat nur unsere Reiseleiterin (wir danken ihr sehr dafür!!!) verpasst, weil wir die erste Gruppe mit neuem Reiseverlauf waren und so noch den alten (= Katalogbeschreibung) machen durften.

    Von dem her, Ablauf kann sich ändern. Da sich die anderen Antworten dann auch auf andere RR bezogen, dachte ich ich schreib mal einfach, vielleicht ist ja ne kleine Info für dich dabei.

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1314273159000

    @ scriptus: natürlich kann man auf einer Fünf-Tage-Rundreise nicht alle Mayastätten sehen. Wenn man also wirlich wert darauf legt, alles zu sehen, muss man vermutlich eine Vier-Wochen-Rundreise machen.

    Ich persönlich muss aber auch sagen: Nachdem ich vier Mayastätten gesehen habe, reichte es mir so langsam mit den Mayas....

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1314274495000

    @ rantanplan285 :

    Kann ich sehr gut verstehen, wir haben 2004 die Neckermann/ Thomas Cook Rundreise ''Mundo Maya'' über Belize & Guatemala ( Tikal ) gemacht und ich konnt dann auch irgendwann keine Maya Steinhaufen ;)   mehr sehen. Dafür interessiert mich das dann doch zu wenig, als dass ich das 8 Tage lang bräuchte....

    Aber meine Frau hatte Spass - was macht man(n) nicht alles :kuesse:

    LG

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1314349858000

    schliesse mich da @ratanplan an. mir persönlich reicht  die besichtigung von 2 -3 mayastätten völlig aus.  z.b. chichen itza kann man mal gesehen haben , aber ob das alles ein  " must do " ist ?? das highlight damals war die besteigung der " pyramide " und das geht ja heutzutage nicht mehr.

     sooo interessant ist die ganze maya geschichte  - für mich - nun nicht und ein zweites mal würde ich nicht nach z.b. chitzen itza fahren.  

       würde darum auch niemals eine rundreise machen wo man jeden tag das hotel wechselt und nur auf achse ist. das ist ganz schön anstrengend bei der hitze dort und jeden tag "steine " besichtigen. ich weiss nicht...

    aber jeder jeck ist halt anders.

     per tagesausflug ist doch auch vieles von der region playa del carmen aus erreichbar und man ist abends wieder in " seinem " hotel.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1314356403000

    @ rico70260 :

    Wobei ich schon zugeben muss, die beiden interessantesten Ruinen fand ich Tikal und Palenque, die sind beide halt nicht als Tagestour machbar.

    Rundreise ansich find ich schon gut und jeden Tag anderes Hotel is mer wurscht, aber es is halt keine Abewchslung, wennst jeden Tag a neue Ruine anschaun ''musst'' ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!