• Nito7571
    Dabei seit: 1258243200000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1316359018000

    Hallo,

     

    ich habe jetzt gehört und gelesen, dass man auch auf Yucatan nicht bei Dunkelheit mit dem Mietwagen unterwegs sein sollte.

     

    Wir landen um 19:30 Uhr in Cancun und wollten uns dann eigentlich einen Mietwagen direkt am Flughafen nehmen und abends noch nach Valladolid fahren, um dort zu übernachten und am nächsten Tag nach Rio Lagartos aufzubrechen.

     

    Sollte man das nicht machen?

     

    Ist es doch eher empfehlenswert eine Nacht in Cancun zu verbingen und erst morgen zu starten?

  • Sonja500
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1316419960000

    Wir waren letztes Jahr im November in Mexico und hatten auch einen Mietwagen. Einen Tag sind wir nach Cancun gefahren. Da sind wir auch erst gegen Abend wieder zurück ins Hotel (in der Nähe von Playa del Carmen) gefahren. Es war auf jeden Fall schon dunkel. Ich kann nur soviel dazu sagen dass wir keine Probleme hatten. Aus welchem Grund auch? Ist dort alles sehr easy... sind immer wieder mal Polizeikontrollen bzw. Millitärkontrollen aber wir sind nie angehalten worden. Das fahren ist echt sehr einfach.

  • amadeea
    Dabei seit: 1261267200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1316428012000

    Hallo! Wir haben uns bei unseren Mexico Urlauben auch nichts gedacht - und die Straßen sind super! Valladolid ist halt schwierig zu fahren, denn bei uns ist dort immer das Navi ausgefallen - wegen den Stromleitungen. Zu unterschätzen ist auch nicht die Müdigkeit nach dem langen Flug. lg

    ihr findet mich beim essen oder am strand...
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1316428821000

    Natürlich kann man dort auch nachts fahren. Gerade auf einer so gut ausgebauten und im Grunde fast schnur geraden Straße wie der von Cancun nach Valladolid auf der MEX 180 ist das doch überhaupt kein Problem.

     

    http://en.wikipedia.org/wiki/File:MX_180_toward_Cancun.jpg

     

    Ob es natürlich sinnvoll ist nach einem ca. 11 Stündigem Flug und den ganzen Strapatzen der Anreise dann noch eine ca. 2 stündige Autofahrt auf sich zunehmen steht natürlich auf einem anderem Blatt. Ich würds nicht machen, sondern im Raum Cancun für die Nacht bleiben und morgens erst losfahren. Obwohl es auf der Strecke unterwegs zwar nix besonders zu sehen gibt, sieht man dann  tagsüber doch etwas mehr als nachts...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!