Erfahrung mit "Best-Price"-, "Low-Cost"- Zimmern ??? Hotel: Sandos Caracol Beach Resort

  • SuesserSnoopy
    Dabei seit: 1210723200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1210854481000

    Hallo,

    nachfolgende Info des Veranstalters (FTI) hat uns verunsichert - wer hat Erfahrungen mit derartigen Zimmern - sind die wirklich schlechter?

    Besten gruß aus Hamburg

    ######################

    Von: XXX

    Gesendet: Mittwoch, 14. Mai 2008 12:42

    Betreff: Ihre Buchung bei FTI, Vorgangsnummer 98XXXXX |IDXXXXX-KD|

    Sehr geehrter Herr ...,

    Sie haben ein Spartipp, Best-Price, Promotion, Low-Cost oder Run of the House Zimmer gebucht.

    Die Unterbringung im gebuchten Hotel wird garantiert. Die Auswahl der Zimmerausstattung trifft der Veranstalter. Für diese Zimmerkategorie steht nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung, welches bis zu 20% günstiger sein kann, als ein Standard Zimmer.

    Achtung: Oftmals ist kein Balkon oder Terasse vorhanden. Die Lage des Zimmers kann etwas weiter weg liegen und es können keine Kundenwünsche an das Hotel weitergeleitet werden

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Freundliche Grüße

    XXXXXXXXXXXXX

    Reiseberaterin

    Aus Deutschland:

    Tel.: xxx

    Fax: xxx

    Öffnungszeiten:

    Mo.-Sa. 9.00 - 21.30 Uhr, So. 15.00 - 21.30 Uhr

    ######################

    April 16 Tauchen in Sharm el Naga * Mai 16 Wandern im Val di Non * September 16 Tauchen Angaga/Malediven
  • SuesserSnoopy
    Dabei seit: 1210723200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1211371931000

    Hallo,

    hat hier wirklich niemand eine Erfahrung mit Low Cost oder Best Price -Zimmern, entweder in dem genannten oder einem anderen Hotel an der Playa del Carmen?

    Grüße aus dem sonnig-kühlen Hamburg

    April 16 Tauchen in Sharm el Naga * Mai 16 Wandern im Val di Non * September 16 Tauchen Angaga/Malediven
  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1211373005000

    Hallo SuesserSnoopy,

    im Bezug auf dein Hotel kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Wir haben mal bei einer Reiseleitung auf Kos nachgefragt, da es damals auch für dieses Hotel Spartipp-Zimmer gab (hatten aber ein normales Doppelzimmer gebucht, da uns die Spartipp-Variante zu unsicher schien). Man kann (angeblich) davon ausgehen, dass die Mindestausstattung, die bei allen im Katalog vermerkten Zimmern dabei steht, auch bei den Spartipp-Zimmern dabei ist. Die Lage der Zimmer kann allerdings wirklich schlecht sein (Lärm, Entfernung zum Strand etc.).

    Lg Dania

  • mussel05
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1211532868000

    @SuesserSnoopy sagte:

    Hallo,

    hat hier wirklich niemand eine Erfahrung mit Low Cost oder Best Price -Zimmern, entweder in dem genannten oder einem anderen Hotel an der Playa del Carmen?

    Grüße aus dem sonnig-kühlen Hamburg

    Hi,

    wir hatten in der Türkei (über L'tur) mal ein Spartip-Zimmer. Wir waren direkt an der Klimaanlagen-Steuerung des Nachbarhotels. Nachts Fenster aufmachen war ünmöglich das es sehr laut war...

    Aber jetzt mal im Ernst, Ihr zahlt soviel Geld für MX, dann gönnt Euch doch bitte auch ein vernünftiges Zimmer?! Waren im April in MX, ich zehre immer noch davon und wir mussten uns wirklich über nichts ärgern. Klar, es war teuer aber wenn dort Urlaub dann auch richtig..

    Dies nur als Tip, schöne Grüße

    mussel

  • hyoo
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1213024682000

    Hy Snoopy!

    Ich habe ein Low Cost Zimmer im Sandos Caracol Beach Resort gebucht!

    Das Zimmer war im Erdgeschoß und lag direkt am Swimming-Pool. Sehr kleiner Balkon war dabei (war bei den anderen Zimmern auch nicht grösser) Zimmerausstattung war: 2 grosse Queensize-Betten, TV mit verschiedenen Sendern, Minibar, Safe, Klimaanlage, Deckenventilator, Badezimmer mit zwei Waschbecken, WC separat, es war wirklich ein sehr grosses Zimmer. Im Sandos Caracol kann man auch nicht von einer schlechten lage sprechen, da diese Anlge so riesen gross ist, dass es auch vom Select-Club weit zum Strand ist.

    Anlage ist ansonsten super, alles sehr sauber, Essen sehr gut, ich würde wieder ein Low Cost Zimmer buchen....wenn ich eins erwische!

    Mein Veranstalter war übrigens Alltours. Ich war heuer von 04.01. - 18.01.08 vor Ort.

    GRUSS

    HYOO

  • SuesserSnoopy
    Dabei seit: 1210723200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1215694891000

    Okay, nie wieder Best Price oder LowCost - zumal andere Veranstalter gleiche Preise (+10 Euro) für die absolut identische Reise anbieten ohne diese "Einschränkung"

    Low Cost oder Best Price => billig!

    Wir hatten Anfangs ein muffiges Zimmer auf der Rückseite des Restaurants mit Klimageräuschen und schlechten Gerüchen. Kein Balkon. Zugegeben, es war sauber aber entsprach so gar nicht den Erwartungen und Katalogbildern!

    Am ersten Tag dann Umzug. Mit Hilfe der Reiseleitung gabs ein schönes, grosses Zimmer, dass nicht muffig und ohne Fremdeinflüsse war. So soll es sein. Den "Billig"-Vermerk sehen die Receptionisten in der Reservierung und entsprechend gibts dann schlechtere Zimmer.

    Wir waren ausserhalb der Hauptreisezeit und hatten Glück, dass wir ein schönes Zimmer bekommen haben. Andernfalls wäre das eine riesen Entäuschung gewesen!

    Grüße aus Hamburg

    April 16 Tauchen in Sharm el Naga * Mai 16 Wandern im Val di Non * September 16 Tauchen Angaga/Malediven
  • GelernterUrlauber
    Dabei seit: 1265500800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1488273755236

    Bin gerade auf den Artikel gestoßen, er ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber ich wollte dazu meine Erfahrung auch mitteilen. Vor einigen Jahren hatte ich auch mal so ein "Sparzimmer" in der Türkei, wie ich im Hotel erfuhr war es ein sehr kleines Zimmer ohne Balkon und direkt vor dem Pool im Erdgeschoß. Der Aufpreis direkt im Hotel betrug dann 60 EUR(30 pro Person), für ein normales Zimmer mit Balkon. Seitdem meide ich diese Zusatzbezeichnungen bei den Zimmern. Leider hat auch jeder Anbieter andere Bezeichnungen für Zimmergröße und Ausstattung, so dass man daraus nicht schlau wird. Ich habe bis jetzt nur einen Anbieter gehabt(Schauinsland), der klare Vorgaben hat, die Erklärung der Zimmerkategorie findet man dort auf der Webseite. Bei anderen Anbietern habe ich das so noch nicht gesehen und es bleibt meistens ein Geheimnis was sich hinter den Zusatz der Zimmerbezeichnung verbirgt.

    Am besten es steht nur Doppelzimmer da, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

  • alekue
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1488278706531 , zuletzt editiert von alekue

    Das hatte ich in der Türkei auch schon. In der Beschreibung habe ich bei den ganzen Abkürzungen übersehen, dass die Abkürzung für Balkon o. Terrasse fehlt. Da mussten wir dann halt draufzahlen - Eigene Blödheit.

    Wir waren 2 mal im Palladium Kantenah, einmal normales Doppelzimmer und einmal Sparzimmer. Das normale Doppelzimmer lag im Obergeschoss, das Sparzimmer im Erdgeschoss am Eingang der Wohneinheit, ansonsten gleiche Ausstattung und gleiche Lage. Hat uns überhaupt nicht gestört und wir haben nachts auch niemanden vor unserer Zimmertür gehört.

    Dieses Jahr gehts wieder ins Kantenah mit Sparzimmer.

    ----Weihnachten Österreich----Ostern New York---Pfingsten Österreich----Herbst Zanzibar
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1488294943728

    Ich finde das ganze ist bei großen Anlagen immer relativ schwer einzuschätzen.

    Am besten sind die Hotels wo solche Zimmer erst gar nicht anbieten :laughing:

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!