Empfehlungen für mind. 4* Hotels mit noch vorhandenem schönen Strand?

  • Anita82
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1183205175000

    Hallo zusammen!

    Ende November, Anfang Dezember 2007 planen wir

    Urlaub in Mexiko zu machen.

    Laut bisherigen Informationen soll der Abschnitt

    Playa del Carmen/Playacar ja strandmäßig am schönsten sein.

    Allerdings habe ich jetzt immer wieder gelesen und

    auf Fotos gesehen, dass die Strandsituation dort mittlerweile ja

    wahnsinnig enttäuschend sein soll.

    Von wegen "Sturmschäden" und aufgrund "neuer Strömungen"

    ständige Sandabtragungen... Auch aktuell noch.

    Wir interessieren uns natürlich für die Kultur und

    ein schönes gepflegtes Hotel mit gutem Essen aber

    auf einen karibischen Strand würden wir schon auch Wert legen.

    Kann man da Mexiko momentan überhaupt empfehlen?

    Bzw. welche Hotels kann man empfehlen, bei denen der

    Strand auch noch für Karibik-Feeling sorgt?

  • Krokus
    Dabei seit: 1148947200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1183241226000

    Hallo,

    ich kann euch da wirklich die Iberostar-Hotels an der Riviera-Maya empfehlen.Waren schon zwei mal dort und waren jedesmal begeistert.

    Am besten gefällt uns das Iberostar-Lindo aber das Mar und das Beach sind sehr gut.

    Der Strand am Lindo und am Maya, beides 5* Häuser, ist jedoch am besten, sehr breit und auch nur für Gäste dieser beiden Hotels reserviert.

    Wenn man es auch etwas naturbelassen liebt, kann man bis zum nächsten Hotel, dem Maroma Oriental, und noch weiter laufen. Ein paar Meter hinter der großen Biegung (ein Stück hinter dem neuesten Iberostar, dem Palace) wird der Strand auch wieder wunderschön und es gibt auch keine größeren Steine mehr. Diese sind die Hinterlassenschaft des Hurrikans von 2005.

    Das Essen in den Hotels ist wirklich große Klasse und sehr abwechslungsreich, schon aufgrund der vielen Spezialitätenrestaurants.

    Wir waren schon 5mal in Mexiko und sind schon langsam süchtig.

    Empfehlenswert wäre eine Rundreise und dann noch 14 Tage Badeurlaub.

    Während dieser Zeit kann man sich X-Carett, Xel-Ha oder z.B. Cozumel ansehen. Vorallem X-Carett ist sehr sehenswert.

    LG

  • angel2801
    Dabei seit: 1123891200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1183305126000

    hey,

    wir sind am Freitag aus Mexico wieder gekommen.

    Wir waren im Barcelo Maya Beach Resort und ich kann dieses Hotel wirklich nur empfehlen. Der Strand ist super! Es ist ein breiter Sandstrand mit zwei großen Buchten. Man kann sogar richtige Sparziergänge machen.

    Gerne kann ich dir vom Strand Fotos zusenden.

    Im Jahr 2005 waren wir im Iberostar. Der Strand war zwar auch schön, aber kommt an den Strand vom Barcelo nicht dran. Der Strand war wirklich super und das Meer war richtig karibisch.

    Viele Grüße

  • Lutz u. Birgit
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1183308486000

    Hi,

    empfehlen können wir auch die Anlage der Palldadiums.

    Den Zustand des Strandes kann man auf deren Live-Web-Cam sehen und das Geschehen verfolgen.

    Hier der Link:

    http://200.36.58.250/control/userimage.html

    Wir waren im Okt. 06 dort und es hat uns super gefallen.

    Gruß und schönen Urlaub

    Lutz u. Birgit

  • Anita82
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1183330595000

    Soweit ich das jetzt aus dem Forum und aus

    den Hotelbewertungen herausgelesen habe,

    ist der schlimme Strandzustand in Playa del Carmen/Playacar

    aufgrund des Sturms/der Stürme und aufgrund

    der 2ten Fahrrinne für die Fähre nach Cozumel

    zustande gekommen.

    Hab ich das bisher auch richtig verstanden -

    kann es sein, dass sich dies aber nur auf den

    Strand zwischen den RIU Hotels und dem Viva Wyndham

    bezieht? Der Strand nördlich und südlich ist bisher

    noch vollkommen in Ordnung, schön breit und

    vermittelt Karibik-Feeling?

    Denn wenn das so ist, müssten wir uns ja gar

    nicht nach Alternativen umsehen.

    Dann könnten wir uns die Kultur von Mexiko ansehen

    und ein schönes Hotel und einen schönen Strand geniessen.

    Ansonsten hätten wir uns bzgl. der DomRep umgesehen

    oder anderen Urlaubszielen mit schönen Stränden

    zum Sonnen und Erhohlen. Wenn auch ohne Kultur...

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3979
    geschrieben 1183361076000

    Hallo Krokus,

    wann warst Du das letzte Mal im Iberostar Paraiso ?

    Wir waren vor knapp 2 Wochen da und der Strand ist in

    keinster Weise so wie von Dir beschrieben.

    Durch das Grand Hotel ist der Strand vom Maya/Lindo mindestens um die Hälft kleiner als noch vor 2 Jahren. Man liegt eng an eng inmitten vielen Leuten und der Strandberreich Lindo/Maya ist keinstenfalls nur für Gäste dieser Hotels zugänglich. Dort haben Gäste aller Hotels gelegen, wo gerade Platz war und keiner hat das kontrolliert oder die Gäste von del Mar & Beach darauf hingwiesen, dass sie dort nicht liegen dürften.

    Desweiteren gibt es kaum noch Stellen ohne Steine im Meer.

    Im Vergleich zu 205 ist der Strand richtig schlecht geworden, also ich würde das Hotel für Liebhaber eines schönen Strandes nicht empfehlen.

    Das Hotel ansich ist weiterhin taumhaft schön und eine Reise wert, der Strand leider nicht mehr.

    Allerdings würde ich vom Hotel her mindestens das Lindo empfehlen, nur del Mar & Beach bieten dann doch etwas zu wenig.

  • angel2801
    Dabei seit: 1123891200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1183391272000

    "Allerdings würde ich vom Hotel her mindestens das Lindo empfehlen, nur del Mar & Beach bieten dann doch etwas zu wenig."

    Das Lindo ist schon ein super Hotel. Es ist halt auch ein fünf-Sterne-Iberostar-Hotel. Dass das del Mar & Beach aber zu wenig bieten kann ich nicht sagen. Es sind immerhin vier-sterne hotels. Und nicht irgendwelche Hotels, sondern Iberostar-Hotels. Es sind super Hotels mit allem und viel mehr was man braucht.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3979
    geschrieben 1183401135000

    Hallo angel,

    das ist halt Geschmacksache, wir haben einen Urlaub im Beach verbracht, dann einem im Maya und den letzten im Grand Hotel.

    Du hast sicher vollkommen Recht, dass das del mar & Beach super Hotels sind und sicher viel bieten.

    Ich persönlich würde eines dieser Hotels immer wieder buchen, wenn es nich nebenan noch was besseres geben würde.

    Aber wenn ich mir vorstelle, ich wäre im Beach und del Mar und dürfte keine Restaurants und Bars im Lindo/Maya benutzen, dann hätte das für mich einen faden Beigesschmack.

    Und das meinte ich damit, wenn ich nebenan den Vergleich mit Lindo/Maya habe, dann bietet mir persönlich das Beach & del Mar zuwenig.

    Hat so irgendwas von Appetit holen, aber gegessen wird daheim ;)

  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1183546088000

    Schau Dir mal "Ana y Jose" in Tulum an!

  • Krokus
    Dabei seit: 1148947200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1183560369000

    Hallo Tommy,

    wir waren im April 07 das letzte Mal im Lindo.

    Ich kann nicht bestätigen das man wie eine Sardine liegt, die Abstände zwischen den Schirmen sind relativ groß. Wir haben nie in der Frühe einen Schirm und Liegen reserviert, da wir auch später immer einen Platz bekommen haben.

    Ich weiß natürlich nicht wie die Auslastung in der Zeit von Mai-Juni ist, denn dies ja die billigste Saison und ich kann ich mir vorstellen das es dann schon ziemlich voll werden kann.

    Ich persönlich habe erlebt das Leute aus dem Mar oder dem Beach vom Strand und auch vom Pool weggeschickt wurden.

    Wenn jemand aus dem Maya keine Liege bekommt und sich beim Personal beschwert müssen die Angestellten sicherlich reagieren. Zwischen dem Beach und dem Lindo waren, direkt am Strand, Hinweisschilder angebracht das der Abschnitt ab dem Lindo für Gäste aus dem Maya und dem Lindo reserviert ist. Das gleiche gilt für die Strandbar.

    Unsere Freunde waren im Mar und wurden an der Bar am Lindo nicht bedient! Sie durften sich nur selber Wasser oder Cola und Limo zapfen.

    Ist ja irgendwo auch verständlich denn sonst gäbe es keine Preisunterschiede zwischen den Hotels.

    Im April war der Strand relativ breit, sauber und gepflegt. Die meisten Steine liegen doch in Höhe des Iberostar-del Mar.

    Wir waren jeden Tag baden bzw. schwimmen im Meer und haben keinerlei Verletzungen davon getragen.

    Wir waren auch schon im El Mandari, jetzt H 10, da liegen stinkende Sandsäcke im Wasser und am Strand, in Cancun sind sehr viele und große Steine im Wasser, da war die die Verletzungsgefahr schon sehr hoch.

    Und 2006 haben wir kurz vor dem Urlaub vom Viva Azteka auf das Lindo umgebucht weil dort fast gar kein Strand mehr war. Da nehme ich doch lieber ein paar Steine in Kauf.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!