• Turtles
    Dabei seit: 1118534400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1121666178000

    Hallo,

    also jetzt haben wir schon Montag morgen - und auf NTV haben sie gerade gezeigt das der Sturm erst gerade auf Yukatan trifft.

    Werden heute abend wohl einiges mehr erfahren.

    Das die Maschine nach Cancun abgehoben ist, das ist wirklich der Hammer.

    Hoffe es wird nicht zu schlimm.

    Hat jemand schon was von den Veranstaltern gehört?

    Gruß

    Turtles

  • Turtles
    Dabei seit: 1118534400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1121666838000

    Hi

    ich noch mal

    Hier ein zweites Forum zu diesem Thema.

    Hoffe das diese Antwort hier stehen bleiben darf, da hier echt gute links beistehen.

    Guckst du hier

    http://www.mexico-mexiko.com/viewtopic.php?t=6213&sid=230b453b611142121fb1b3b33694a6c8

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1121669061000

    Hab das auf NTV heute morgen auch gesehen.

    Eigentlich kann das kein aktueller Bericht gewesen sein, da sie ja meinten, es wären die ersten ausläufer...

    Normal müsste er schon über Mexico hinweg sein.

  • andreaundphil
    Dabei seit: 1110326400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1121669331000

    Verfolge nebenbei ntv, ist noch nichts zu hören , seltsam, aber auf dem videotext auf sat1 ist eben eine seite gekommen, sehr dürftig, sinngemäß: 1 toter durch emily auf mexico, bei einer evakuierung einer plattform ist ein hubschrauber abgestürzt, 1 toter der sturm zog richtung yukatan, ende. mehr habe ichbis jetzt leider nicht erfahren können

  • Brehmion
    Dabei seit: 1081036800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1121669877000

    Hallo,

    auch ich habe gleich heute früh den Rechner eingeschaltet und gesucht... Außer dem einen Todesopfer aus dem Hubschrauber erfährt mannoch nichts. Das Satelitenbild zeigt, daß er gerade im Moment drüber ist: http://www.nhc.noaa.gov/ftp/graphics/AT05/AL0505P.GIF

    Meine Güte, ist das ein Sch...Gefühl. Drückt alle mit die Daumen, daß es möglichst glimpflich abläuft und dort die Menschen nicht zu sehr leiden müssen -und daß wir trotzdem einen schönen Urlaub verleben können...

  • andreaundphil
    Dabei seit: 1110326400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1121670209000

    Ja man kann kaum an was anderes denken, wir waren letzes jahr schon dort, und die gedanken sind natürlich bei den lieben menschen, die jetzt unerträgliches aushalten müssen. ich habe eben gelesen, dass sie ihn mit dem sturm von 1998 vergleichen, bei dem über 300 menschen ums leben kamen. und wenn ichjetzt daran denke, dass wir in etwas mehr als einer woche fliegen sollen, ich weiß nicht

  • Sarina
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1121689620000

    Ich muss sagen, dass die deutsche Berichterstattung ja wirklich nur auf's Minimum beschränkt ist und zu wünschen übrig lässt. CNN berichtet da schon länger und ausführlicher...

    Hätte langsam mal gerne ein paar mehr Infos und nicht nur "erste Ausläufer des Hurrikans Emily sind zu spüren..." Erste Ausläufer..., der bahnt sich doch gerad seinen Weg über Yucatan...

    www.hilde-2006.de --> Abi M 2006 - 13:0 Wir sind die Sieger ;-)
  • andreaundphil
    Dabei seit: 1110326400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1121691079000

    Hallo allerseits, bin gerade nach hause gekommen und gleich das fernsehen an, nichts, im internet sind die nachrichten auch nur spärlich, der Sturm müßte doch schon längst drüber sein, hat irgendjemand nachrichten wie es dort aussieht, sind die menschen wohlauf? wer etwas weiss doch bitte gleich mailen

  • MollyBea
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1121692263000

    Emily traf heute morgen (unserer Zeit) nördlich von Tulum auf Land. Playa Del Carmen und die Riviera May sind somit voll mitten drin. Das schlimmste Wetter (Regen/Wind) war am nördlichen Rand des Auges (des Hurrikans) zu erwarten. Dieser Teil ist voll über Cozumel rüber.

    Das istein ganz kurzer Abriss des offiziellen Bulletins der amerikanischen Behörde. Mehr weiß ich auch noch nicht.

    Liebe Grüße

  • Brehmion
    Dabei seit: 1081036800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1121704046000

    Folgenden Text fand ich in einem Mexiko-Forum - heute 16.05 Uhr:

    El Casa berichtet um 08:16 Uhr Gutes. Emily ist ueber Valladolid und seine Staerke hat sich ueber Land von 4 auf 2 reduziert. Schaeden wesentlich geringer als erwartet/befuerchtet. Keine weiteren Todesopfer.

    Strasse zwischen Playa del Carmen und Tulum ist auf Hoehe Xcaret unbefahrbar durch umgestuerzte Baeume, Aufraeumarbeiten haben bereits begonnen.

    Ueber Wasser wird Emilys Staerke wieder zunehmen, deshald noch voller Alarm in Veracruz , Tamaulipas, Nuevo León und Texas/USA.

    Nun - hoffentlich bekommt man irgendwie heraus, wie es in den einzelnen Hotels und an den Strandabschnitten aussieht...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!