• Matthias6684
    Dabei seit: 1121126400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1365579501000

    Hallo zusammen,

    unser Mexico Urlaub im Mai rückt näher, daher nochmal eine Frage, auf die ich bisher leider noch keine eindeutige Antwort gefunden habe:

    Wie sieht es in der Gegend PdC, konkret Puerto Aventuras, in Sachen Dengue-Fieber in diesen Jahr aus? Ich weiß, dass Dengue-Fieber grundsätzlich auch in Mexiko auftritt, aber wie stark ist es wirklich verbreitet, insb. inden Hotelanlagen selbst.

    Die letzten Jahre in Thailand (Koh Samui, Koh Phangan) sind wir nie ohne Mückenschutzspray (Deet) raus, denn ohne war man am nächsten Tag direkt komplett verstochen. Ist das in Mexiko ähnlich, oder im Vergleich eher etwas weniger?

    Vielen Dank schonmal !  :D  

    P.S. Über die Forensuche habe ich leider nichts gefunden, wenn es dazu bereits einen Thread gibt, reicht mir auch der Link ;-)

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1365587176000

    Bitte jetzt nicht nach dem Thema  " Drogenkrieg " die nächste angstmachende Baustelle hier aufmachen. Das sorgt nur für völlig unnötige Verunsicherung. Sicher haben die Fallzahlen allgemein zugenommen, aber das Risiko das es einen erwischt ist doch gering. Und Dengue Fieber gibt es da schon immer, ist nichts neues oder jetzt erst neu aufgetreten und ist weltweit auf dem Vormarsch.

    "Dengue-Fieber ist eine grippeähnliche Erkrankung, die durch Mücken übertragen wird. Denguefieber verläuft in der Regel ohne Komplikationen und tritt nach langen, starken Regenfällen im Bundesstaat Quintana Roo auf. Das Risiko am Dengue-Fieber zu erkranken, ist an den karibischen Stränden von Mexiko sehr niedrig. "

    http://www.conszurimex.ch/Mexiko/GESUNDHEIT.htm

     Hier das neuste zum Thema :

    09.04.2013 - Mexiko: Dengue-Update aus Colima, Quintana Roo und Tamaulipas

     http://www.reisevorsorge.de/aktuelles.php?ID=7507

     

    Playa del Carmen liegt in Quintana Roo und damit gibt es auch dort - wie anderswo an der Riviera Maya -  Fälle von Dengue Fieber. In den Hotelanlagen wird aber immer jede Menge Zeugs z.b. auch gegen Mücken gesprüht.  Eine Mückenproblematik sehe ich aber gar nicht. Auch nicht bei den Ausflügen z.b. zu den  Mayastätten oder nach Sian Kaan.

    Im Mai beginnt allerdings die Regenzeit ( meist erst zum Ende Mai hin ) und dann ist mit mehr Mücken zu rechnen. Mückenschutz ( z.b. Anti Brumm )  im Gepäck sollte man also schon mitnehmen. Persönlich habe ich in mehreren Aufenthalten insgesamt vielleicht 2-3 Mückenstiche abbekommen. Also " zerstochen " wurd ich da noch nie. Von einer regelrechten Mückenplage ist mir auch nie was zu Ohren gekommen. Im Mai 2011 wurde ich wenn ich mich recht erinnere gar nicht gestochen ( was damals aber auch ein sehr trockener Mai ) . Mein Anti Brumm hat schon mehrere Aufenthalte quasi ungeöffnet überstanden...

    Da es ja keinen Impfschutz gibt sprüht euch halt ein wie der Teufel und tragt lange Kleidung. Mein Fall wäre das so aber nicht. Aber jeder macht das was ihn beruhigt. Aber wie gesagt sollte man dieses Thema nicht zu hoch spielen. Und der Vergleich zu Thailand hinkt gewaltig bzw. sollte man erst gar nicht anstellen.

    http://www.holidaycheck.de/thema-Muecken+Mosquito+Vorkommen+Schutz+in+MEX+Riviera+Maya-id_70403.html

     

    http://www.yucatanliving.com/health/everything-about-dengue-fever.htm

  • Matthias6684
    Dabei seit: 1121126400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1365679015000

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort !

    Verunsicherung wollte ich in keinster Weise stiften, sondern nur persönliche Erfahungen einholen, wie ist in der Realität tatsächlich aussieht.

    Insb. der Vergleich mit Thailand hilft mir, die Intensität besser abschätzen zu können. Denn dass Dengue grundsätzlich weltweit auf dem Vormarsch ist und es sicherlich kein Mexiko-Spezifisches Problem ist, dessen bin ich mir sehr wohl bewusst ;) Das kann ich schließlich auch auf allen "offiziellen" Seiten nachlesen.

    Aber deine Antwort beruhigt uns, danke auch für den Foren-Link.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1365681024000

    Richtig.

    Den direkten Vergleich mit Thailand kann ich persönlich aber nicht ziehen da ich dort noch nicht war. Vielleicht meldet sich ja noch jemand zu Wort der beide Destinationen schon besucht hat. Wobei es in Thailand ja sicher auch unterschiedliche Regionen mit mal mehr und weniger Mücken gibt. Aktuell scheint es in Thailand aber lt. dem Robert Koch Institut ein hohes Ansteckungsrisiko mit dem Dengue Fieber zu geben . Von der Riviera Maya hingegen hört und liest man  aktuell nichts von einem " besonders hohem Risiko " wie in Thailand .

    http://www.stern.de/reise/in-thailand-gut-vor-muecken-schuetzen-hohes-dengue-fieber-risiko-1981403.html

  • Matthias6684
    Dabei seit: 1121126400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1365748783000

    Genau die Schlussfolgerung würde ich auch ziehen :D

    Allein per Google Suche gibt es 60 x so viele Treffer bzgl. "Dengue" in Thailand, und nach Berichten in Mexico muss man schon genau suchen...

  • Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1366051154000

    Hallo,

    zum Thema Dengue kann ich nichts sagen, aber zum Thema Mücken. In Thailand mussten wir uns literweise mit Deet einschmieren, dennoch wurde jede nicht richtig eingeschmierte Stelle am Körper gnadenlos zerstochen. Die reinste Plage. In Mexico habe ich das alles nicht einmal gebraucht und habe in 11 Tagen sage und schreibe einen Mückenstich abbekommen. Somit denke ich, dass es in Thailand deutlich schlimmer ist, was Mücken angeht. Vielleicht haben thailändische Mücken aber auch einfach einen anderen Geschmack als die mexikanischen Mücken. :D Reisezeit war übrigens beide Male der März.

    Gruß,

    Gizmo

  • Matthias6684
    Dabei seit: 1121126400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1366110252000

    Super, vieeelen Dank für die Info, insb. wegen dem Vergleich zu Thailand  :D

  • Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1366222724000

    Gern geschehen!:-) Ich wünsche euch einen tollen Urlaub!

    Gruß,

    Gizmo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!